Facebook und Microsoft weiten Suchabkommen aus

von Caroline McCarthy und Stefan Beiersmann

Nutzer des Social Networks haben künftig Zugriff auf alle Funktionen von Bing. Bannerwerbung verschwindet von der Facebook-Website. Die hat das Unternehmen bislang exklusiv von Microsoft bezogen. weiter

Weg von Google: HP gibt Bing den Vorzug

von Florian Kalenda und Victoria Ho

MSN wird weltweit zur Startseite im Browser. Das neue Abkommen gilt drei Jahre lang. Es umfasst auch PCs für Geschäftskunden. weiter

Microsoft veröffentlicht Bing-Anwendung fürs iPhone

von Mary Jo Foley und Stefan Beiersmann

Die Software steht ab sofort im App Store zum Download bereit. Sie ermöglicht eine sprachgesteuerte Internetsuche und direkten Zugriff auf den Kartendienst Bing Maps. Bing for Mobile liefert auch standortbezogene Suchergebnisse. weiter

Yahoo zeigt ab sofort Twitter-Feeds „in Echtzeit“ an

von Stefan Beiersmann und Tom Krazit

Die Suche nutzt die öffentliche API des Mikrobloggingdiensts. Dadurch erscheinen Tweets mit einer Verzögerung von 15 bis 20 Minuten. Für besonders gefragte Themen steht eine separate Ergebnisseite mit Twitter-Nachrichten zur Verfügung. weiter

Microsoft stellt Personensuche „EntityCube“ vor

von Ina Fried, Jan Kaden und Mary Jo Foley

Der Dienst fasst personenbezogene Daten aus dem Web zu einem Dossier zusammen. Das soll biografische Recherchen erleichtern. EntityCube berücksichtigt auch die sozialen Verbindungen der abgefragten Personen. weiter

Navteq liefert 3D-Kartendaten für Microsofts Bing Maps

von Stefan Beiersmann und Stephen Shankland

Microsoft hilft im Gegenzug bei der Entwicklung von Technologien zur 3D-Bilderfassung. Navteq integriert diese in seine Datenerfassungsfahrzeuge. Die neu gewonnenen Daten stehen auch anderen Unternehmen zur Verfügung. weiter

Microsoft und Yahoo unterzeichnen Suchabkommen

von Markus Pytlik und Tom Krazit

Die Vereinbarung bedarf noch der Zustimmung von Regulierungsbehörden. Sie soll im ersten Halbjahr 2010 in Kraft treten. Microsofts Bing treibt künftig die Yahoo-Suche an. weiter

WWF startet Suchmaschine zum Schutz des Regenwalds

von Björn Greif und Martin Schindler

Für jede Suchanfrage bei "Ecosia" werden zwei Quadratmeter Regenwald unter Schutz gestellt. Das in Kooperation mit Microsoft Bing und Yahoo betriebene Projekt finanziert sich über Werbung. Sein Rechenzentrum wird mit Ökostrom betrieben. weiter

Microsoft erweitert Bing Maps um Straßenansichten

von Jan Kaden und Tom Krazit

Die Beta des Kartendienstes zeigt wie Google Street View auf Wunsch Fotos von Straßenzügen rund 100 amerikanischer Städte an. Auch örtliche Zeitungen und Tweets erscheinen. Als technische Basis dient Silverlight. weiter

Microsoft nennt finanzielle Details des Suchabkommens mit Yahoo

von Ina Fried, Jan Kaden und Mary Jo Foley

Beide Unternehmen erwarten zweistellige Zuwächse bei den Einkünften pro Suchanfrage. Die Zusammenlegung der Zahlungssysteme bereitet noch Probleme. Für die ersten zwei Jahre rechnet Microsoft mit hohen Kosten. weiter

Websuche: Für Hilton ist Paris ein echtes Problem

von Florian Kalenda

Sprache ist als Kommunikationsinstrument wenig geeignet. Trotz Übung quasi von Geburt an reden die Leute ständig aneinander vorbei. Das wissen Linguisten seit vielen Jahren. Noch schwieriger als selbst die deutsche Grammatik sind aber einzelne, aneinandergereihte Wörter zu verstehen. Das wissen Suchmaschinenprogrammierer seit vielen Jahren. weiter

