Android 9 Pie: Öffentliche Beta für Mi MIX 2S steht bereit

Die Installation ist über das interne Update-Programm des Mi MIX 2S möglich. Die Beta basiert auf MIUI 10 und enthält die aktuellen Android-Sicherheitspatches.

Xiaomi stellt die erste öffentliche Android-9-Beta für das Mi MIX 2S zur Verfügung. Nutzer können die Version MIUI 10 8.9.7 einfach über das im Mi MIX 2S integrierte Update-Programm über Einstellungen – Mein Gerät – Systemaktualisierung installieren.

Xiaomi Mi MIX 2S: Android 9 mit September-Patch (Bild: ZDNet.de).Xiaomi Mi MIX 2S: Android 9 mit September-Patch (Bild: ZDNet.de).

Alternativ ist die Installation der Android-9-Beta auch über das MiFlash-Tool und der dazugehörigen Fastboot-Version der Beta (Download, 2,5 GByte) unter Windows möglich. Wer sein Mi MIX 2S entsperrt hat und das TWRP-Revovery nutzt, kann die Beta über das Recovery flashen (Download Recovery-ROM 8.9.7, 1,65 GByte).

Xiaomi arbeitet bereits seit einigen Wochen an der Portierung von Android 9 Pie für das Mi MIX 2S. Dennoch kann die jetzt veröffentlichte Beta-Version noch Fehler enthalten. Im Test funktioniert MIUI 10 8.9.7 bislang ohne nennenswerte Auffälligkeiten. Lediglich Tesla Unread stürzt in Verbindung mit dem alternativen Launcher Nova ab und zu ab. Ansonsten verläuft der Test mit der Beta, die auf dem MIX 2S schon seit einigen Tagen installiert ist, problemfrei.

Android-9-Beta für Mi MIX-2S verfügbar (Screenshot: ZDNet.de)Die Android-9-Beta MIUI 10 8.9.7 für das Mi MIX-2S funktioniert im Test nahezu problemlos. Die Installation eines alternativen Launcher wie Nova ist inklusive Google-Now-Integration möglich (Screenshot: ZDNet.de).

Die Koppelung von Bluetooth-Geräten wie der Smartwatch Amazfit Stratos und dem Kopfhörer RHA MA750 Wireless funktioniert tadellos. Gegenüber der Vorgängerversion auf Basis von Android 8.0 wird beim Kopfhörer nun auch der Akkustand in Prozent und der aktive Übertragungs-Codec wie aptX angezeigt. Auch eine Bluetooth-Verbindung zu einem Notebook mit Linux Mint ist möglich.

Bleiben Sie in Kontakt mit ZDNet.de

 

ZDNet-Newsletter

Täglich alle relevanten Nachrichten frei Haus.

Jetzt anmelden!

 

Allerdings stand auf dem Testgerät im aktuellen Build die Möglichkeit, das Telefon per Gesicht zu entsperren, noch nicht integriert beziehungsweise steht diese Option erst zur Verfügung, wenn man unter Region Indien einstellt. Allerdings verlor das Mi MIX 2S diese Einstellung nach einem Reboot. Somit muss man sich mit Fingerabdruck und PIN begnügen. Die von Xiaomi in früheren Versionen integrierte Vollbild-Gestensteuerung funktioniert auch in der Beta-Variante problemlos.

Laut Xiaomi sollten Nutzer nach der Installation der Android-9-Beta nicht versuchen, eine auf Android 8 basierende Version zu installieren. Durch das Downgrade könnten Probleme entstehen. Xiaomi hat keine Angaben gemacht, ab wann die stabile Version von MIUI 10 auf Basis von Android 9 Pie für das Mi MIX 2S erscheint.

Downloads & Infos

Themenseiten: Android, Xiaomi

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

5 Kommentare zu Android 9 Pie: Öffentliche Beta für Mi MIX 2S steht bereit

Kommentar hinzufügen
  • Am 11. September 2018 um 15:14 von Hunnitz

    Wieso knan ich das nicht „einfach über das im Mi MIX 2S integrierte Update-Programm über Einstellungen – Mein Gerät – Systemaktualisierung installieren.“?

    • Am 11. September 2018 um 16:54 von Kai Schmerer

      Möglicherweise müssen Sie dafür auf dem Gerät unter Einstellungen ein „Mi Konto“ anlegen.

    • Am 11. September 2018 um 17:10 von Uwe

      .. geht bei mir auch nicht..

    • Am 12. September 2018 um 13:28 von vanvaan

      Das kannst du – habe ich auch so gemacht. Voraussetzung ist, dass der Bootloader entsperrt ist und du die aktuelle Dev-Rom (Android O/ Android 8) installiert hast.

  • Am 14. September 2018 um 14:46 von Kai Schmerer

    Xiaomi hat inzwischen eine Anleitung veröffentlicht, wie man von einer stabilen MIUI-Version auf die aktuelle Beta wechseln kann. Die Anleitung gilt für mehrere Smartphones, darunter auch das Mi MIX 2SS.
    https://goo.gl/Z6FA9X. Achtung: Sämtliche Daten werden durch das Update gelöscht.

    1. Backup von den auf dem Gerät gespeicherten Daten durchführen, da das Telefon während des Updates zurückgesetzt wird. Backup entweder manuell oder über Einstellungen – Mi Konto – Mi Cloud – Backups – Jetzt sichern durchführen.
    2. Download der aktuellen Recovery-ROM mit einem PC: MIUI 8.9.13 für Mi MIX 2S https://goo.gl/9hX7HZ
    3. Mi MIX 2S mit PC verbinden und ROM in den Ordner downloaded_rom kopieren.
    4. Auf dem Smartphone Einstellungen aufrufen und unter Mein Gerät auf Softwareupdate tippen.
    5. Auf Menü (drei Punkten oben rechts) und anschließend auf Updatepaket auswählen tippen.
    6. Recovery-ROM in Ordner downloaded_rom auswählen.
    7. Update starten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *