Kaspersky warnt vor Malware aus Syrien

von Bernd Kling

Die Angriffe erfolgen häufig über Social-Networking-Plattformen, Youtube, Skype sowie E-Mail. Sie zielen vor allem auf syrische Aktivisten, aber Infektionen werden auch aus anderen Ländern gemeldet. In Umlauf sind manipulierte Whatsapp- und Viber-Apps ebenso wie unechte Antivirensoftware. weiter

Gartner: 3D-Drucker sind noch fünf Jahre kein Mainstream

von Florian Kalenda

Die Marktforscher glauben, dass nur eine oberflächliche Ähnlichkeit zwischen professionellem und Heim-3D-Druck besteht. 3D-Druck ist ihnen zufolge nicht eine neue Technik, sondern "sieben verschiedene". Firmen sollten zuerst überlegen, welche Qualitätsansprüche sie an das Druckerzeugnis haben. weiter

Apple erweitert Infoseite zur Führungsriege

von Florian Kalenda

Sie führt jetzt auch fünf Vizepräsidenten auf, die direkt an Tim Cook berichten. Damit nutzt Apple auch eine Chance, sich vielfältiger zu geben. Mit die für Umweltschutz zuständigen Lisa Jackson und der weltweite Personalchefin Denise Young Smith sind jetzt zwei afroamerikanische Frauen vertreten. weiter

Strategiewechsel: Symantec reduziert Norton-Reihe auf ein Produkt

von Florian Kalenda

Norton Security wird am 23. September vorgestellt werden. Es kommt mit Virenschutzgarantie - kann es einen Befall nicht verhindern, erhält der Kunde sein Geld zurück. Wie bei einem Streamingdienst soll ein einfaches Log-in genügen, um geschützt zu sein. weiter

Bericht: Auch das iPhone 6 kommt mit nur 1 GByte RAM

von Florian Kalenda

Das steht in einem technischen Dokument, das in China veröffentlicht wurde. Auch iPhone 5, 5S und 5C kommen mit 1 GByte Hauptspeicher, während Android-Spitzenmodelle 2 oder 3 GByte mitbringen. iOS scheint allerdings besonders effizient mit Speicher umzugehen. weiter

Microsoft Azure weltweit mehrere Stunden ausgefallen

von Florian Kalenda

Die Störung dauerte von etwa 20 Uhr bis 4 Uhr. Zunächst fielen vor allem Cloud Services und Virtual Machines aus, später auch Backup oder etwa HDInsight. Die Komplettstörung betraf Microsoft zufolge nur eine kleine Zahl Kunden. weiter

Bericht: Google will seine Dienste künftig auch Kindern anbieten

von Stefan Beiersmann

Derzeit gilt für ein Google-Konto ein Mindestalter von 13 Jahren. Jüngere Kinder sollen beispielsweise eine eigene Youtube-Version erhalten. Eltern will Google angeblich eine vollständige Kontrolle der Aktivitäten ihrer Kinder ermöglichen. weiter

Gericht entscheidet über Verbot der Fahrdienst-App Uber

von Stefan Beiersmann

Es prüft nun die Rechtmäßigkeit der Unterlassungsverfügung. Das US-Unternehmen will sich unabhängig davon weiter gegen ein Verbot wehren. Es basiert seiner Ansicht nach auf veralteten Regeln, die aus der Zeit vor der Erfindung des Smartphones stammen. weiter