Linux-Kernel-Entwickler streben positivere Streitkultur an

von Björn Greif

Dazu wurde nun ein Verhaltenskodex niedergeschrieben und ein Gremium eingesetzt, das künftig in Streitfragen bei der Entwicklung vermitteln soll. Der Leiter der Linux Foundation bezeichnete den sogenannten "Code of Conflict" als "wichtigen Schritt". weiter

WD stellt energieeffiziente 6-TByte-Festplatte fürs Rechenzentrum vor

von Björn Greif

Sie gehört zur neuen 3,5-Zoll-Reihe "WD Re+", die auch ein 5-TByte-Modell umfasst. Beide bieten eine durchschnittliche Leistungsaufnahme von 6 Watt. Sie nutzen eine 6-GBit/s-SATA-Schnittstelle und 128 MByte Cache-Speicher. Die jährliche Arbeitsbelastung ist mit maximal 550 TByte spezifiziert. weiter

Bitkom: Hightech-Exporte steigen 2014 um knapp 7 Prozent

von Björn Greif

Insgesamt lieferten deutsche ITK-Hersteller Waren im Wert von 31,3 Milliarden Euro ins Ausland. Am stärksten legten die Ausfuhren von IT-Hardware wie Computer, Drucker und Zubehör zu. Die Hightech-Import erhöhten sich 2014 ebenfalls, um 6,2 Prozent auf 50 Milliarden Euro. weiter

Ehemalige Google-Managerin wird Leiterin des US-Patentamts

von Bernd Kling

Michelle Lee war bis 2012 Googles stellvertretende Chefjustiziarin und für seine Patentstrategie verantwortlich. Seit Januar 2014 ist sie bereits geschäftsführende Direktorin des US Patent and Trademark Office (USPTO). Ihre Ernennung findet die Zustimmung von Patentinhabern und Technikfirmen - einschneidende Veränderungen sind nicht zu erwarten. weiter

SugarCRM kauft Mobile-Start-up Stitch

von Björn Greif

Stitchs Personal-Assistant-Technik will SugarCRM in seine eigene Mobilanwendung integrieren. Sie wertet Daten aus E-Mails, Kalender und CRM-Systemen aus, um die Produktivität von Vertriebsmitarbeitern zu steigern. SugarCRM übernimmt auch das Entwicklerteam von Stitch. weiter

Trend Micro warnt vor Zero-Day-Lücke in MongoDB-Verwaltung

von Björn Greif

Sie steckt im kostenlosen "PHP MongoDB Administration Tool" oder kurz phpMoAdmin. Angreifer können die Schwachstelle ausnutzen, um ohne Authentifizierung Systembefehle auf MongoDB-Servern auszuführen. Der Zugriff auf das Admin-Interface sollte daher auf berechtigte Nutzer beschränkt werden. weiter

Google startet Verteilung von Android 5.1

von Stefan Beiersmann

Das Release soll vor allem die Stabilität und Performance von Googles Mobil-OS verbessern. Android 5.1 enthält aber auch neue Funktionen. Device Protection hält beispielsweise die Sperre verlorener Geräte auch nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen aufrecht. weiter

iOS 8.2 unterstützt Apple Watch und schließt Freak-Lücke

von Stefan Beiersmann

Auf dem iPhone 5 und neuer steht Apple-Watch-Besitzern auch die App "Aktivitäten" zur Verfügung. Sie zeigt Fitnessdaten und -erfolge der Armbanduhr an. Zudem hat Apple die Health-App überarbeitet und die Stabilität von Mail und Musik verbessert. weiter

Xeon D: Intel stellt System-on-a-Chip für Cloud-Computing vor

von Stefan Beiersmann

Es sind die ersten SoCs von Intel auf Basis der Xeon-Architektur mit einer Strukturbreite von 14 Nanometern. Anfänglich bietet Intel zwei Varianten mit vier und acht Kernen an. Sie sind für Aufgaben wie Speicher-Caching und dynamische Web-Services optimiert. weiter

Apple aktualisiert MacBook Pro und MacBook Air

von Stefan Beiersmann

Wichtigste Neuerung sind Core-i5-Prozessoren der fünften Generation. Das MacBook Pro 13 Zoll erhält zudem das Force Touch Trackpad des neuen MacBook. Apple hat auch die Geschwindigkeit des Flash-Speichers verdoppelt. Alle Geräte sind ab sofort verfügbar. weiter

ResearchKit: Apple stellt Werkzeuge für medizinische Studien vor

von Stefan Beiersmann

Die Open-Source-Softwareumgebung erlaubt die Entwicklung von Apps für die Sammlung medizinischer Daten. Sie können aber auch mit Apples Health-App kommunizieren und auf deren Daten zugreifen. Erste ResearchKit-Apps kommen bei Studien über Asthma, Brustkrebs und Parkinson zum Einsatz. weiter