Vom Hackertool zum Haftbefehl: Neues Gesetz in der Kritik

von Nicola Schmidt

Der "Hackerparagraph" sorgt für Diskussion. Während der Staat gutwillige Hacker ausreichend geschützt sieht, fürchten IT-Experten, fortan mit einem Bein im Gefängnis zu stehen. ZDNet hat die Argumente beider Seiten zusammengetragen. weiter

Web 2.0 als Office-Ersatz: Was AJAX-Tools leisten können

von Nicola Schmidt

Mit Online-Office-Paketen ist eine Textverarbeitung nur so weit entfernt wie der nächste Internet-Zugang. Ajax 13, Thinkfree, Zoho und Konsorten laufen komplett im Webbrowser. Wie gut die Online-Tools funktionieren, zeigt der ZDNet-Bericht. weiter

Firewalls: Wie die Netzwerkhüter Angriffe aus dem Web abwehren

von Elmar Török, Jason Curtis und Nicola Schmidt

Sicherheitslücken in Betriebssystem oder Browser öffnen Angreifern Tür und Tor zum PC, wenn keine richtig konfigurierte Firewall den Riegel vorschiebt. ZDNet erklärt die Vorteile und Nachteile der verschiedenen Firewall-Konzepte. weiter

Null-Fehler-Toleranz: Hightech in der Formel 1

von Nicola Schmidt

Im neuen Technologie-Zentrum von McLaren Mercedes in Woking feilen die Ingenieure an der Renntechnologie für die nächste Saison. Computer sind immer dabei- von der Verwaltung der Bauteile über die Testläufe bis zur Feinabstimmung auf der Strecke. Die Technik muss perfekt sein, damit die Fahrer alles aus den Autos herausholen können. weiter

WLAN-Sicherheit: Nicht nur Hotspots sind gefährlich

von Nicola Schmidt

Verschlüsselung ist nicht alles. WLAN-Sicherheit heißt auch, unerlaubte Hotspots zu identifizieren, sich unterwegs abzusichern und Mitarbeiter zu schulen. Denn selbst wer kein WLAN in der Firma hat, kann ein WLAN-Sicherheitsleck haben. weiter

Sicherheit für Handy und PDA: Vorsicht vor Bluetooth-Piraten

von Nicola Schmidt

Mobiles Arbeiten heißt für viele Geschäftsleute: Das Handy mit dem Laptop verbinden, sich über Handy Logins für WLAN-Hotspots holen, Visitenkarten digital austauschen. Die drahtlose Übertragungstechnik Bluetooth ist hierbei ein praktischer Helfer. Aber obwohl das Protokoll als sicher gilt, öffnet es bei unsachgemäßer Benutzung Hackern Tür und Tor. weiter

WLAN bei der Datev: Daten im Hochsicherheitstrakt

von Nicola Schmidt

WLAN gilt bei den meisten Firmen als unsicher. Gerade der Abrechnungsdienstleister Datev kann sich keinerlei Sicherheitslöcher leisten und wollte doch seine Außendienstmitarbeiter mit der praktischen Technik ausstatten. Deshalb hat das Nürnberger Unternehmen eine auf Funknetze spezialisierte, sichere Client-Software entwickeln lassen. weiter

ROI und TCO von WLAN: Mehr als nur „drahtlos“

von Nicola Schmidt

Wireless LAN trägt seine Verheißung im Namen: Endlich keine Kabel mehr. Doch die Praxis und einige Studien zeigen: WLAN kann viel mehr als nur Kabel ersetzen. Und ist nicht unbedingt billiger - der Nutzen heißt vielmehr: "Mobilität". weiter

WLAN in Deutschland und Europa: An Hotspots mangelt es nicht

von Nicola Schmidt

WLAN ist auf dem Vormarsch in Deutschland: Allein die Telekom installiert pro Woche 100 neue Hotspots. Dennoch klagen die Nutzer über schlechte Verbindungen und komplizierte Abrechnungsmodi. IDC sagt daher voraus, dass sich WLAN als professioneller Dienst in Europa nur sehr langsam durchsetzen wird. weiter

Tokens statt PIN/TAN: Sicheres Online-Banking ohne Kartenleser

von Nicola Schmidt

Während in der Öffentlichkeit die Phishing-Vorfälle der letzten Wochen diskutiert werden, verschweigen deutsche Banken gemächlich, dass es das Problem nicht gäbe, wenn sie die neueste Technologie einsetzen würden. In den Niederlanden und Belgien längst Alltag, sind sichere Token und Einmalpasswörter in Deutschland noch Exoten. weiter

Unsichere Web-Anwendungen: Einfallstor für Hacker

von Nicola Schmidt

Hacker haben eine neue Hintertür zu sensiblen Unternehmensdaten gefunden: Web-Anwendungen. Wo immer der Nutzer im Internet etwas eintippen darf, entsteht ein Sicherheitsrisiko - denn wer sich auskennt, bringt über diese Felder die Website unter seine Kontrolle. weiter

SAP-Systeme im Fadenkreuz der Hacker

von Nicola Schmidt

SAPs Web-Strategie ermöglicht den Zugriff auf SAP-Systeme von Außen und über öffentliche Leitungen. Plötzlich kommen auf SAP-Installationen Gefahren zu, die vorher kein Thema waren. Nun müssen Kunden viel dazulernen. weiter

VoIP-Anbieter Avaya: „Das Hauptthema ist Sicherheit“

von Nicola Schmidt

Voice over IP ist das eigentliche Geschäft von Avaya. Bisher ist die Firma, die 2000 aus Lucent Technologies hervorging, in Deutschland kaum bekannt. ZDNet sprach mit dem Sales und Channel Director über Wege in den deutschen Markt, Sicherheit bei IP-Telefonen und die Fußball-WM 2006. weiter