Bericht: Google indexiert bestimmte WhatsApp-Telefonnummern

von Stefan Beiersmann

Sie sind in Links enthalten, die von der WhatsApp-Funktion Click-to-Chat generiert werden. Entsprechende Suchanfragen liefern Listen beispielsweise mit nach Ländervorwahl sortierten Telefonnummern. Hierzulande funktioniert die Suche nach den Handynummern inzwischen nicht mehr. weiter

WhatsApp-Schwachstelle erlaubt Installation von Spyware

von Stefan Beiersmann

Seit Montag steht ein Update zur Verfügung. Die Spyware gelangt über die Telefonfunktion auf Android-Smartphones und iPhones – unter Umständen auch unbemerkt. Entwickler der Schadsoftware ist das israelische Unternehmen NSO Group. weiter

WhatsApp schließt kritische Sicherheitslücke in Video-Chat-Funktion

von Stefan Beiersmann

Betroffen sind die iOS- und Android-Apps. Updates stehen seit Anfang Oktober beziehungsweise Ende September zum Download bereit. Ein Hacker kann mit einem manipulierten Videoanruf, den das Opfer annimmt, die vollständige Kontrolle über die App übernehmen. weiter

Werbung in WhatsApp könnte bald Realität werden

von Kai Schmerer

In einem Interview erklärte ein Facebook-Manager die Möglichkeit, in WhatsApp Werbung zu integrieren. Auch Analysten sind nach dem Abgang von WhatsApp-Gründer Jan Koum davon überzeugt. weiter

WhatsApp-Gründer Jan Koum steigt aus

von Kai Schmerer

Er will zukünftig mehr Zeit mit seinen Porsches verbringen und Ultimate Frisbee spielen. Laut Washington Post trennte sich Koum allerdings im Streit von Facebook. weiter

WhatsApp hebt Mindestalter in Europa auf 16 Jahre an

von Stefan Beiersmann

Die Klausel findet sich in den neuen Nutzungsbedingungen. Außerhalb von Europa gilt weiterhin ein Mindestalter von 13 Jahren. WhatsApp reagiert auf die ab Ende Mai verbindliche Datenschutz-Grundverordnung. weiter

Messaging-Patente: Blackberry klagt gegen Facebook

von Stefan Beiersmann

Die Klage betrifft auch die beiden Facebook-Töchter WhatsApp und Instagram. Sie sollen verschiedene Techniken und Funktionen kopieren, deren Entwicklung Blackberry für sich beansprucht. Dazu gehört der Nachrichtenzähler am Rand des App-Symbols. weiter

OVG Hamburg untersagt Facebook Verarbeitung von WhatsApp-Daten

von Stefan Beiersmann

Facebook scheitert mit einer Beschwerde gegen eine Unterlassungsverfügung des Hamburgischen Datenschutzbeauftragten. Das Gericht lässt erneut offen, ob es überhaupt für die WhatsApp-Mutter zuständig ist. Es stellt jedoch den Schutz personenbezogener Daten über Facebooks Interessen. weiter