Apple kündigt iOS 11.3 an

von Stefan Beiersmann

Entwickler haben ab sofort Zugriff auf eine erste Preview. Sie bringt Neuerungen für ARKit, die Health-App und Messages. iOS 11.3 liefert auch die versprochenen neuen Funktionen zur Energieverwaltung, mit der sich die Leistungsdrosselung bei älteren iPhones abschalten lässt. weiter

Google schließt AR-Plattform Project Tango

von Stefan Beiersmann

Der Support endet am 1. März. Entwickler sollen nun auf den Nachfolger ARCore umsteigen. Von dessen SDK liegt seit Freitag die zweite Developer Preview vor. weiter

Augmented Reality: Samsung und Google schmieden Partnerschaft

von Bernd Kling

Das Framework ARCore wird für Galaxy S8, S8+, Note 8 und künftig für weitere Smartphones verfügbar. Mit ARCore verabschiedet sich Google vom technisch ambitionierteren Project Tango, um Augmented-Reality-Anwendungen auf Hunderte von Millionen Smartphones zu bringen. weiter

ARCore: Google stellt Entwicklungskit für Augmented Reality vor

von Andreas Donath

Die Software läuft auf den meisten aktuellen Android-Handys und benötigt keine spezielle Hardware. Weder eine Doppelkamera noch ein Tiefensensor wie bei Project Tango sind nötig, um Googles ARCore zu nutzen. Das gleiche Ziel verfolgt Apple mit ARKit. weiter

Dell bringt VR-Headset für 350 US-Dollar auf den Markt

von Andreas Donath

Das Dell Visor, das erste VR-Headset von Dell, arbeitet mit der Microsoft Windows Mixed Reality-Plattform und ist ab Oktober für rund 350 US-Dollar oder im Bundle mit zwei Controllern für 450 US-Dollar erhältlich. weiter

Microsoft plant HoloLens-Chip mit AI-Koprozessor

von Bernd Kling

Die nächste Holographic Processing Unit (HPU) analysiert auf dem Gerät, was der Nutzer sieht und hört. Das vermeidet Verzögerungen durch den Datentransfer in die Cloud. Microsofts Mixed-Reality-Brille HoloLens 2 ist noch nicht angekündigt und vielleicht erst im Jahr 2019 zu erwarten. weiter

Google kündigt Glass Enterprise Edition an

von Bernd Kling

Die Glass-Ausgabe EE ist für den praktischen Einsatz im Arbeitsalltag gedacht. Sie wurde seit zwei Jahren in einem Pilotprogramm in Unternehmen wie GE, Boeing, Volkswagen und DHL erprobt. Für die Augmented-Reality-Brille eröffnet sich eine Zukunft in Fabriken und Lagerhäusern. weiter

Apple kauft deutschen Anbieter von AR- und VR-Technik

von Stefan Beiersmann

Es handelt sich um das im brandenburgische Teltow ansässige SensoMotoric Instruments. Das Unternehmen ist auf Eye-Tracking-Technologien spezialisiert. Zu seinen Produkten gehört unter anderem eine Brille zur Aufzeichnung von Augenbewegungen. weiter

Apple: iPhone 8 unterstützt angeblich Augmented Reality

von Bernd Kling

Eine eigene Sparte mit mehreren Hundert Mitarbeitern arbeitet auch an einer AR-Brille. Eine solche Google-Glass-Alternative soll aber erst später und ausgereift auf den Markt kommen. Apple hält es für besser, AR-Erfahrungen zuerst über das iPhone zu vermitteln. weiter

Bericht: Microsoft verschiebt nächste HoloLens-Generation auf 2019

von Stefan Beiersmann

Auf die aktuelle erste Generation soll direkt eine weiterentwickelte dritte Generation folgen. Ursprünglich war vermutet worden, dass die HoloLens 2 in diesem Jahr in den Handel kommt. Angeblich nimmt sich Microsoft aber nun mehr Zeit, da die Konkurrenz noch keine Gefahr darstellt. weiter

Apple und Carl Zeiss entwickeln angeblich Augmented-Reality-Brille

von Stefan Beiersmann

Sie könnte schon in diesem Jahr in den Handel kommen. Das Gerücht stammt angeblich von einem Mitarbeiter von Carl Zeiss. Auf der Consumer Electronics Show stellt das Unternehmen zwar im Augmented Reality Marketplace aus, zeigt aber keine Augmented-Reality-Produkte. weiter