Authentifizierung

Facebook speichert mehrere Hundert Millionen Passwörter im Klartext

von Stefan Beiersmann

Die Zahl der Betroffenen liegt offenbar im Bereich zwischen 200 und 600 Millionen. Es geht auch um Kennwörter von Instagram-Nutzern. Die unverschlüsselten Passwörter sind zum Teil jahrelang für Tausende Facebook-Mitarbeiter einsehbar. Facebook will bisher keine Anzeichen für einen Missbrauch gefunden haben. weiter

Studie: Programmierer schlampen bei der Passwortsicherheit

von Stefan Beiersmann

Forscher geben ein Registrierungssystem für Nutzer eines Sozialen Netzwerks in Auftrag. 18 von 43 freiberuflichen Entwicklern speichern die Kennwörter dabei im Klartext. Insgesamt setzen nur 17 auf als sicher geltende Verschlüsselungsverfahren. weiter

Anmeldung ohne Passwort: W3C erklärt WebAuthn zum Standard

von Bernd Kling

Bislang galt nur die Empfehlung, das neue Anmeldeverfahren zu nutzen. WebAuthn findet bereits Unterstützung durch Webbrowser und Betriebssysteme. Zur Authentifizierung können Hardware-Security-Keys, Mobilgeräte und biometrische Verfahren dienen. weiter

MWC 2019: Google erhält FIDO2-Zertifizierung für Android

von Stefan Beiersmann

Android-Geräte sollen künftig eine Anmeldung ohne Passwort bei Apps und Websites ermöglichen. Voraussetzung ist Android 7.0 und neuer sowie ein Fingerabdruckscanner oder ein integrierter Security Key. Möglicherweise wird ein Update für die Google Play Services benötigt. weiter

Google-Erweiterung warnt vor gestohlenen Zugangsdaten

von Bernd Kling

Password Checkup gleicht mit über vier Milliarden unsicheren Anmeldedaten aus Datenleaks der letzten Jahre ab. Die Chrome-Erweiterung überprüft die Kombination von Benutzername und Passwort bei jeder Anmeldung auf einer Webseite. weiter

Tool hebelt Zwei-Faktor-Authentifizierung aus

von Bernd Kling

Das Tool eines polnischen Sicherheitsforschers ist für Penetrationstests gedacht. Es könnte aber Phishing-Angriffe in hohem Maße automatisieren. Dagegen immun sind Hardware-Token, die auf dem Protokoll U2F basieren. weiter

USB Typ-C erhält Authentifizierungsfunktion zum Schutz vor schädlichen Geräten

von Stefan Beiersmann

Der Schutz bezieht sich auf nicht konforme Ladegeräte sowie Geräte mit gefährlicher Firmware. Die Authentifizierung soll über ein neues Standardprotokoll erfolgen, während ein Gerät angeschlossen wird. Das USB Type-C Authentication Program entwickelt das USB Implementers Forum zusammen mit DigiCert. weiter

Microsoft: Authenticator-App soll Passwort ersetzen

von Bernd Kling

Microsoft verspricht das Ende des Passwort-Zeitalters. Enterprise-Kunden sollen mit Authenticator auf Azure AD mit allen verbundenen Diensten und Anwendungen zugreifen. Auf der Ignite-Konferenz stellt Microsoft Sicherheitsfeatures für die Cloud vor. weiter

Western Digital schließt Lücke in NAS-Geräten

von Bernd Kling

Exploits erlaubten schon lange die Umgehung des Passwortschutzes aus der Ferne. Ein Sicherheitsforscher meldete die Lücke in der My-Cloud-Serie im April 2017. Der Hersteller reagiert erst jetzt auf aktuelle Veröffentlichungen. weiter

Browser-Erweiterung WPSE verspricht mehr Internet-Sicherheit

von Bernd Kling

Das Plug-in überwacht browserseitig die sichere Ausführung von Webprotokollen. Besonderen Schutz bietet es beim Einloggen mit Social-Media-Konten. Entwickelt wurde die Erweiterung von Forschern der TU Wien und einer italienischen Universität. weiter

ProtonMail erhält volle PGP-Unterstützung

von Stefan Beiersmann

Das öffnet den Dienst für die Kommunikation mit Nutzern anderer E-Mail-Services. Auch ein Umzug von einem anderen PGP-Client auf ProtonMail ist nun möglich. Die Sicherheitsfunktion Adress Verification soll indes Angriffe auf die Verschlüsselung von ProtonMail abwehren. weiter

Yubico stellt FIDO2-Key für passwortlose Windows-10-Anmeldung vor

von Bernd Kling

Der neue Hardware-Key soll die sichere Anmeldung bei mit Azure AD verwalteten Windows-10-Geräten ermöglichen. Er ist zunächst für den Einsatz in Unternehmen mit verteilter Belegschaft gedacht. Laut Hersteller ist er " der Anfang einer passwortlosen Welt". weiter

Windows ohne Passwort: Microsoft integriert FIDO2

von Stefan Beiersmann

Der Support beschränkt sich auf Windows 10 in einer Azure-AD-Umgebung. FIDO2 Security Keys sollen die Anmeldung per Benutzername und Passwort vor allem an gemeinsam genutzten Geräten ersetzen. Auch eine Zwei-Faktor-Authentifizierung mit zusätzlicher PIN oder Fingerabdruck ist möglich. weiter

Windows 7 durch Meltdown-Patch von Microsoft noch unsicherer

von Martin Schindler

Durch die Fehlerbehebung wurde das Sicherheitsproblem sogar noch verschärft. Beliebige Prozesse können dabei den Inhalt des Speichers lesen und auch verändern. Ein Angreifer oder eine Malware muss dafür jedoch lokal angemeldet sein. weiter

Protokollfehler macht Single-Sign-on-Lösungen angreifbar

von Stefan Beiersmann

Betroffen sind Systeme, die für die Übermittlung von Authentifizierungsdaten SAML verwenden. Ein Implementierungsfehler erlaubt Manipulationen dieser Daten. Als Folge erhalten Hacker unter Umständen ohne Kenntnis des Passworts Zugang zu beliebigen Konten. weiter

Microsoft will Blockchain für Identity-Management nutzen

von Martin Schindler

"Decentralized Digital Identities" nennt Microsoft ein neues Projekt für föderierte digitale Identitäten. Größtes Problem dabei scheint aktuell die Skalierbarkeit von Blockchain zu sein. Doch will Microsoft hier einen neuen Ansatz gefunden haben. weiter