Drucker

HP verstärkt Kampf gegen gefälschte Tonerkartuschen

von Björn Greif

Dazu hat es ein Anti-Counterfeit-Programm gestartet. In dessen Rahmen bietet HP einen "Fälschungsschutz-Einkaufsführer" und Hinweise für Firmen an, wie sie Nachbauten erkennen können. Un­ge­recht­fer­tig­ter­wei­se wirft es dabei aber Fälscher und Refiller in einen Topf. weiter

Markt für 3D-Drucker soll bis 2018 auf 16,2 Milliarden Dollar wachsen

von Stefan Beiersmann

Das entspricht laut Canalys einem durchschnittlichen jährlichen Wachstum von 45,7 Prozent. In diesem Jahr rechnen die Marktforscher mit einem Branchenumsatz von 3,8 Milliarden Dollar. 1,3 Milliarden Dollar entfallen auf 3D-Drucker und 2,5 Milliarden Dollar auf Verbrauchsmaterialien und Services. weiter

HP verspricht Ankündigung zu 3D-Druckern im Juni

von Florian Kalenda

Das erwähnte CEO Meg Whitman bei einer Analystenkonferenz. Ihr zufolge hat HP einige der Probleme gelöst, die dieses Segment derzeit noch hemmen. Es wird sich offenbar an Firmen und Hersteller wenden - und weniger an Heimanwender: "Der größere Markt wird im Enterprise-Segment liegen." weiter

Mopria Alliance gewinnt neue Mitglieder und führt Zertifizierung ein

von Björn Greif

Zu den zwölf Neuzugängen zählen die Druckerhersteller Brother, Epson, Konica Minolta, Lexmark, Pantum und Ricoh, aber auch Software- und Halbleiter-Entwickler wie Adobe und Marvell. Für Android 4.4 KitKat kündigt die Allianz ein Druck-Plug-in an, das PDF und NFC Tap-to-Print unterstützt. weiter

HP setzt sich vor Gericht gegen Händler von Nachbau-Tintenpatronen durch

von Björn Greif

In zwei Verfahren wurde das hessische Unternehmen BestUse in allen Anklagepunkten für schuldig befunden. Dabei ging es um Patentverletzungen und den Verkauf "wiederaufbereiteter" Patronen. In Polen hat sich HP in ähnlichen Fällen mit mehreren Herstellern und Händlern auf einen Vergleich geeinigt. weiter

Dell vertreibt 3D-Drucker von MakerBot

von Florian Kalenda

Zunächst gilt der Vertriebsvertrag allerdings nur in den USA. Dort sind ab 20. Februar sechs Modelle zu Preisen zwischen 949 und 6499 Dollar verfügbar. Zielgruppen sind kleine Unternehmen, Ingenieurs- und Architektenbüros sowie vor allem Start-ups. weiter

Adobe Photoshop unterstützt 3D-Druck

von Bernd Kling

Die integrierten 3D-Tools sind vor allem dafür gedacht, vorhandene Modelle automatisch für den Ausdruck vorzubereiten. Adobe sieht Photoshop als "idealen Zwischenschritt zwischen dem Entwurf von 3D-Modellen und ihrem Druck". Es geht Partnerschaften mit dem Druckerhersteller MakerBot und dem Dienstleister Shapeways ein. weiter

Wie aus alten Tonerkartuschen wieder neue werden

von Peter Marwan

Der Großteil der in Deutschland jedes Jahr benötigten 17,9 Millionen Tonerkartuschen landet nach Gebrauch im Müll. Es geht aber auch anders: Brother hat in der Slowakei ein Werk aufgebaut, in dem sie aufgearbeitet und neu befüllt werden. weiter

Recycling von Tonerkartuschen

von Peter Marwan

Brother hat in der Slowakei ein Werk aufgebaut, in dem Tonerkartuschen aufgearbeitet werden. Sie werden dort neu befüllt und wieder verkauft. ZDNet zeigt im Bild, wie das funktioniert. weiter

Dell B1160w: Treiber-Odyssee unter OS X 10.9 Mavericks

von Kai Schmerer

Es ist einigermaßen überraschend, was man so alles beim Ersatz eines defekten Druckers erleben kann. Die Inbetriebnahme des Dell B1160w in Verbindung mit OS X 10.9 Mavericks erweist sich beispielsweise als ziemlich tückisch. weiter

Mopria Alliance will mobiles Drucken vereinfachen

von Peter Marwan

Gründungsmitglieder sind Canon, HP, Samsung und Xerox. Erklärtes Ziel ist einfaches, standardisiertes, geräteunabhängiges mobiles Drucken. Allerdings ist die Mopria Alliance nicht der erste Versuch in dieser Richtung – und möglicherweise auch nicht der beste. weiter

Brother bietet Kosten-Airbag für Wartung von Laserdruckern

von Björn Greif

Bei ausgewählten Modellen müssen Kunden in den ersten drei Jahren ab Kauf keine Zusatzkosten fürchten. Der "Print Airbag" gilt je nach Geräteklasse für eine Druckleistung von 150.000 respektive 350.000 Seiten. Er ist im Kaufpreis enthalten und ergänzt die dreijährige Garantie. weiter

