Microsoft und Yahoo führen Werkzeuge für Anzeigenkunden zusammen

von Florian Kalenda und Ina Fried

Bei Yahoo gibt es beispielsweise "Kompatibilitätsberichte". Die Umstellung auf AdCenter soll Ende Oktober abgeschlossen sein. Im Fall von Problemen würde man sie aber auf 2011 verschieben, um das Weihnachtsgeschäft nicht zu gefährden. weiter

Umzug abgeschlossen: Yahoo sucht ab sofort mit Microsoft Bing

von Björn Greif und Ina Fried

Der Schriftzug "Powered by Bing" zeigt an, dass alle Ergebnisse jetzt von Microsoft kommen. Das betrifft die mobile und die Desktop-Suche nach Internetseiten, Bildern und Videos - allerdings derzeit nur in den USA und Kanada. weiter

Comscore definiert „Suchanfrage“ neu

von Florian Kalenda und Tom Krazit

Künftig wollen die Statistiker nur noch "ausdrückliche" Suchanfragen zählen. Microsoft und Yahoo hatten Klicks auf Fotogalerien ebenfalls als Suche gezählt. Yahoo kann bei den Juli-Zahlen dennoch zulegen. weiter

Google übernimmt Suchanbieter für Flugtickets

von Jan Kaden und Tom Krazit

Der Kaufpreis soll 700 Millionen Dollar betragen. ITA beliefert auch Google-Konkurrent Bing mit Daten aus dem Fluggeschäft. Noch ist unklar, ob die amerikanischen Regulierungsbehörden gegen die Transaktion vorgehen werden. weiter

Yahoos Suchchef verlässt das Unternehmen

von Anita Klingler und Tom Krazit

Larry Cornett wird in Zukunft als selbständiger Berater tätig sein. In den letzten Monaten hatte er das Suchabkommen mit Microsoft verteidigt. Yahoo möchte sich weiter als Inhalte-Anbieter positionieren. weiter

Microsoft erweitert Bing um Videoclips und Spiele

von Anita Klingler und Ina Fried

Die Entertainment-Inhalte sind direkt auf der Suchergebnis-Seite abspielbar. Links leiten zu Onlineshops weiter. Google möchte mit "One Box" angeblich bis Ende 2010 nachziehen. weiter

Google beendet Hintergrundbild-Experiment vorzeitig

von Anita Klingler und Tom Krazit

Die Nutzer konnten sich nicht für die bunte Oberfläche der Suchmaschine begeistern. "Remove Google Background" war gestern die siebthäufigste Suchanfrage. Wer möchte, kann nach wie vor über iGoogle einen Hintergrund einfügen. weiter

Bing durchsucht jetzt auch Facebook

von Jan Kaden und Mary Jo Foley

Die Microsoft-Suchmaschine zeigt Inhalte von Fan-Seiten und öffentlich freigegebene Links. Darunter mischt Bing auch Sucherergebnisse aus Twitter. Der Anwender bekommt Trends und besonders häufig verlinkte Sites zu sehen. weiter

Google imitiert Bing

von Anita Klingler

Die Suchmaske zeigt heute stündlich ein neues Hintergrundbild an. Die Fotos stammen von internationalen Künstlern. Über iGoogle kann ein personalisiertes Bild eingefügt werden. weiter

Vorratsdatenspeicherung 2.0: EU will Googles Sucharchive

von Christoph H. Hochstätter

44 Prozent der EU-Abgeordneten fordern die Ausweitung der Vorratsdatenspeicherung auf Suchmaschinen. ZDNet zeigt, dass sie getäuscht und mit den Themen Kinderpornografie und Pädophilie regelrecht manipuliert worden sind. weiter

Apple integriert Microsoft Bing

von Ina Fried, Jan Kaden und Mary Jo Foley

Das iPhone, und die Safari-Browser für Windows und Mac OS bekommen die neue Suchmaschinenoption. Daneben steht Yahoo zur Auswahl. Standardsuche bleibt aber weiterhin Google. weiter

