Instant Messaging: Gefahren und Schutzkonzepte in Unternehmen

von Lothar Lochmaier

Echtzeit-Kommunikation per Instant Messaging erfordert nicht nur topaktuellen Antivirenschutz und ein umsichtiges Verhalten. Unternehmen stehen vor der Herausforderung, entsprechende Tools in ein Schutzkonzept zu integrieren. weiter

Überwachung und Datenschutz: Big Brother auf der Überholspur

von Lothar Lochmaier

Nicht nur private Nutzer geraten zunehemend ins Visier von Online-Durchsuchungen, auch Unternehmen sehen sich einem verstärkten Interesse der Behörden ausgesetzt. Dies verdeutlichte die Sommerakademie der Datenschützer in Kiel. weiter

Open-Source-WCM lohnt sich für Unternehmen

von Lothar Lochmaier

Web Content Management hat sich im betrieblichen Alltag etabliert. Um weiter in die Geschäftswelt vorzudringen, müssen Open-Source-Anbieter wie Alfresco oder Sugar CRM lernen, ihre Lösungen etwa in ECM- oder CRM-Systeme einzubinden. weiter

Das deutsche Web 2.0: Alle Firmen und ihre Macher

von Lothar Lochmaier

Immer mehr Risikokapital fließt in die Neuauflage der "Very New Economy". Deutsche Investoren sind jedoch kaum vertreten. Sie überlassen das Terrain lieber anderen, vorzugsweise Amerikanern. ZDNet gibt einen Überblick. weiter

Von wegen öko: Grünes Rechenzentrum ist Blendwerk

von Lothar Lochmaier

Eigentlich ist die grüne IT nur ein eleganter Begriff für mehr Energieeffizienz. Wirklich bahnbrechend wäre etwas anderes, nämlich das CO2-freie Rechenzentrum auf Basis dezentraler Energiekreisläufe. weiter

Web 2.0 im Business-Bereich: Bloggen oder lieber blocken?

von Lothar Lochmaier

Noch nehmen Unternehmen die vielfältigen Meinungen der Blogosphäre meist als Bedrohung wahr. Künftig kommen Firmen aber kaum um ein ausgefeiltes Business Social Networking herum, damit sie nicht sozial ausgegrenzt werden. weiter

Paypal: Sicherer Bezahldienst oder dubiose Datenkrake?

von Lothar Lochmaier

Ebay-Kunden kommen um dessen Tochterunternehmen Paypal nicht herum. Doch die Kritik an den Online-Bezahldienst wächst - infolge mangelnden Datenschutzes, rechtlicher Intransparenz, steigender Gebühren, sowie schlechten Kundenservices. weiter

Microsoft macht sich stark für mehr Datenschutz

von Lothar Lochmaier

Indem er in den USA neue Datenschutz-Gesetze einforderte, hat Bill Gates das Thema zur Chefsache gemacht. Damit rückt der Konzern auch sein eigenes Image gerade und wandelt sich zum Vorreiter für den globalen Datenschutz. weiter

Abgezockt im Zockerparadies: Die Gefahren des Online-Glücksspiels

von Lothar Lochmaier

Das Geschäft mit virtuellen Glücksspielen läuft blendend, das Online-Pokern selbst ist jedoch mit Vorsicht zu genießen. Nutzer können nämlich weitaus mehr als nur ein paar Euro verlieren - wer nicht aufpasst, setzt seine Sicherheit aufs Spiel. weiter

Teufelskreis Entwicklung: Warum Software nicht sicher ist

von Lothar Lochmaier

Jeder Informatikstudent lernt, wie man sichere Anwendungen aufsetzt. Dennoch passieren in Entwicklungsprozessen immer wieder die gleichen Fehler. ZDNet erklärt, warum das so ist und wie der Teufelskreis durchbrochen werden könnte. weiter

Sicherheit 2007: Was bedroht die IT wirklich?

von Lothar Lochmaier

Die Anzahl der Trendthemen in der IT-Sicherheit ist in diesem Jahr groß. Bei Privatanwendern wie Unternehmen bleibt der wirkungsvolle Schutz der PCs oder IT-Systeme oftmals nur Stückwerk, weil die Ursachen für sicherheitskritische Vorfälle nicht angegangen werden. weiter

Risikofaktor Mensch: Die Kunst des Social Engineering

von Lothar Lochmaier

Die Basis für eine erfolgreich lancierte Wirtschaftsspionage bildet oftmals Social Engineering - das Ausnützen von menschlichen Schwachstellen im Unternehmen. Keiner hat sich damit mehr beschäftigt als der berüchtigte Ex-Hacker Kevin Mitnick. weiter

TPM: Schnüffelchip oder Airbag fürs Betriebssystem?

von Lothar Lochmaier

Immer wieder hagelt es Kritik am so genannten "Trusted Computing". Mit seiner Hilfe sollte die IT-Welt für Unternehmen und private Nutzer eigentlich sicherer werden. ZDNet untersucht, was die Identifikationstechnologie wirklich taugt. weiter

Software-Tool bringt Autozulieferer den Herstellern näher

von Lothar Lochmaier

Der Datenabgleich zwischen Herstellern und Zulieferern in der Automobilindustrie ist keine einfache Sache. Ein vom Bitkom prämiertes Tool soll die Einbahnstraßenkommunikation öffnen und manuelle Nacharbeit vermeiden helfen. weiter

Investments in Open Source: Startschwierigkeiten bei Max21

von Lothar Lochmaier

Im November ist die Open-Source-Beteiligungsgesellschaft Max21 an die Börse gegangen. Auf die Euphorie folgte Analysten-Schelte und Ernüchterung. ZDNet sprach mit Oliver Michel, Mitbegründer und Vorstand von Max21. weiter

Europa investiert zu wenig in Open Source

von Lothar Lochmaier

Die EU kritisiert die Zurückhaltung von europäischen Venture-Capital-Unternehmen gegenüber Startups, deren Geschäftsmodell auf Open-Source-Software basiert. ZDNet wirft einen Blick auf die Investitionslandschaft rund um freie Software. weiter