ComScore: Bing kann Marktanteil in den USA weiter steigern

von Markus Pytlik

Die Microsoft-Suchmaschine verbessert ihren Marktanteil im September um 0,5 Prozent auf 9,9 Prozent. Yahoo verliert 0,8 Prozentpunkte auf 18 Prozent. Branchenprimus Google verzeichnet einen Anstieg auf 65,4 Prozent. weiter

Microsoft überarbeitet seine Suchmaschine Bing

von Ina Fried, Jan Kaden und Mary Jo Foley

Wolfram Alpha ist nun integriert. Die Konkurrenzsuchmaschine bringt Möglichkeiten wie Diättipps und höhere Mathematik mit. Bing zeigt jetzt außerdem eine Vorschau von Ergebnisseiten an. weiter

Microsoft optimiert Handyversion von Bing für Touchscreen

von Florian Kalenda und Josh Lowensohn

Die neue Oberfläche steht nur auf wenigen Mobiltelefonen und ausschließlich US-Nutzern zur Verfügung. Sie können mit den Fingern das Kinoprogramm in ihrer Nähe durchsuchen. Außerdem gibt es jetzt Abfragen von NFL-Spielen und Abflugzeiten. weiter

Yahoo und Microsoft benötigen mehr Zeit für Suchabkommen

von Ina Fried und Stefan Beiersmann

Ursprünglich sollte eine verbindliche Vereinbarung bis zum 27. Oktober vorliegen. Als Grund für die Verzögerung nennt Yahoo die Komplexität des Deals. Beide Partner halten an Anfang 2010 als Termin für den Abschluss der Transaktion fest. weiter

Microsoft kündigt Update für Sicherheitslücke in Bing an

von Elinor Mills und Stefan Beiersmann

Der Fehler steckt in der Formatierung von Links in RSS-Feeds. Spammer können diese Links um beliebige Zeichenfolgen erweitern. Damit umgehen sie Spamfilter und verschleiern das eigentliche Ziel einer URL. weiter

Satellit WorldView-2 liefert neue Bilder für Online-Kartendienste

von Stefan Beiersmann und Stephen Shankland

Microsoft und Nokia sponsern den Start des Satelliten. Von ihm generiertes Bildmaterial steht auch Google zur Verfügung. WorldView-2 kann Objekte auf der Erdoberfläche erkennbar darstellen, die nur 46 Zentimeter groß sind. weiter

US-Werbeagenturen befürworten Microsoft-Yahoo-Deal

von Mary Jo Foley und Stefan Beiersmann

Zu den Unterzeichnern eines offenen Briefs gehören Publicis Groupe, WPP, Interpublic Group und Omnicom Group. Sie erhoffen sich einen besseren Wettbewerb. Yahoo begrüßt die Unterstützung der Werbebranche. weiter

ComScore: Bing gewinnt weiter Anteile am US-Suchmarkt

von Jan Kaden und Seth Rosenblatt

Die Microsoft-Suchmaschine steigert ihren Marktanteil im September leicht um 0,1 Prozentpunkte auf 9,4 Prozent. Kooperationspartner Yahoo verliert ein halbes Prozent. Branchenprimus Google verbessert sich um 0,3 Punkte auf 64,9 Prozent. weiter

Studie: Bing vervierfacht in Deutschland seine Nutzerzahlen

von Björn Greif

Allerdings beträgt der Marktanteil der neuen Microsoft-Suchmaschine bislang nur 2,12 Prozent. Unangefochtener Marktführer ist weiterhin Google mit 87,18 Prozent vor der T-Online-Suche mit 3,11 Prozent. Bei den Browsern führt Firefox vor IE7 und IE8. weiter

Yahoo plant längere Videoformate

von Florian Kalenda und Tom Krazit

Bisher sind fünf Minuten das Limit. Die 22 Minuten amerikanischer Sitcoms findet Abteilungsleiter Jimmy Pitaro andererseits zu viel. Er experimentiert mit interaktiven Konzepten. Der Start ist im ersten Quartal 2010 geplant. weiter

Bing steigert Marktanteil in den USA auf 10,7 Prozent

von Lance Whitney und Markus Pytlik

Im Vergleich zum Vormonat verzeichnet die Microsoft-Suche einen Zuwachs um 22,1 Prozent. Die Zahl der Suchanfragen klettert auf 1,1 Milliarden. Damit liegt Bing hinter Google und Yahoo auf dem dritten Platz. weiter