Samsung bringt netzwerkfähige Mono-Laserdrucker für KMUs

von Björn Greif

Die vier Neuvorstellungen gehören zur Reihe ProXpress. Sie zeichnen sich durch eine integrierte Duplexeinheit sowie ein separates Trommel- und Tonersystem aus. Die Druckleistung liegt zwischen 33 und 40 Seiten pro Minute. Die neuen Modelle sind für 269 bis 409 Euro erhältlich. weiter

Windows-Treiber für Google Cloud Print verfügbar

von Bernd Kling

Neue Tools machen Googles Online-Druckdienst unter Windows vielseitig nutzbar. Mit Google Cloud Printer sind Ausdrucke direkt aus Anwendungen wie Adobe Reader möglich. Ein Administrationstool erleichtert die Einbindung von Druckern in Unternehmen oder Schulen. weiter

Samsung stellt Farblaserdrucker und MFPs mit Nahfunktechnik NFC vor

von Björn Greif

Die Modelle der Serien Xpress C410W und Xpress C460 eignen sich laut Hersteller für Heimanwender und kleine bis mittlere Arbeitsgruppen. Sie geben pro Minute maximal 18 DIN-A4-Seiten in Schwarzweiß und 4 in Farbe aus. NFC soll das Drucken von Mobilgeräten erleichtern. weiter

HP in Australien wegen Verbrauchertäuschung verurteilt

von Florian Kalenda

Es hat gesetzliche Garantiebestimmungen falsch wiedergegeben. Die Entschädigung wurde mit 2,1 Millionen Euro angesetzt. Zusätzlich fallen 142.000 Euro Gerichtskosten an. HP hatte die Täuschung eingestanden, aber den Schaden niedriger angesetzt. weiter

EuGH erklärt deutsche Urheberrechtsabgabe auf Drucker für rechtens

von Björn Greif

Der Bundesgerichtshof hatte sich im Verfahren mehrerer Druckerhersteller gegen die VG Wort an den EuGH gewandt. Dieser bestätigte jetzt, dass die nationale Urheberrechtsabgabe in Einklang mit den EU-Richtlinien steht. Ein abschließendes Urteil in der Sache muss nun der BGH fällen. weiter

Xerox‘ Sparte für Papier und Druckmedien geht an Antalis

von Florian Kalenda

Der Druck- und Büropapierhändler hat ein verbindliches Angebot für den Geschäftsbereich in Europa abgegeben. Xerox will es annehmen und sich auf Services im Druckumfeld konzentrieren. In Nordamerika hat Xerox den Geschäftsbereich bereits Anfang des Jahres verkauft. weiter

HP tauscht Chef für PCs und Drucker aus

von Florian Kalenda

Todd Bradley gilt als Initiator der jüngsten Android-Offensive. Er kümmert sich künftig um das Chinageschäft. Die Sparte Printing and Personal Systems übernimmt mit Dion Weisler ein ehemaliger Lenovo-Manager. weiter

Google bringt Cloud-Print-App für Android

von Florian Kalenda

Der Anwender kann so von unterwegs Dokumente auf seine freigegebenen Drucker schicken. Auch eine Kontrolle des Druckstatus ist möglich. Außerdem integriert sich die Druckfunktion in Apps wie die Android-Galerie. weiter

Verbrauchsmaterial in Firmen: zwei Alternativen zu Originaltoner

von Guido Sieber

Offensichtlich ist der Markt für Toner noch immer heiß begehrt und umkämpft - sowie lange nicht gesättigt. Mit Xerox und Katun wollen zwei Marktgrößen ihr Geschäft mit alternativem Verbrauchsmaterial für Laserdrucker und -multifunktionsgeräte deutlich ausbauen. ZDNet vergleicht die Ansätze. weiter

Unterwegs Drucken: Consumerization und BYOD verändern die Druckwelt

von Daryl Miller

Druckerhersteller äußern sich in letzter Zeit immer euphorischer über den zu erwartenden Boom beim mobilen Drucken. Und sie bereiten sich auf unterschiedliche Weise darauf vor. Im Gastbeitrag für ZDNet hat sich Daryl Miller von Lantronix Gedanken über herstellerübergreifende Möglichkeiten gemacht. weiter

Brother stellt WLAN-fähige LED-Druckerreihe vor

von Björn Greif

Die ersten Modelle HL3140CW, HL3150CDW und HL-3170CDW drucken zwischen 18 und 22 Seiten pro Minute. Die CDW-Varianten verfügen über eine Duplexeinheit und einen Ethernet-Port. Die Preise reichen von 213 bis 286 Euro. weiter

LG Pocket Photo druckt drahtlos ohne Tinte

von Anja Schmoll-Trautmann

Mit dem mobilen Minidrucker lassen sich Fotos von Smartphone und Tablet direkt via Bluetooth auf Zink-Fotopapier ausgeben. Er misst 8 mal 12,1 mal 2,4 Zentimeter und wiegt 215 Gramm. Im März kommt er für 199 Euro in den Handel. weiter

Analysten warnen vor Börsenblase rund um 3D-Drucker

von Florian Kalenda

"Der Anschein hat sich komplett von der Realität gelöst, was den Aktienrausch rund ums so genannte '3D Printing' angeht - und ganz besonders die Firma 3D Systems." Angeblich hat es hier seit fünf Jahren keine technische Innovation mehr gegeben. weiter