Windows 2000 Boot-CD mit integriertem Service Pack 3

Im nächsten Schritt werden die Windows-2000-Installationsdateien der Original-CD mit den aus dem Service Pack soeben extrahierten Dateien aktualisiert.

Geben Sie über Start > Ausführen in einer Zeile folgenden Befehl ein (siehe auch Screenshot):

d:win2ksp3i386updateupdate.exe -s:d:win2kcd

Klicken Sie auf OK. Nun werden die Service-Pack-Dateien automatisch in den Installationsordner WIN2KCD integriert. Der erfolgreiche Abschluss des Aktualisierungsvorgangs wird mit einem Dialogfenster bestätigt.

Der Ordner WIN2KCD sollte nun folgenden Inhalt aufweisen – die im Root-Verzeichnis neu hinzugekommenen Dateien cdromsp3.tst und spnotes.htm weisen auf das integrierte Service Pack 3 hin.

Das so genannte „CD-ROM Identifier File“ (wie in unserem Beispiel oben zu sehen CDROM_IP.5) ist abhängig von der zu aktualisierenden Windows-2000-Version. Die Möglichkeiten sind:

  • CDROM_IP.5   für Windows 2000 Professional
  • CDROM_IS.5   für Windows 2000 Server
  • CDROM_IA.5   für Windows 2000 Advanced Server
  • CDROM_ID.5   für Windows 2000 Datacenter

Themenseiten: Betriebssystem

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu Windows 2000 Boot-CD mit integriertem Service Pack 3

Kommentar hinzufügen
  • Am 13. August 2003 um 21:21 von badamigo

    Legal oder Illegal?
    Ist das dem neuen Urhebergesetz eigentlich noch legal?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *