Freenet heißt künftig Mobilcom Debitel

von Britta Widmann

Das Mobilfunkunternehmen behält seinen Namen nur noch als Portalmarke bei. Freenet-Läden sollen ab April umbenannt werden. 80 Geschäfte will der Konzern schließen. weiter

YouTube startet kostenpflichtige Video-Downloads

von Josh Lowensohn und Stefan Beiersmann

Anbieter können ihre Filme gratis oder gegen eine Gebühr bereitstellen. Den Preis legen sie selbst fest. Kostenlose Videos stehen unter einer Creative-Commons-Lizenz. weiter

MWC: Samsung zeigt solarbetriebenes Touchscreen-Handy

von Britta Widmann

Solarzellen sitzen an der Rückseite von "Blue Earth". Das Mobiltelefon besteht aus recyceltem Kunststoff. Eine "Eco-Mode"-Funktion kann stromfressende Funktionen wie Bluetooth deaktivieren. weiter

Handy-Highlights: Das bringt der Mobile World Congress 2009

von Michael Sixt

Ab dem 16. Februar findet in Barcelona der Mobile World Congress statt. Mit 1300 Ausstellern ist er Europas größte und wichtigste Mobilfunkmesse. Hier präsentieren die Hersteller ihre Produkte für 2009. ZDNet zeigt die wichtigsten jetzt schon. weiter

Microsoft aktualisiert Outlook Web Access

von Rafe Needleman und Stefan Beiersmann

Alle Funktionen des Web-Interface von Exchange stehen künftig auch in Firefox und Safari zur Verfügung. E-Mails lassen sich zu Unterhaltungen zusammenfassen. Der Name ändert sich zu "Outlook Live". weiter

Palm-CEO gibt Ende von Palm OS bekannt

von Björn Greif

Der Centro war das letzte Smartphone mit dem alten Betriebssystem. Damit stehen 100.000 Anwendungen vor dem Aus. Entwickler sollen künftig Programme für den Nachfolger WebOS schreiben. weiter

Wie man Wikipedia diskreditiert

von Richard Joerges

Die Bloggerszene hat einen neuen Helden: "Anonymus". Feixend nehmen selbsternannte kritische Geister zur Kenntnis, dass offenbar die halbe Journaille - auch die in namhaften Medienhäusern - aus Wikipedia abschreibt. Ach was! Was war passiert? Ein angehender Journalist wollte beweisen, wie schlecht die Welt ist, und änderte den Wikipedia-Eintrag über Karl-Theodor zu Guttenberg. Der damals noch designierte Wirtschaftsminister ist - wie in Adelskreisen üblich - mit einem ganzen Wust ... weiter

Zero-Day-Lücke im Android-Browser entdeckt

von Elinor Mills und Stefan Beiersmann

Die Lücke kann für den Zugriff auf Media-Dateien missbraucht werden. Einen Patch gibt es bisher nur als Quelltext. Ein Sicherheitsexperte kritisiert das Zögern T-Mobiles. weiter

Siemens weitet Kurzarbeit aus

von Björn Greif und Sibylle Gaßner

Deutschlandweit sollen 7400 Beschäftigte von der Sparmaßnahme betroffen sein. Eine Ausdehnung auf bis zu 10.000 Stellen scheint möglich. weiter

Studie: SharePoint-Anwender unzureichend geschützt

von Peter Marwan

Eine im Auftrag von Trend Micro durch Osterman Research erstellte Studie zeigt, dass Firmen zu einem großen Teil mit SharePoint keine spezifische Sicherheitslösungen einsetzen. Microsoft kontert, dass Forefront völlig ausreiche. weiter

Bericht: Sony verlängert Lizenzvertrag mit YouTube

von Greg Sandoval und Stefan Beiersmann

Die Google-Tochter darf weiter Musikvideos von Sony-Künstlern zeigen. Das Abkommen deckt auch Sony-Musik in Videos von YouTube-Nutzern ab. Verhandlungen mit anderen Labels laufen noch. weiter