AT&T droht FCC mit Klage wegen T-Mobile-Übernahme

von Anita Klingler

Es will vor Gericht ziehen, sollte die Behörde den Rückzug seines Genehmigungsgesuchs nicht anerkennen. Angeblich hat der Provider die Statuten der FCC auf seiner Seite. AT&T: "Die FCC hat kein Recht, uns zu stoppen." weiter

AT&T will auf 40 Prozent von T-Mobile USA verzichten

von David Hamilton und Stefan Beiersmann

Der Verkauf der Anteile soll die Bedenken von Kartellwächtern in den USA zerstreuen. Analysten bescheinigen dem Plan nur wenig Aussicht auf Erfolg ein. Sie bezweifeln, dass es einen geeigneten Käufer für die T-Mobile-USA-Anteile gibt. weiter

FCC-Chairman lehnt Verkauf von T-Mobile USA an AT&T ab

von Marguerite Reardon und Stefan Beiersmann

Er fordert eine Anhörung vor einem Verwaltungsrichter. Dabei würde die Beweislast bei AT&T liegen. Laut FCC führt die Fusion der beiden Firmen zu einer "noch nie dagewesenen" Konzentration im amerikanischen Mobilfunkmarkt. weiter

AT&T verschiebt Übernahme von T-Mobile USA

von Roger Cheng und Stefan Beiersmann

Die Transaktion kann wohl erst im ersten Halbjahr 2012 abgeschlossen werden. Grund sind die noch laufenden Ermittlungen von Regulierungsbehörden. Auch der Kauf von Mobilfunkfrequenzen von Qualcomm verzögert sich. weiter

Sprint bestellt bis 2015 über 30 Millionen iPhones

von Anita Klingler und Roger Cheng

Der Vertrag hat ein Volumen von mehr als 20 Milliarden Dollar. Vermutlich hat sich der US-Provider damit auch die exklusiven Verkaufsrechte am iPhone 5 gesichert. Die Konkurrenten AT&T und Verizon müssen dann mit dem iPhone 4S vorlieb nehmen. weiter

T-Mobile-Fusion: US-Justiz verhandelt ab Februar

von Rachel King und Stefan Beiersmann

Der Prozessauftakt findet am 13. Februar statt. Richterin Ellen Huvelle rechnet mit einer Verfahrensdauer von mindestens sechs Wochen. AT&T und T-Mobile hatten sich ursprünglich für einen Beginn am 16. Januar eingesetzt. weiter

AT&T will T-Mobile-Übernahme mit Zugeständnissen retten

von Anita Klingler

Kleinere Rivalen wie MetroPCS und Leap Wireless sollen Spektrum und Abonnenten erhalten. Auch CenturyLink, Dish Network und Sprint Nextel hat AT&T Bloomberg zufolge ein Angebot gemacht. Die Unternehmen führen einleitende Gespräche. weiter

Sieben US-Bundesstaaten lehnen Verkauf von T-Mobile USA ab

von Roger Cheng und Stefan Beiersmann

Der Wettbewerb könnte sich abschwächen und die Preise für Verbraucher dadurch steigen. Die sieben Staaten repräsentieren 30 Prozent der US-Bevölkerung. Sie haben nicht die Macht, das Geschäft tatsächlich aufzuhalten. weiter

Analyst: T-Mobile USA droht Aufspaltung

von Anita Klingler und Roger Cheng

MetroPCS, Leap Wireless und US Cellular haben anscheinend großes Interesse, sich in den Markt einzukaufen. AT&T könnte T-Mobile auch gemeinsam mit Wettbewerbsbehörden aufteilen, um so die Zustimmung für den Kauf zu erhalten. weiter

Sprint klagt gegen Fusion von AT&T und T-Mobile USA

von Eric Mack und Stefan Beiersmann

Die Übernahme soll gegen ein US-Kartellgesetz verstoßen. Sprint erwartet höhere Preise für Verbraucher und eine Schwächung des Wettbewerbs. AT&T sieht als Vorteile des Geschäfts den Ausbau von 4G-Netzen und neu entstehende Stellen. weiter

US-Justiz will Übernahme von T-Mobile per Klage blockieren

von Anita Klingler und Don Reisinger

Das Ministerium hat einen Antrag bei Gericht eingereicht. Angeblich würde eine Fusion von AT&T und T-Mobile USA dem Wettbewerb schaden. Die Behörde befürchtet zudem eine "schlechtere Qualität und weniger innovative Produkte" für Millionen US-Kunden. weiter

Samsung und AT&T wegen LCD-Patenten verklagt

von Anita Klingler

AU Optronics sieht zehn seiner Schutzrechte verletzt. Es will zudem mit einer Beschwerde vor der ITC Import und Verkauf der Geräte unterbinden. Samsung hatte Anfang Juni Klage gegen AUO und drei seiner Kunden eingelegt - ebenfalls wegen Displays. weiter

T-Mobile nimmt gegenüber FCC zur Fusion mit AT&T Stellung

von Florian Kalenda und Rachel King

Ihr zufolge wäre der Konsument Hauptprofiteur des Zusammenschlusses. Es gäbe dann weniger Engpässe und abgebrochene Gespräche. Eine Zustimmung der Kartellwächter erwartet das Unternehmen weiterhin. weiter

AT&T verteidigt T-Mobile-Übernahme vor US-Senat

von Declan McCullagh und Jan Kaden

Dem US-Provider zufolge wird durch die Fusion die bestehende Netzinfrastruktur effektiver genutzt. Kritiker weisen das Argument zurück. Der Vorwurf: AT&T hat mehr Geld in Übernahmen gesteckt, als in den Ausbau seines Netzes. weiter

Groupon kooperiert mit Ticketanbieter Live Nation

von Anita Klingler und Don Reisinger

Das gemeinsame Portal GrouponLive geht noch vor Beginn der Konzertsaison an den Start. Es stellt zeitlich beschränkte Angebote für lokale Veranstaltungen bereit. Live Nation steht hinter dem Portal Ticketmaster. weiter

Google schränkt Zugriff auf Tethering-Apps für Android ein

von Marguerite Reardon und Stefan Beiersmann

Die Sperre gilt für Kunden von AT&T, Verizon Wireless und T-Mobile. Die Anwendungen verstoßen gegen die AGB der Provider. Sie verlangen für Verwendung eines Smartphones als Modem zwischen 15 und 20 Dollar Aufpreis pro Monat. weiter