Neuer Spectre-Angriff ermöglicht Datendiebstahl aus der Ferne

von Stefan Beiersmann

Forscher greifen die Spectre-Lücken über das Netzwerk an. Bei Tests funktioniert der NetSpectre-Angriff auch zwischen zwei virtuellen Maschinen in Googles Cloud. Aufgrund der Komplexität des Verfahrens sehen die Forscher nur ein geringes Risiko für gewöhnliche Nutzer. weiter

Intel meldet Umsatz- und Gewinnsteigerung im zweiten Quartal

von Stefan Beiersmann

Die Einnahmen erreichen einen neuen Höchststand für die Monate April bis Juni. Seinen Gewinn steigert Intel um 78 Prozent auf 5 Milliarden Dollar. Lediglich die Data Center Group wächst langsamer als von Analysten vorausgesagt. weiter

AMD steigert Umsatz um 53 Prozent im zweiten Quartal

von Stefan Beiersmann

Die Bilanz wirft zudem den höchsten Gewinn seit sieben Jahren aus. Besonders stark wächst der Geschäftsbereich für Desktop-Prozessoren und Grafikchips. Gewinn und Umsatz übertreffen zudem die Erwartungen von Analysten. weiter

Intel-Chef Brian Krzanich tritt zurück

von Kai Schmerer

Laut einer Mitteilung des Prozessorherstellers soll er eine einvernehmliche Beziehung zu einer Mitarbeiterin gehabt haben. Damit hat er gegen interne Regeln verstoßen, wonach Beziehungen zu direkt oder indirekt untergebenen Mitarbeitern verboten ist. weiter

HPE stellt ProLiant DL325 mit AMD Epyc vor

von Kai Schmerer

Damit erweitert der weltgrößte Serverhersteller sein Portfolio um ein weiteres Produkt mit AMD-Prozessor. Der Serverhersteller reklamiert einen 25-prozentigen Vorteil im Preis-Leistungsverhältnis gegenüber Mitbewerbern. weiter

Intel nennt Details zu 10-Nanometer-CPUs Cannon Lake

von Stefan Beiersmann

In Intels ARK-Katalog taucht der Mobileprozessor Core i3-8121U auf. Er erreicht im Turbo-Boost-Modus bis zu 3,2 GHz. Seine zwei Kerne unterstützen Hyperthreading und bis zu 32 GByte RAM. Lenovo bietet in China mit dem IdeaPad 330 ein 15,6-Zoll-Notebook mit dem Chip an. weiter

Apple plant Virtual-Reality-Headset für 2020

von Bernd Kling

Das Projekt für AR und VR läuft unter dem Codenamen T288. Das Headset mit 8K-Displays für jedes Auge soll per Wigig im 60-GHz-Spektrum mit einer dedizierten Box verbunden sein. In ihr kommt laut CNET.com ein performanter 5-Nanometer-Chip zum Einsatz. weiter

AMD-Chef für GPU-Marketing wechselt zu Intel

von Bernd Kling

Im letzten Jahr schnappte sich Intel den Grafikexperten Raja Koduri von AMD. Ihm folgt Marketingchef Chris Hook nach fast zwei Jahrzehnten bei AMD. Mit Jim Keller gewinnt Intel außerdem einen zuvor bei Apple, AMD und Tesla tätigen Chipexperten. weiter

Intel: 10-Nanometer-Fertigung startet erst 2019

von Bernd Kling

Eine zu geringe Produktionsausbeute macht dem Chiphersteller noch immer Probleme. Die Massenfertigung in 10 Nanometer Strukturbreite beginnt vielleicht erst im zweiten Halbjahr 2019. In diesem Jahr setzt Intel auf nochmals optimierte 14-nm-Herstellung. weiter

Server-Chips bescheren Intel zweistelliges Umsatzwachstum

von Stefan Beiersmann

16,1 Milliarden Dollar sind ein neuer Umsatzrekord für ein erstes Quartal. Der Nettogewinn klettert sogar um 50 Prozent auf 4,5 Milliarden Dollar. Die auf Rechenzentren ausgerichteten Geschäftsfelder steigern ihren Anteil am Gesamtumsatz auf 49 Prozent. weiter

AMD: Ryzen-Prozessoren sorgen für zweistelligen Umsatzanstieg

von Kai Schmerer

Im Geschäftsbereich Computing und Graphics kann der Intel-Konkurrent mit Erlösen in Höhe von 1,12 Milliarden Dollar die Erlöse nahezu verdoppeln. Auch in den nächsten drei Monaten sind die Aussichten sehr gut. Im nachbörslichen Handel steigt der Aktienkurs von AMD um neun Prozent. weiter

Bericht: TSMC fertigt Apples A12-SoC im 7-Nanometer-Verfahren

von Stefan Beiersmann

Apples Aufträge sollen die Gewinne des Chipfertigers deutlich erhöhen. TSMC soll zudem der einzige Lieferant für A12-Prozessoren sein. Smartphone-Chips sollen zudem erstmals für 40 Prozent von TSMCs Jahresumsatz verantwortlich sein. weiter