ZVEI-Tool berechnet Lebenszykluskosten

von Florian Kalenda und Lutz Pößneck

Zusammen mit Deloitte hat der Verband das Berechnungsmodell "Lifecycle Cost Evaluation" entwickelt. Auf seiner Basis ermittelt die Software Barwert und Annuität einer Investition. Beispielsweise wird die Energieeffizienz einbezogen. weiter

Nero stellt kostenlosen Mediaplayer mit eigenem App Store vor

von Florian Kalenda

Für Zusatzfunktionen wie Blu-ray-Playback oder Rote-Augen-Korrektur zahlt man allerdings bis zu 30 Euro. Das Programm läuft unter Windows XP, Vista und 7. Der Hersteller positioniert sich damit als Vermittler zwischen geschlossenen Systemen. weiter

O2-Manager wird Geschäftsführer von M-net

von Björn Greif

Jens Prautzsch tritt zum 1. Juni die Nachfolge von Hans Konle an, der zu NetCologne wechselt. Bei O2 war Prautzsch unter anderem für die Unternehmensstrategie verantwortlich. Er hatte etwa Anteil an der Übernahme von Hansenet. weiter

Supreme Court bemängelt Microsofts Argumentation im i4i-Prozess

von Anita Klingler und Jay Greene

Microsoft verlässt sich auf eine Regelung, die in den meisten Zivilprozessen greift. Die Beweisführung seines Anwalts belegt nach Ansicht der Richter jedoch genau das Gegenteil. Eine Entscheidung der Jury wird für Ende Juni erwartet. weiter

HP verliert Enterprise-Sales-Chef

von Florian Kalenda und Larry Dignan

Von Thomas Hogan stammte etwa der Begriff "Instant-On Enterprise". Sein Nachfolger Jan Zadak übernimmt ab 1. Mai. Hogan wird ihn dann aber noch einen Monat lang einarbeiten. weiter

Google investiert 100 Millionen Dollar in Windpark

von Jan Kaden und Martin LaMonica

Shepherds Flat im US-Bundesstaat Oregon soll das größte Windkraftwerk der Welt werden. Es nutzt getriebelose Turbinen zur Stromerzeugung. Damit sollen einmal 235.000 Haushalte versorgt werden. weiter

Synchronisationsdienst Dropbox auf Deutsch verfügbar

von Florian Kalenda

Der Hersteller hat sowohl auf Crowdsourcing wie auch professionelle Übersetzer zurückgegriffen. Seiner Meinung nach sind Profis schneller und Nutzer besser. Es besteht nach wie vor eine Korrekturmöglichkeit. weiter

Bericht: Twitter will Desktop-Client TweetDeck kaufen

von Anita Klingler und Caroline McCarthy

Laut Wall Street Journal laufen "weit fortgeschrittene Gespräche". Der Verkauf von TweetDecks an UberMedia ist anscheinend noch nicht abgeschlossen. Twitter soll rund 50 Millionen Dollar bieten: 20 Millionen mehr als UberMedia. weiter

Silicon Valley boomt wieder

von Florian Kalenda und Tom Foremski

Der Börsenwert der 150 größten Firmen der Region erreicht einen Höchststand von 1,55 Billionen Dollar. Auch die Zahl und der Umfang von Akquisitionen steigen. Die Arbeitslosigkeit liegt allerdings immer noch bei 10,3 Prozent. weiter

Bestätigt: Seagate übernimmt Samsungs Festplattengeschäft

von Björn Greif

Der Kaufpreis von 1,375 Milliarden Dollar setzt sich je zur Hälfte aus Barmitteln und Aktien zusammen. Samsung erhält einen Anteil von 9,6 Prozent an Seagate und einen Sitz in dessen Verwaltungsrat. Das Abkommen schließt auch Liefervereinbarungen ein. weiter

Cisco stellt Konzept eines energieeffizienten Rechenzentrums vor

von Jack Clark und Stefan Beiersmann

Es basiert auf einem homogenen Netzwerk-Hardware-Stack. Dafür kommen Cisco-Produkte wie Unified Fabric, Unified Computing und Unified Network Services zum Einsatz. Der PUE-Wert liegt mit 1,35 aber höher als bei vergleichbaren Anlagen. weiter

Tim Berners-Lee warnt vor Problemen mit HTML 5

von Jan Kaden und Tom Espiner

Der Web-Erfinder befürchtet einer Zersplitterung der Technologien. Eine gescheiterte Harmonisierung des neuen HTML-Standards könnte das Web unzugänglicher machen. Zusätzlich stellen sich Fragen der Widerstandsfähigkeit des Internets. weiter

Rackspace bringt Load Balancing für seine Clouddienste

von Florian Kalenda und Larry Dignan

Das Angebot bezieht auch Ressourcen im Rechenzentrum mit ein. Es ist ähnlich ausgerichtet wie Amazons "Elastic Load Balancing". Zu den Features zählen statische IP-Adresse, Hochverfügbarkeit und Session Persistence. weiter

PS3-Hacker Geohot spendet 10.000 Dollar an die EFF

von Anita Klingler und Matt Hickey

Das Geld stammt aus einem Fonds von Unterstützern. George Hotz wird in Zukunft nach eigener Aussage keine Sony-Geräte mehr hacken. Das nächste Ziel seiner Kollegen wird vermutlich die Mobilkonsole Next Generation Portable sein. weiter

Folgen des Erdbebens in Japan belasten Gewinn von Texas Instruments

von Larry Dignan und Stefan Beiersmann

Die aus der Katastrophe resultierenden Kosten belaufen sich auf 30 Millionen Dollar. Der Nettogewinn steigt im Jahresvergleich nur um ein Prozent auf 666 Millionen Dollar. TIs japanische Werke sollen bis Mitte Juli wieder mit voller Kapazität arbeiten. weiter

iPad- und Android-Konkurrent: RIM BlackBerry PlayBook im Test

von Donald Bell und Stefan Möllenhoff

Das Tablet von RIM kann vor allem in Sachen Browser und Multitasking überzeugen. Allerdings fühlt man sich von dem kleinen 7-Zoll-Display etwas eingeengt. Außerdem sind einige Features nur mit Blackberry-Smartphones nutzbar. weiter

Sicherheitsbedenken: Sophos schreibt Facebook einen offenen Brief

von Emil Protalinski und Florian Kalenda

Die drei erhobenen Forderungen sind nicht neu: Facebook soll Schutz der Privatsphäre zur Standardeinstellung machen und jede Kommunikation mit TLS verschlüsseln. Außerdem wünscht sich Sophos ein Testverfahren für App-Entwickler. weiter