Xiaomi Mi MIX Alpha mit Rundum-Bildschirm kostet 2560 Euro

Das Mi MIX Alpha ist das erste Smartphone mit einem 108-Megapixel-Sensor. Das Smartphone besteht aus einem Display, das Vorder und Rückseite umfasst. Die Massenproduktion soll gegen Jahresende startet. Xiaomi verlangt 19.999 Yuan für das 5G-Smartphone.

Xiaomi hat wie erwartet das Mi MI MIX Alpha heute in Peking vorgestellt. Es handelt sich dabei um ein Konzept-Smartphone. Die Massenproduktion soll gegen Jahresende beginnen. Zuvor können Interessierte das Gerät in Geschäften des Smartphoneherstellers ausprobieren. Als erstes Smartphone weltweit integriert Xiaomi einen 108-Megapixel-Sensor. Xiaomi bietet das Gerät für 19.999 Yuan an, was umgerechnet etwa 2560 Euro entspricht.

Xiaomi Mi MIX Alpha (Bild: Xiaomi)Xiaomi Mi MIX Alpha (Bild: Xiaomi)

Das das Smartphone nahezu komplett aus einem einzigen Bildschirm besteht, erreicht das Mi MIX Alpha ein Screen-To-Body-Verhältnis von 180,6 Prozent. Die oberen und unteren Teile des Rahmens des Mi MIX Alpha sind aus einer Titanlegierung gefertigt. Die Legierung, die auch ind er Raumfahrt verwendet wird, ist dreimal stärker als Edelstahl, wiegt aber weniger. Die gesamte Schutzabdeckung für den Kamerabereich auf der Rückseite besteht aus einem einzigen Stück Saphirglas, das in Keramik eingebettet ist. Die Soundausgabe erfolgt über eine piezoelektrische Akustiktechnologie mit Cantilever-Keramik inklsuive Ultraschall-Näherungssensor.

Xiaomi Mi MIX Alpha (Bild: Xiaomi)Xiaomi Mi MIX Alpha (Bild: Xiaomi)

Ausgestattet ist das Mi MIX Alpha mit einem Snapdragon 855+, 12 GByte RAM und 512 GByte UFS-3.0-Speicher. Das Smartphone unterstützt außerdem 5G. Der Akku bietet eine Kapazität von 4050mAh, der mit bis zu 40 Watt kabelgebundenen geladen wird. Ob das Gerät auch ein kabelloses Aufladen unterstützt, ist nicht bekannt.

Mi MIX Alpha mit Rundum-Display (Screenshot: ZDNet.de)Das Mi MIX Alpha mit Rundum-Display ermöglicht Selfies mit der Hauptkamera (Screenshot: ZDNet.de) Mi MIX Alpha: Seitliche Ränder für Statusanzeigen (Screenshot: ZDNet.de)Mi MIX Alpha: Seitliche Ränder für Statusanzeigen (Screenshot: ZDNet.de) Über die seitlichen Ränder werden Bedientasten engeblendet (Screenshot: ZDNet.de).Über die seitlichen Ränder werden Bedientasten engeblendet (Screenshot: ZDNet.de). Mi MIX Alpha mit Rundum-Display: Effekt beim Aufladen (Screenshot: ZDNet.de)Mi MIX Alpha mit Rundum-Display: Effekt beim Aufladen (Screenshot: ZDNet.de) Xiaomi-Chef Lei Jun präsentiert das Mi MIX Alpha (Screenshot: ZDNet.de).Xiaomi-Chef Lei Jun präsentiert das Mi MIX Alpha (Screenshot: ZDNet.de). Xiaomi-Chef Lei Jun präsentiert das Mi MIX Alpha (Screenshot: ZDNet.de).Xiaomi-Chef Lei Jun präsentiert das Mi MIX Alpha (Screenshot: ZDNet.de). Mi MIX Alpha mit Rundum-Display (Screenshot: ZDNet.de)Mi MIX Alpha mit Rundum-Display (Screenshot: ZDNet.de) Mi MIX Alpha mit Rundum-Display (Screenshot: ZDNet.de)Mi MIX Alpha mit Rundum-Display (Screenshot: ZDNet.de) Mi MIX Alpha mit Rundum-Display (Screenshot: ZDNet.de)Mi MIX Alpha: Vorderansicht (Screenshot: ZDNet.de) Mi MIX Alpha mit Rundum-Display (Screenshot: ZDNet.de)Mi MIX Alpha: Rückansicht (Screenshot: ZDNet.de) Mi MIX Alpha mit Rundum-Display (Screenshot: ZDNet.de)Mi MIX Alpha mit Rundum-Display (Screenshot: ZDNet.de) Mi MIX Alpha mit Rundum-Display (Screenshot: ZDNet.de)MI MIX Alpha: Durch den Rundum-Bildschirm lässt sich die Hauptkamera auch für Selfies nutzen (Screenshot: ZDNet.de). Mi MIX Alpha mit Rundum-Display (Screenshot: ZDNet.de)Neben der 108-Megapixelkamera bietet das Mi MIX Alpha noch ein 20-Megapixel-Modell für Ultra-Weitwinkelaufnahmen und eine 12-MP-Variante für Teleaufnahmen (Screenshot: ZDNet.de). Mi MIX Alpha mit Rundum-Display (Screenshot: ZDNet.de)Für das Mi MIX Alpha verlangt Xiaomi 19.999 Yuan, was umgerechnet etwa 2600 Euro entspricht (Screenshot: ZDNet.de).

Themenseiten: Android, Xiaomi

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu Xiaomi Mi MIX Alpha mit Rundum-Bildschirm kostet 2560 Euro

Kommentar hinzufügen
  • Am 24. September 2019 um 11:04 von Monti Jeng

    Geiles Teil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *