Wegen KitKat-Portierung: Google lässt Glass-Update ausfallen

von Florian Kalenda

"Wir stellen Glass gerade von Ice Cream Sandwich auf KitKat um, um die Nutzung flüssiger und auch einfach besser zu machen. Größere Updates erfordern einfach mehr Zeit", heißt es. Schon im Januar hatte es keine Aktualisierung gegeben - da aber mit Ansage. weiter

Cisco startet Sicherheitswettbewerb zum Internet der Dinge

von Florian Kalenda

Gesucht werden Konzepte, um mit dem Internet verbundene Heimgeräte, Fahrzeuge und Sensoren abzusichern. Die Ansätze sollten möglichst praktikabel, skalierbar und branchenübergreifend verwendbar sein. Bis zu sechs Vorschläge wird Cisco mit 50.000 bis 75.000 Dollar prämieren. weiter

Iranischer Minister: Wir können Facebook nicht ewig blockieren

von Florian Kalenda

"Vier Millionen Iraner sind auf Facebook, und wir haben den Zugriff beschränkt." Kultusminister Ali Janati erinnert auch an das Verbot von Fax und Videobändern nach der Revolution von 1979: "Im Rückblick wirken manche unserer Schritte lächerlich." weiter

Bestätigt: Samsung bringt Chromebook im Leder-Look

von Florian Kalenda

Das Twitter-Konto @evleaks hat Fotos des angeblichen "Samsung Chromebook 2" veröffentlicht. Die Optik samt falschen Nähten entspricht dem Note 3 und der Black Edition des Galaxy S4. Einem älteren Gerücht zufolge sind Varianten mit 11,6 und 13,3 Zoll geplant. weiter

Mozilla gibt Firefox-Plug-in-Entwicklern bis Monatsende Zeit

von Florian Kalenda

Um temporär auf eine Weiße Liste zu kommen, müssen sie "glaubwürdige" Pläne für einen Umstieg auf Webstandards vorlegen. Ansonsten sind sie von der Plug-in-Blockade per "Click-to-play" betroffen. Wie Googles Chrome will Firefox traditionelle NPAPI-Plug-ins möglichst schnell loswerden. weiter

LG Mannheim weist Patentklagen von IPCom gegen Apple ab

von Stefan Beiersmann

Es stellt keine Verstöße gegen zwei standardrelevante Schutzrechte fest. Damit ist die von IPCom aufgestellte Schadenersatzforderung von 1,57 Milliarden Euro vorerst vom Tisch. Das Münchner Unternehmen scheitert auch mit einer Patentklage gegen HTC. weiter

Die Kraft der Metadaten: Wie ein Geheimdienst-Chef Opfer seiner Überwachungsdoktrin wurde

von Joachim Jakobs

Der frühere CIA-Direktor David Petraeus bekundete 2012 seine Absicht, die Menschen dabei zu beobachten, wie sie das Licht in ihrem Wohnzimmer mit Hilfe ihres „intelligenten“ Telefons einschalten. Bedauerlicherweise muss Petraeus dieses Vergnügen seinem Nachfolger überlassen: Der CIA-Chef stolperte über eine außereheliche Beziehung mit seiner Biographin Paula Broadwell. weiter