Unternehmen

Services-Sparte rettet Apples drittes Fiskalquartal

von Stefan Beiersmann

Sie stellt mit 11,46 Milliarden Dollar einen neuen Umsatzrekord auf. Auch Macs, iPads und Wearables erzielen Zuwächse. Einzig die iPhone-Sparte schwächelt und beschert Apple ein Minus von 13,4 Prozent. Umsatz und Gewinn übertreffen trotzdem die Erwartungen von Analysten. weiter

US-Justizministerium genehmigt Zusammenschluss von T-Mobile USA und Sprint

von Stefan Beiersmann

Der Wert der Transaktion beläuft sich auf 26 Milliarden Dollar. Vor einer Fusion müssen beide Firmen Unternehmensteile sowie Mobilfunkfrequenzen an den Mitbewerber Dish veräußern. Dish erhält so die Möglichkeit, mit einem eigenen Mobilfunk zu neuen Nummer vier im Markt aufzusteigen. weiter

Amazon meldet Umsatz- und Gewinnzuwachs im zweiten Quartal

von Stefan Beiersmann

Der Profit bleibt jedoch hinter den Erwartungen von Analysten zurück. Für den größten Teil des Gewinns ist indes weiterhin das Cloudgeschäft zuständig. Sein Anteil am Gesamtüberschuss steigt auf 68 Prozent – bei einem Umsatzanteil von lediglich 13 Prozent. weiter

Google verdreifacht Nettogewinn im zweiten Quartal

von Stefan Beiersmann

38,9 Milliarden Dollar Umsatz und 9,9 Milliarden Dollar Gewinn lassen den Aktienkurs deutlich ansteigen. Das Wachstum der bezahlten Klicks schwächt sich indes deutlich ab. Zudem nähert sich der operative Verlust der Other Bets der Marke von einer Milliarde Dollar. weiter

Cloudgeschäft beschert Microsoft Rekordquartal

von Stefan Beiersmann

Umsatz und Gewinn steigen um 12 beziehungsweise 49 Prozent. Die Cloud-Sparte meldet erstmals höhere Einnahmen als die Windows-Sparte. Der Kurs der Microsoft-Aktie erreicht im nachbörslichen Handel ein neues 52-Wochen-Hoch. weiter

Apple wirbt ARMs führenden CPU-Entwickler ab

von Stefan Beiersmann

Mike Filippo arbeitet offenbar bereits seit Mai bei Apple. ARM verliert indes einen Lead Chip Architect an den iPhone-Hersteller. Filippo zählt zudem AMD und Intel zu seinen früheren Arbeitgebern. weiter

Bericht: Apple an Intels deutschem Modemgeschäft interessiert

von Stefan Beiersmann

Die Verhandlungen zwischen beiden Unternehmen dauern angeblich noch an. Intel bestätigt lediglich Gespräche mit mehreren nicht genannten Interessenten sowie die Zusammenarbeit mit einem externen Berater. Ein Käufer soll auch Mitarbeiter und geistiges Eigentum übernehmen. weiter

Infineon plant Übernahme von Cypress für 9 Milliarden Euro

von Bernd Kling

Durch die Akquisition soll einer der zehn weltweit umsatzstärksten Chiphersteller entstehen. Infineon hofft damit auf "Wachstumspotenziale in den Bereichen Automobil, Industrie und Internet der Dinge". Nachdem der hohe Kaufpreis bekannt wird, muss Infineon einen Kursrückgang hinnehmen. weiter

Handelsstreit könnte Apples Gewinn einbrechen lassen

von Bernd Kling

Ein Goldman-Sachs-Analyst hält einen Gewinneinbruch um fast 30 Prozent für möglich, wenn Chinas Regierung den Verkauf von Apples Geräten untersagt. Nach den US-Sanktionen gegen Huawei kommt eine Boykottiert-Apple-Stimmung in China auf. weiter

Xiaomi übertrifft die Erwartungen

von Stefan Beiersmann

Der Umsatz klettert um 27,2 Prozent auf umgerechnet 5,64 Milliarden Euro. Auch der Gewinn legt um 22,4 Prozent zu. Die Smartphonesparte erzielt ein Plus von 16,2 Prozent. weiter

Samsung meldet niedrigsten Gewinn seit Galaxy-Note-7-Debakel

von Stefan Beiersmann

Der operative Profit bricht um 60 Prozent ein. Der Umsatz fällt um 13 Prozent auf umgerechnet rund 45 Milliarden Euro. Vor allem das Geschäft mit Speicherchips leidet unter einem Preisverfall. Die stabilen Verkäufe des Galaxy S10 können die generell schwache Nachfrage nach Smartphones nicht kompensieren. weiter