Acer liefert mattes 27-Zoll-Display für 299 Euro aus

von Björn Greif

Das H274H bietet eine Full-HD-Auflösung von 1920 mal 1080 Bildpunkten. Der 16:9-Monitor erreicht laut Hersteller eine Helligkeit von 300 Candela pro Quadratmeter und einen Kontrastwert von 100 Millionen zu 1. Die Reaktionszeit beträgt 5 Millisekunden. weiter

Gerücht: Google bringt noch 2011 ein Nexus-Tablet

von Anita Klingler und Lance Whitney

Es könnte zur Jahresmitte oder im Frühherbst erscheinen. Hersteller ist angeblich LG. Dem russischen Blog Mobile-Review zufolge waren die Südkoreaner nicht die erste Wahl, sondern die einzigen, die sich Googles Vorgaben gebeugt haben. weiter

Bericht: News Corp sucht Partner für MySpace

von Anita Klingler

Es hat eine Investmentbank engagiert, um Angebote zu prüfen. Vevo ist angeblich nur einer von mehreren Interessenten. Einleitende Gespräche sollen bereits laufen. weiter

Patentstreit: Nokia klagt erneut gegen Apple

von Florian Kalenda und Larry Dignan

Auf die negative Entscheidung der ITC folgt prompt eine erneute Beschwerde bei dieser Behörde. Apple nutzt angeblich Nokia-Patente, um Schlüsselfunktionen zu realisieren. Beispielsweise geht es um Multitasking, Anrufqualität und Bluetooth-Zubehör. weiter

Bericht: Oracle ist an Lawson Software interessiert

von Anita Klingler

Es könnte ein 1,8-Milliarden-Dollar-Angebot von Infor toppen. Lawsons Kurs liegt 4,4 Prozent über den 11,25 Dollar je Aktie, die Infor bezahlen will. Im Durchschnitt zahlen Unternehmen in der Branche ein Plus von 41 Prozent auf den letzten Aktienkurs. weiter

Latitude E5520: Was leistet Dells neue Business-Klasse?

von Craig Simms

Die dritte Generation von Dells Latitude-E-Serie bringt Sandy-Bridge-CPUs sowie ein neues Chassis. Die Kompatibilität zur Dockingstation bleibt erhalten. ZDNet hat den 15,6-Zöller mit 2,6-GHz-Dual-Core und Full-HD-Display getestet. weiter

RIM kauft Emulationsspezialist TinyHippos

von Ben Woods und Florian Kalenda

Es soll in der Programmierabteilung des Blackberry-Herstellers aufgehen. Der Emulator Ripple bleibt erhalten und bekommt Blackberry-Support. Ziel ist ein App Development Kit für zahlreiche Plattformen. weiter

Powerline: neuer Schwung durch neuen Standard

von Peter Marwan

Mit IEEE 1901 haben sich die Hersteller endlich auf einen weltweit gültigen Standard für Powerline mit theoretisch bis zu 500 MBit/s geeinigt. Erste Produkte sind erhältlich, weitere kommen in diesen Tagen auf den Markt. Der höhere Datendurchsatz erlaubt auch neue Einsatzmöglichkeiten. weiter

Warner bietet fünf weitere Filme via Facebook an

von Anita Klingler und Emil Protalinski

Darunter sind "Harry Potter und der Stein der Weisen" sowie "Inception". Sie lassen sich über ihre jeweilige Facebook-Seite ausleihen. In den kommenden Monaten sollen weitere Titel folgen. weiter

iPad 2 außerhalb der USA ausverkauft

von Lance Whitney und Stefan Beiersmann

In Frankreich, Großbritannien, Kanada und Australien ist das Apple-Tablet schon seit Samstag kaum mehr zu bekommen. Apple Stores in London erwarten heute neue Lieferungen. In seinem Onlineshop nennt Apple eine Lieferzeit von drei bis vier Wochen. weiter

Apple eröffnet am 31. März Retail Store in Dresden

von Björn Greif

Kunden können dort Produkte ausprobieren. Wie in anderen Filialen stehen ihnen an einer "Genius Bar" Mitarbeiter mit Rat und Tat zur Seite. Es ist nach München, Hamburg, Frankfurt und Oberhausen Apples fünftes Ladengeschäft auf deutschem Boden. weiter

USA wollen härtere Strafen für Urheberrechtssünder

von Anita Klingler und Mahesh Sharma

Sie sollen im TPP-Abkommen festgeschrieben werden, das derzeit in Singapur verhandelt wird. Das Handelsbündnis schließt auch Australien, Chile, Malaysia, Neuseeland und Vietnam ein. Kritiker befürchten, dass es zu "Filesharing-Märtyrern" führen könnte. weiter

Studie: Der Markt für gestohlene Firmendaten blüht

von Florian Kalenda und Lance Whitney

Selbst Marketingpläne und Anwendungscode finden Abnehmer. Diese Daten sind oft wenig geschützt. Nur rund 30 Prozent der Firmen melden alle Vorfälle; viele weichen gezielt in Länder mit geringen Compliance-Anforderungen aus. weiter

Enisa fordert einheitliche Sicherheitsstandards

von Anita Klingler und Tom Espiner

Es gibt eine Reihe von Methoden, aber kein europaweites Bezugssystem. Je nach Unternehmen und Land herrschen unterschiedliche Vorgaben darüber, was wie gemessen wird. Die Behörde hat Empfehlungen für Politik und IT-Branche veröffentlicht. weiter

Kaspersky meldet neue Erpresser-Malware

von Dancho Danchev und Florian Kalenda

Wie frühere Varianten von GPCode verwendet auch diese eine RSA-Verschlüsselung mit 1024 Bit. Sie kapert damit Mediendateien aller Art und fordert 125 Dollar Lösegeld. Es kann nur per Guthabenkarte bezahlt werden. weiter