BIZ-Chef fordert Regulierung von Kryptowährungen

Agustín Carstens von der Bank für Internationalen Zahlungsausgleich verlangt präventives Eingreifen von Zentralbanken und Behörden. Bitcoin sieht er als "Kombination einer Blase, eines Schneeballsystems und einer Umweltkatastrophe". weiter

Ebay: Partnerschaft mit Paypal vor dem Aus

Die Nachfolge von PayPal tritt der niederländische Anbieter Ayden an. Die Änderung gilt allerdings nur für die Marketplace-Plattform. PayPal soll dort bis mindestens 2023 als Alternative verfügbar sein. weiter

34C3: Ladesäulen für Elektroautos sind unsicher

"Schwarzladen" gehört laut Mathias Dalheimer zu den einfachsten Übungen. Er wirft den Betreibern unsichere Zahlungsprotokolle, Manipulierbarkeit und spielend leicht kopierbare Ladekarten vor. Beim beschleunigten Ausbau vernachlässigten sie die Sicherheit. weiter

Bitcoin knackt die 20.000-Dollar-Marke

Der Kurs ist inzwischen wieder leicht gesunken. Während Warnungen vor einer Blase lauter werden, sagt ein Analyst den kommenden Höchststand von über 300.000 Dollar voraus. Neue Gesetze sollen anonyme Zahlungen mit virtuellen Währungen untersagen. weiter

Bericht: Frankreich reicht Kartellbeschwerde gegen Amazon ein

Es soll seine marktbeherrschende Stellung zum Nachteil seiner Lieferanten einsetzen. Die französische Regierung fordert eine Geldstrafe von 10 Millionen Euro. Ähnliche Vorwürfe erheben einem Bericht zufolge auch deutsche Distributoren gegen Amazon. weiter

Google zieht Youtube von Amazon Fire TV und Echo Show ab

Der Streaming-Stick zeigt Youtube-Videos nur noch bis Ende 2017 an. Echo Show schließt Google schon ab kommenden Montag von Youtube aus. Google beklagt, dass Amazon bestimmte Produkte aus seinem Sortiment wie Chromecast und Nest nicht in sein Sortiment aufnimmt. weiter

Google zahlt Rekordsumme an Partner aus

19 Milliarden Dollar jährlich erhalten Unternehmen, die bei der Generierung von Werbeumsätzen helfen. Allein an den iPhone-Hersteller sollen mehrere Milliarden Dollar gehen, damit Google die Standardsuche auf seinen Geräten bleibt. Auch die Android-Partner bekommen ein Stück vom Kuchen. weiter

Flexible Sampling: Google will Bezahlinhalte fördern

Google gibt das Modell First Click Free auf und erschwert die Umgehung von Paywalls. Publisher können künftig frei über kostenlose Leseproben entscheiden, ohne in Googles Suche benachteiligt zu werden. Weitere Maßnahmen sollen Abo-Modelle und Umsätze der Verleger fördern. weiter

E-Commerce: Amazons umstrittenes „1-Click-Patent“ läuft aus

Das US-Patent, das für zahlreiche juristische Auseinandersetzungen sorgte, läuft nach 20 Jahren aus. Es beschreibt einen Vorgang, bei dem der Onlinekauf mit einem einzigen Klick möglich ist. In Europa konnte Amazon sich den Vorgang nicht schützen lassen. weiter

Google: Play-Store-Ranking berücksichtigt App-Qualität

Ein neuer Algorithmus stuft vor allem Apps mit häufigen Abstürzen herab. Erste Tests zeigen laut Google, dass Apps mit höherer Qualität länger genutzt und seltener gelöscht werden. Entwicklern verspricht Google im Gegenzug höhere Einnahmen. weiter

Skype mit PayPal-Integration

Sie steht in 22 Ländern zur Verfügung, darunter Deutschland und Österreich. Weitere Voraussetzung ist eine aktuelle Version der Skype-App für Android oder iOS. Die Zahlung erfolgt direkt aus einem Chat heraus. weiter

Amazon Web Services: Einnahmen steigen um 42 Prozent

Die Cloudsparte AWS allein sorgt im zweiten Quartal für einen Nettogewinn von 916 Millionen Dollar. Der Gewinn des gesamten Unternehmens bricht allerdings um 77 Prozent ein und verfehlt die Erwartungen. Für das laufende dritte Quartal warnt Amazon vor einem Verlust von bis zu 400 Millionen Dollar. weiter

Ethereum: Hacker stehlen 30 Millionen Dollar Kryptogeld

Ein trivialer Softwarefehler blieb über mehrere Monate hinweg unentdeckt. Abgeräumt wurden Multisig-Wallets der Firma Parity, die von Ethereum-Initiator Gavin Wood gegründet wurde. Früher in dieser Woche verlor bereits das Start-up CoinDash Ether (ETH) im Wert von 7 Millionen Dollar. weiter

App-Nutzung: Deutschland ist stark bei Shopping-Apps

Die App-Analytics-Firma App Annie erwartet bis 2021 eine Verdoppelung auf weltweit 6,3 Milliarden App-Nutzer. Smartphone-Apps sollen dann für insgesamte jährliche Einnahmen von 6,3 Billionen Dollar sorgen. Derzeit besonders im Trend liegt die Kategorie "Reise und Lokales". weiter

EU: Google droht Milliardenstrafe

Berichte gehen von über 1 Milliarde Euro und vielleicht sogar rund 3 Milliarden Euro aus. Die Entscheidung von Wettbewerbskommissarin Vestager wird sich auch darauf auswirken, wie Google künftig seine Dienste über die allgemeine Suche hinaus gestalten kann. weiter

Amazon plant angeblich neue Smartphones

Die Entwicklung soll unter dem Codenamen "Ice" erfolgen, um nicht an das erfolglose Fire Phone zu erinnern. Amazon fährt diesmal offenbar eine gegenteilige Strategie mit niedrigpreisigen Android-Geräten. Sie werden vor allem in aufstrebenden Märkten in den Verkauf kommen, berichtet der indische TV-Sender NDTV. weiter

Google Attribution kombiniert Online-Klicks mit Offline-Käufen

Der Internetkonzern setzt für die Messung von Ladenumsätzen auch von Dritten bezogene Daten über Kreditkartenzahlungen ein. Google Attribution soll Werbetreibenden "den gesamten Pfad von digitalen Medien bis hin zum Kauf im Laden" zeigen. weiter

Google kündigt Payment API für Android an

Die Programmierschnittstelle automatisiert die Eingabe von Kontoinformationen beim Checkout. Nutzern müssen in Apps und auf Websites die Zahlung lediglich per Sicherheitscode oder Android-Gerät bestätigen. Voraussetzung ist eine im Google-Konto hinterlegte Kredit- oder Bankkarte. weiter

SAP stellt neue Funktionen von Digital Commerce vor

Dazu gehören Remote-Services für SAP-SuccessFactors-Lösungen. Dem SAP Store stellt das Unternehmen einen Marktplatz für Partnerangebote zur Seite. Zwei neue Programmierschnittstellen vereinfachen zudem die Integration von Verbindungs- und Nachrichtendiensten. weiter