Samsung steigert Jahresgewinn auf 42 Milliarden Euro

von Stefan Beiersmann

Das entspricht einem Wachstum von 23,5 Prozent. Beim Jahresumsatz erzielt Samsung ein Plus von 19 Prozent. Wichtigster Wachstumsmotor ist auch im Dezemberquartal die Halbleitersparte mit einem Umsatzplus von 42 Prozent. weiter

Bericht: Dell erwägt Börsengang

von Stefan Beiersmann

Er ist angeblich eine von mehreren strategischen Optionen. Auch die Übernahme eines anderen Unternehmens oder der Verkauf von Pivotal stehen zur Diskussion. Es geht um die Beschaffung zusätzlicher Geldmittel und die Steigerung des Umsatzes. weiter

Intel meldet Umsatz- und Gewinnsteigerung im vierten Quartal

von Stefan Beiersmann

Der Non-GAAP-Gewinn klettert um 34 Prozent auf 5,2 Milliarden Dollar. Eine Steuernachzahlung auf im Ausland erwirtschaftete Gewinne beschert Intel jedoch einen Nettoverlust von 700 Millionen Dollar. Beim Umsatz legt der Chiphersteller immerhin um vier Prozent zu – trotz sinkender Prozessorumsätze. weiter

Mitarbeiter-Busse von Apple und Google angegriffen

von Bernd Kling

Auf dem Highway 280 werden Shuttlebusse beschossen. Zu den Anschlägen motiviert haben könnten extrem gestiegene Lebenshaltungskosten in San Francisco, seit zahlungskräftige Mitarbeiter der Technikfirmen den Wohnungsmarkt aufmischen. weiter

Apple kündigt milliardenschweres Investitionsprogramm an

von Stefan Beiersmann

In den kommenden fünf Jahren steckt Apple mehr als 30 Milliarden Dollar in sein US-Geschäft. Rund ein Drittel fließt in den Ausbau von Rechenzentren. Dafür holt Apple im Ausland erzielte Gewinne in nicht genannter Höhe in die USA zurück. weiter

Samsung meldet Rekordgewinn im vierten Quartal

von Stefan Beiersmann

Der Profit steigt auf umgerechnet rund 11,8 Milliarden Euro. Seinen Umsatz steigert Samsung gegenüber dem Vorjahresquartal um fast 13 Billionen Won auf 66 Billionen Won. Das Ergebnis bleibt jedoch hinter den Erwartungen von Analysten zurück. weiter

SoftBank investiert in Uber

von Martin Schindler

Damit ist der Fahrdienstvermittler mit rund 48 Milliarden Dollar bewertet. Für das defizitäre Unternehmen sind neue Mittel überlebenswichtig. Eine Neue Struktur im Board soll den Einfluss älterer Investoren reduzieren. weiter

Tim Cook muss den Privatjet nehmen

von Martin Schindler

Über 100 Millionen US-Dollar beschert das Jahr 2017 dem CEO des wertvollsten Unternehmens der Welt. Auch neue Sicherheitsbestimmungen für den prominenten Unternehmensvertreter gelten seit diesem Jahr. weiter

Initiative will Google Campus in Kreuzberg verhindern

von Bernd Kling

Anfang 2018 will Google einen 2500 Quadratmeter großen Campus für Start-ups in einem ehemaligen Umspannwerk eröffnen. Die Gegner befürchten "G-entrifizierung" und die Vertreibung von Einheimischen aus ihrem Kiez. weiter

Seagate streicht weitere 500 Arbeitsplätze

von Stefan Beiersmann

Die Restrukturierung soll die laufenden Kosten künftig um 65 Millionen Dollar pro Jahr senken. Zuvor belastet sie die Bilanz im Fiskaljahr 2018 mit rund 50 Millionen Dollar. Im Septemberquartal steigert Seagate seinen Gewinn trotz Umsatzrückgang um 6 Prozent. weiter

Apple kauft Musikerkennungsdienst Shazam

von Stefan Beiersmann

Es macht keine Angaben zum Kaufpreis oder seinen Plänen für die App. Ein Sprecher des iPhone-Herstellers bezeichnet den Musikerkennungsdienst jedoch als perfekte Ergänzung für Apple Music. Gerüchten zufolge soll Apple rund 400 Millionen Dollar für Shazam ausgeben. weiter

Bericht: Apple plant Übernahme von Shazam

von Stefan Beiersmann

Der Kaufpreis liegt angeblich bei rund 340 Millionen Euro. 2015 war das Start-up noch mit rund einer Milliarde Dollar bewertet. Die Bilanz des Jahres 2016 soll einen Verlust von 5,3 Millionen Dollar und 54 Millionen Dollar Umsatz ausweisen. weiter

Broadcom startet feindliche Übernahme von Qualcomm

von Stefan Beiersmann

Es ernennt Kandidaten für den elfköpfigen Aufsichtsrat von Qualcomm. Broadcom will das Gremium vollständig neu besetzen. Vorrangig strebt es jedoch Verhandlungen mit Qualcomm über einen Zusammenschluss beider Unternehmen an. weiter

HPE-Chefin Meg Whitman kündigt Rücktritt an

von Stefan Beiersmann

Sie scheidet am 31. Januar 2018 aus der Geschäftsführung aus. Den Chefsessel übernimmt am 1. Februar kommenden Jahres Antonio Neri, derzeit President von HPE. Im vierten Quartal übertrifft HPE die Erwartungen von Analysten. Trotzdem bricht der Kurs der HPE-Aktie im nachbörslichen Handel ein. weiter

Herstellung des iPhone X: Foxconn lässt Schüler Überstunden machen

von Bernd Kling

Die Schüler mussten regelmäßige 11-Stunden-Arbeitstage ableisten, obwohl nach chinesischem Recht verboten. Apple wie Foxconn bestätigen die Überstunden, behaupten aber freiwillige Mitarbeit. Lokale Behörden und Schulen üben jedoch Druck auf die Schüler aus und drohen mit verweigertem Abschluss. weiter

Bericht: Qualcomm weist Übernahmeangebot von Broadcom zurück

von Stefan Beiersmann

Der US-Chiphersteller stellt sich angeblich auf eine Übernahmeschlacht ein. Qualcomm soll den Kaufpreis von 70 Dollar pro Aktie als zu niedrig einstufen. Broadcom soll indes eigene Kandidatenvorschläge für das Board of Directors von Qualcomm vorbereiten. weiter