Apple behebt Ladeprobleme des iPhone XS mit iOS 12.1

von Stefan Beiersmann

Der Fehler tritt in der aktuellen Beta von iOS 12.1 nicht mehr auf. In den Versionshinweisen erwähnt Apple den Fix jedoch nicht. Das Unternehmen sucht zudem nach den Ursachen für die von Nutzern beschriebenen Verbindungsprobleme. weiter

Honor Magic 2 kommt angeblich mit Graphen-basiertem Akku

von Stefan Beiersmann

Der Kohlenstoff-Werkstoff dient der Kühlung der Stromspeichers. Die Honor-Mutter Huawei verfügt seit 2016 über eine derartige Technik. Sie erlaubt höhere Betriebstemperaturen. Graphen könnte aber auch zur Kühlung des Gehäuses des Smartphones eingesetzt werden. weiter

Batterielaufzeit: iPhone XS schlechter als iPhone X

von Bernd Kling

Im neuen iPhone XS ist ein Akku mit der etwas geringeren Kapazität von 2659 mAh verbaut. Dennoch versprach Apple eine 30 Minuten längere Laufzeit. In einem Test unter identischen Bedingungen hielt es tatsächlich eine gute Stunde weniger durch. weiter

Teardown: Apple versieht Akku des iPhone XS Max mit Notch

von Stefan Beiersmann

Die Aussparung ersetzt eine mögliche technische Schwachstelle des L-förmigen Akkus. Layout von iPhone XS und XS Max basieren auf dem iPhone X. Die Reparierbarkeit bewertet iFixit mit sechs von zehn möglichen Punkten. weiter

Apple steigert Akkugröße beim iPhone XS Max auf fast 3200 mAh

von Stefan Beiersmann

Es ist der größte bisher verbaute iPhone-Akku. Dem iPhone XR genügen 2942 mAh für den Titel "Apple-Smartphone mit der längsten Akku-Laufzeit". Unterlagen der chinesischen Regulierungsbehörde bestätigen zudem 4 GByte RAM bei iPhone XS und XS Max. weiter

Qi-Ladematte von Apple: AirPower wird zu heiß

von Bernd Kling

Unbewältigte technische Probleme könnten zum endgültigen Aus für das drahtlose Ladesystem führen. Die vor einem Jahr angekündigte Matte sollte bis zu drei Geräte gleichzeitig laden. Auf Apples Website sind fast alle Hinweise auf AirPower verschwunden. weiter

Galaxy Note 9 setzt angeblich Handtasche in Brand

von Stefan Beiersmann

Eine New Yorkerin berichtet von ihrem überhitzten Note 9 sowie einer starken Rauchbildung. Ein Passant löscht das Gerät schließlich in einem Wassereimer. Samsung sind nach eigenen Angaben keine weiteren Vorfälle bekannt. weiter

iPhone-Drosselung: Apple drohen 60 Sammelklagen

von Stefan Beiersmann

Die jüngste Klage kommt aus Kanada und fordert 500 Millionen Dollar Schadenersatz. Der Apple-Support soll dem Kläger empfohlen haben, sein gedrosseltes iPhone 6 durch ein neueres Modell zu ersetzen. In den USA ist nun eine Zusammenlegung von Klagen wahrscheinlich. weiter

Experten: Apple hat Batterieabnutzung verheimlicht

von Stefan Beiersmann

iOS bietet derzeit keine Funktion zur Akkudiagnose – in Mac OS X ist sie jedoch enthalten. Erst iOS 11.3 soll hier Abhilfe schaffen. Diagnose-Apps von Drittanbietern stuft Apple zudem als "ungenau und verwirrend" ein. weiter

USA: Gesetzentwurf sieht Verbot für fest verklebte Akkus vor

von Stefan Beiersmann

Es stärkt das Recht auf Reparatur. Washington will ab 2019 den Verkauf von elektronischen Geräten mit fest verklebten Akkus verbieten. Sie erschweren nicht nur die Reparatur, sondern auch das Recycling von Altgeräten. Gegenwehr kommt von den Verbänden der IT-Branche. weiter

iPhone-Drosselung: Apple drohen inzwischen 32 Sammelklagen

von Stefan Beiersmann

Eine Klage stammt von der Kanzlei, die sich im Streit um E-Book-Preisabsprachen gegen Apple durchgesetzt hat. Der Vergleich kostete das Unternehmen 450 Millionen Dollar. Die Anwälte stufen die Installation der fraglichen Updates als Einbruch ein. weiter

Obsoleszenz: US-Senator interessiert sich für iPhone-Drosselung

von Stefan Beiersmann

Der hochrangige Republikaner John Thune schreibt einen Brief an Apple-CEO Tim Cook. Er unterstellt zumindest mangelnde Transparenz bei der absichtlichen Drosselung der Leistung älterer iPhones. Er will aber auch wissen, ob außer iPhone 6, 6S, SE und 7 weitere Modelle betroffen sind. weiter