Symantec stellt Sicherheitslösung Norton One vor

von Björn Greif und Seth Rosenblatt

Sie umfasst Premium-Support mit persönlicher Beratung, cloudbasiertes Management und Backup sowie Schutz für bis zu fünf PCs, Macs und Android-Geräte. Der Preis beträgt 150 Dollar. Norton 360 liegt zudem ab sofort in Version 6.0 vor. weiter

Firefox 12 Aurora bietet personalisierte „Neuer Tab“-Seite

von Anita Klingler und Seth Rosenblatt

Es zieht damit mit der Konkurrenz gleich. Als erstes hatte Opera die Funktion eingeführt, aber auch Chrome, Internet Explorer und Safari bieten sie an. Firefox 12 soll zudem URLs automatisch vervollständigen und Erweiterungen synchronisieren. weiter

Mozilla arbeitet an Push-Benachrichtigungen für Websites

von Seth Rosenblatt und Stefan Beiersmann

Vorlage sind die Push-Dienste von iOS und Android. Mozilla will das Konzept auf das gesamte Web übertragen. Benachrichtigungen über neue Inhalte sollen künftig im Browser erscheinen, auch wenn die fragliche Website gerade nicht geöffnet ist. weiter

Firefox 11 Beta synchronisiert Add-ons

von Seth Rosenblatt und Stefan Beiersmann

Die Vorabversion steht für Windows, Mac OS X und Linux zur Verfügung. Sie stuft in der Voreinstellung 80 Prozent aller Browsererweiterungen als kompatibel ein. Neu ist auch die Unterstützung für Googles Protokoll SPDY. weiter

HP verspricht offene WebOS-Version für September

von Seth Rosenblatt und Stefan Beiersmann

Als Lizenz setzt es auf Apache 2.0. Noch im Januar erscheint eine freie Version des Application Framework Enyo. HP aktualisiert das Entwicklertool dann auch auf die Version 2.0. weiter

Google definiert Sicherheitsziele für Chrome

von Bernd Kling und Seth Rosenblatt

Die Chromium-Entwickler nennen sieben Grundsätze für Browsersicherheit. Basis ist eine mehrstufige Sicherheitsarchitektur mit schnellen Updates. Mit Prämien für Bug-Meldungen bindet Google unabhängige Sicherheitsexperten ein. weiter

Suchabkommen mit Mozilla ist Google fast eine Milliarde Dollar wert

von Björn Greif und Seth Rosenblatt

Es garantiert Mozilla in den kommenden drei Jahren jeweils Einnahmen von 300 Millionen Dollar. Im Gegenzug bleibt Google die Standardsuchmaschine von Firefox. Angebote von Microsoft und Yahoo hatten den Preis in die Höhe getrieben. weiter

Mozilla: „Wir sind mehr als nur Firefox“

von Bernd Kling und Seth Rosenblatt

Die Non-Profit-Organisation hat einen Ausblick auf neue Projekte gegeben. "Boot to Gecko" könnte zu einem Firefox-OS für Smartphones führen. BrowserID bietet sich als Alternative zu Facebook Connect an. Auch universelle Web-Apps sind geplant. weiter

TweetDeck nutzt Adobe AIR nicht mehr

von Florian Kalenda und Seth Rosenblatt

Es ist das erste Update unter der Regie des neuen Eigentümers - Twitter selbst. Die nativen Apps gibt es zunächst nur für Mac OS und Windows. An Sozialen Netzen hat man MySpace, LinkedIn, Foursquare und Google Buzz fallen gelassen. weiter

Google verankert Cloud Print stärker in Chrome 16

von Anita Klingler und Seth Rosenblatt

Um den Druckdienst zu nutzen, sind jetzt weder Plug-in noch Web-App nötig. Zudem hat Google die Benutzeroberfläche für Tablets optimiert. Den Drucken-Button können Webentwickler jetzt auch in ihre Sites einbauen. weiter

Google gibt Chrome 15 frei und überarbeitet Web Store

von Seth Rosenblatt und Stefan Beiersmann

Das Browser-Update gestaltet die Seite "Neuer Tab" neu. Es schließt zudem 18 Sicherheitslücken. Einige davon ermöglichen das Einschleusen und Ausführen von Schadcode. Der Chrome Web Store zeigt Inhalte jetzt als Kacheln an. weiter

Kostenloser Virenjäger: AVG Anti-Virus Free 2012

von Seth Rosenblatt

AVG ist bekannt dafür, dass es die Platte schnell durchsucht und trotzdem die meisten Viren erkennt. Aber auch seine zahlreichen Fehlalarme haben sich herumgesprochen. Die 2012er-Version soll sie abstellen. ZDNet zeigt, ob das gelungen ist. weiter

Android 4.0 bringt neue Sicherheitsfunktionen

von Bernd Kling und Seth Rosenblatt

Ice Cream Sandwich kann Smartphones komplett verschlüsseln. Eine Schlüsselbund-API unterstützt Apps bei Authentifizierung und Verwaltung sicherer Sitzungen. Zudem lassen sich vorinstallierte Apps vollständig deaktivieren. weiter

Datenschützer heißen Amazon-Browser Silk gut

von Bernd Kling und Seth Rosenblatt

Die Electronic Frontier Foundation hält die Software für weitgehend unbedenklich. Amazon hat ihr klare Antworten auf offene Fragen gegeben. Ihre Empfehlung lautet jedoch, die voreingestellte "Cloud-Beschleunigung" abzuschalten. weiter

Autopilot im Lieferumfang: Bitdefender Total Security

von Seth Rosenblatt

Die 2012er-Version von Bitdefender Total Security verfügt über einen "Autopilot", der bei Gefahr ohne Zutun des Benutzers handelt. Ob dieses Konzept funktioniert und wie sich der Außenseiter gegen die Konkurrenz schlägt, zeigt der Praxistest. weiter

iTunes 10.5 bringt Unterstützung für iCloud und iOS 5

von Seth Rosenblatt und Stefan Beiersmann

Neu ist auch die Synchronisierung von iOS-Geräten mit iTunes per WLAN. Das Update stopft zudem 79 Sicherheitslöcher in der Windows-Version. Ab Version 10.5 benötigt iTunes Quicktime nicht mehr. weiter

Altmeister in neuem Gewand: Kaspersky Internet Security

von Seth Rosenblatt

Die 2012er-Version von Kasperskys Antimalware-Lösung präsentiert sich mit neuer Oberfläche, die an Androids App-Drawer erinnert. Wie gut das Tool den Rechner schützt und wie viel Rechenleistung es für sich beanpsrucht, zeigt der ZDNet-Test. weiter

ESET Smart Security 5: kaum Einfluss auf die Performance

von Seth Rosenblatt

ESET hat seine Sicherheitslösung nach zwei Jahren erstmals überarbeitet. Das Programm überrascht, da es die Systemleistung kaum beeinträchtigt. Der ZDNet-Test zeigt, ob es dennoch genau so wirksam gegen Schädlinge vorgeht wie der Mitbewerb. weiter

Avast kauf Anbieter von Diebstahlschutz-App für Android

von Anita Klingler und Seth Rosenblatt

ITAgents bietet ein Programm namens Theft Aware an. Damit lassen sich Smartphones nicht nur finden, sondern auch fernsteuern. Avast will die Software als eigenständiges Produkt weiterführen. Die Übernahme ist bereits abgeschlossen. weiter