Microsoft macht Schluss mit Bing-Rabatten

von Anita Klingler und Ina Fried

Wer über die Suchmaschine einkauft, wird ab 1. August nicht mehr mit Prozenten belohnt. Das Cashback-Modell war zu wenig erfolgreich. Microsoft sucht weiter nach Möglichkeiten, neben Google am Suchmaschinenmarkt zu bestehen. weiter

AOL auf der Suche nach neuem Suchpartner

von Ina Fried, Jan Kaden und Mary Jo Foley

Potentielle Kandidaten sind Google und Microsoft. CEO Armstrong hält die Nutzer von AOL für besonders wertvoll und engagiert. Die Marke AOL vermittelt den Verbrauchern ein "warmes, flauschiges Gefühl". weiter

ComScore: Bing steigert US-Marktanteil zum zehnten Mal in Folge

von Mary Jo Foley und Stefan Beiersmann

Die Microsoft-Suchmaschine kommt auf einen Anteil von 11,7 Prozent. Das sind 0,2 Punkte mehr als im Februar und 3,4 Punkte mehr als im März 2009. Yahoo erzielt nach drei Monaten mit Verlusten ein Plus von 0,1 Punkten. weiter

Microsoft erweitert Bing Maps um Ortsinformationen von Foursquare

von Caroline McCarthy und Markus Pytlik

Es sollen Beschreibungen und Kommentare zu Geschäften und Örtlichkeiten in der Umgebung verfügbar sein. Der Standort von Nutzern wird nicht an Dritte übermittelt. Die Integration von Foursquare erfolgt mittels Silverlight. weiter

Microsoft überarbeitet Oberfläche seiner Suchmaschine Bing

von Ina Fried, Mary Jo Foley und Stefan Beiersmann

Das Update steht anfänglich nur Nutzern in den USA zur Verfügung. Zu den Neuerungen gehört die sogenannte "Bing Box". Sie liefert unterschiedliche Informationen wie Links zu Websites, Bilder und Twitter-Nachrichten. weiter

Microsofts Echtzeitsuche kommt am 29. März nach Deutschland

von Björn Greif

Dann zeigt Bing.de zusätzlich zu herkömmlichen Suchergebnissen auch Twitter-Meldungen zu populären Themen an. Alternativ lässt sich gezielt nach Tweets suchen. Spam, Duplikate und jugendgefährdende Inhalte filtert Microsoft heraus. weiter

Bing-App fürs iPhone nur noch für US-Nutzer erhältlich

von Ina Fried und Stefan Beiersmann

Die weltweite Veröffentlichung im Dezember war ein Versehen. Der Softwareanbieter arbeitet an für andere Länder angepasste Versionen. Das Programm erlaubt unter anderem Suche per Spracheingabe. weiter

Microsoft optimiert Farbe von Links in Bing

von Anja Schütz und Florian Kalenda

Dies soll 80 Millionen Dollar Mehrumsatz bringen. Der von Anwendern bevorzugte Ton ist Kornblumenblau mit ein wenig Violett. Bings Vorgänger Live Search ist am zu hellen Blau gescheitert. weiter

Microsoft erweitert Bing Maps um Weltraumteleskop

von Florian Kalenda und Ina Fried

Worldwide Telescope gibt es schon als Windows- und als Silverlight-Applikation zum Download. Jetzt ist es Teil von Bing Maps. Es zeigt den von einem beliebigen Punkt der Erde sichtbaren Sternenhimmel - auch bei Tageslicht. weiter

Microsoft bringt Bing-Dienste auf Motorola-Smartphones

von Markus Pytlik

Suchmaschine und Kartendienst werden künftig auf Motorolas Android-Geräten vorinstalliert. Dazu haben die Unternehmen ein Kooperationsabkommen geschlossen, das noch im ersten Quartal in Kraft tritt. Zunächst gilt es aber nur für den chinesischen Markt. weiter

Google veröffentlicht Statistik-Tool Public Data Explorer

von Jan Kaden und Tom Krazit

Der Dienst stellt Daten aus verschiedenen Quellen als animierte Infografik da. Enthalten sind auch Daten der Europäischen Union (EU). Gleichzeitig veröffentlicht Google eine Liste der populärsten Statistikabfragen. weiter