Windows 2000 Boot-CD mit integriertem Service Pack 3

Nun können die mit dem Service Pack 3 aktualisierten Installationsdateien auf CD gebrannt werden.

Damit die CD bootfähig wird, wird vom Brennprogramm das Boot-Image der Windows 2000 Original-CD benötigt. Um Ihnen das Extrahieren des Boot-Images von der Original-CD zu ersparen, haben wir es Ihnen hier zum Download zur Verfügung gestellt:

Download des Windows 2000 Boot-Images bootimage.bin

Der Speicherort des Boot-Images bootimage.bin bleibt Ihnen überlassen – das Boot-Image darf nur nicht im CD-Sammelordner WIN2KCD gespeichert werden. In unserem Beispiel haben wir die bootimage.bin im Wurzelverzeichnis von D: gespeichert, also D:bootimage.bin

Starten Sie nun das Brennprogramm Nero Burning ROM mit der Standard-Oberfläche – nicht Nero Express. Wählen Sie den Zusammenstellungs-Typ CD-ROM (Boot).

 Wenn Sie eine andere Brennsoftware als Nero verwenden, passen Sie die folgenden Schritte Ihrer Brennsoftware an, oder laden Sie die komplett funktionsfähige Testversion von Nero herunter.

Nehmen Sie die Einstellungen wie in den nachfolgenden Screenshots demonstriert exakt vor, mit Ausnahme der Pfadangaben zur Datei bootimage.bin und zum Sammelordner WIN2KCD, sollten diese auf Ihrem System abweichen.

Klicken Sie auf das jeweilige Thumbnail, um eine detaillierte Großansicht des Screenshots zu erhalten.

  Screenshot:
Nero Burning ROM Einstellungen 1: Startoptionen

Nero Burning ROM Einstellungen 1: Klick für Großansicht
Nero Burning ROM Einstellungen 1: Klick für Großansicht

Hinweis:
Beim Durchsuchen nach dem Boot-Image bootimage.bin müssen Sie den Dateityp Alle Dateien (*.*) auswählen.

  Screenshot:
Nero Burning ROM Einstellungen 2: ISO

Nero Burning ROM Einstellungen 2: Klick für Großansicht
Nero Burning ROM Einstellungen 2: Klick für Großansicht

Wichtig: Wenn die Option „ISO ‚;1‘ dateiversion nicht schreiben“ nicht zur Verfügung steht, dann verwenden Sie eine ältere Version von Nero. Laden Sie hier die neuste Version herunter, oder laden Sie diesen Registrierungs-Schlüssel herunter, der die gleiche Einstellung auf Ihrem System bewirkt. (Speichern und per Doppelklick der Registry hinzufügen)

  Screenshot:
Nero Burning ROM Einstellungen 3: Titel

Nero Burning ROM Einstellungen 3: Klick für Großansicht
Nero Burning ROM Einstellungen 3: Klick für Großansicht

Klicken Sie nun auf Neu um die zu brennenden Dateien für die CD zusammenzustellen.

  Screenshot:
Nero Burning ROM Einstellungen 4: Zusammenstellung

Nero Burning ROM Einstellungen 4: Klick für Großansicht
Nero Burning ROM Einstellungen 4: Klick für Großansicht

Ziehen Sie hier den kompletten Inhalt des Verzeichnisses D:WIN2KCD in die Fensterhälfte der zu brennenden CD.

Klicken Sie nun auf Datei > CD brennen um den CD-Brenn-Dialog aufzurufen.

  Screenshot:
Nero Burning ROM Einstellungen 5: Brennen

Nero Burning ROM Einstellungen 5: Klick für Großansicht
Nero Burning ROM Einstellungen 5: Klick für Großansicht

Nun sind alle erforderliche Einstellungen zum Brennen der bootfähigen Windows 2000 CD mit integriertem Service Pack 3 getroffen. Klicken Sie auf ‚Brennen‘ um den Brennvorgang zu starten. Nach erfolgreichem Erstellen der CD erscheint das Nero-Bestätigungsfenster.

  Sie verfügen nun über eine auf den aktuellsten Stand gebrachte, bootfähige Windows 2000 Installations-CD mit integriertem Service Pack 3.

Testen Sie die Funktionsfähigkeit der CD. Sollte das System von der CD nicht starten, finden Sie auf der nächsten Seite eine Übersicht gängiger Fehlerquellen.

Themenseiten: Betriebssystem

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu Windows 2000 Boot-CD mit integriertem Service Pack 3

Kommentar hinzufügen
  • Am 13. August 2003 um 21:21 von badamigo

    Legal oder Illegal?
    Ist das dem neuen Urhebergesetz eigentlich noch legal?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *