Ugreen stellt DeX-kompatible USB-C-Docking-Station vor

Für etwa 80 Euro will Ugreen die USB-C-Docking-Station für Huawei- und Samsung-Smartphones über Amazon anbieten. Damit können Anwender kompatible Smartphones im Desktop-Modus effizienter nutzen.

Einige Huawei-Smartphones, wie die kürzlich vorgestellten Mate-20-Modelle, bieten die Möglichkeit, das Gerät über ein USB-C-zu-HDMI-Kabel/Adapter an einen Bildschirm anzuschließen und das Smartphone als Basis für eine Desktop-Arbeitsstation zu nutzen. Auch die Samsung-Modelle S8, S9, Note 8 und Note 9 bieten einen Desktop-Modus. Die Funktionalität stand anfangs jedoch nur über eine USB-Docking-Station zur Verfügung. Mit dem Note 9 lässt sich der Desktop-Modus wie bei den Huawei-Modellen mit einem entsprechenden USB-C-zu-HDMI-Kabel/Adapter aktivieren.

Huawei Easy Projection (Bild: Huawei)

Für eine effizientere Nutzung empfiehlt sich allerdings der Einsatz einer Docking-Station, da man an diese USB-Peripherie wie Tastatur und Maus anschließen kann und das Smartphone während der Nutzung als Desktop-Basistation geladen wird. Eine solche hat der chinesische Anbieter Ugreen nun vorgestellt. Laut Auskunft von Ugreen lassen sich damit nicht nur die Huawei-Smartphones Mate 20, Mate 10, Mate RS und P20 nutzen, sondern auch DeX-kompatible Samsung-Smartphones wie Galaxy S8, S9, Note 8 und Note 9.

Ugreen USB-C-Docking-Station für Huwei- und Samsung-Smartphones (Bild: Ugreen)

Gegenüber der von Samsung verkauften DeX-Station bietet das Ugreen-Modell mit der Unterstützung von USB 3.0 einen leistungsfähigeren USB-Anschluss. Dieser bietet laut Hersteller eine Datenrate von bis zu 150 MByte/s und überflügelt eine USB-2.0-Anbindung um ein mehrfaches. Damit erfolgt der Zugriff auf externe Festplatten wie die SSD T5 deutlich flotter als mit USB 2.0. Optimal wäre allerdings USB 3.1 Gen2, das auch von der T5 unterstützt wird.

Ugreen USB-C-Docking-Station (Bild: Ugreen)

Ugreen will die USB-C-Dockingstation in wenigen Wochen über Amazon.de zu einem Preis von etwa 80 Euro verkaufen. Neben drei USB-Schnittstellen bietet sie außerdem noch einen HDMI-Anschluss, der Monitore mit bis zu 4K bei 30 fps ansteuern kann. Im Lieferumfang ist ein Quick-Charge-3.0-kompatibles Netzteil sowie ein 1,5 m langes USB-C-Anschlusskabel enthalten.

HIGHLIGHT

Report: Entwicklung der Cloud-Nutzung

McAfee befragte im Rahmen der jährlichen Forschungsstudie zur Cloud-Sicherheit und der Migration zur Cloud mehr als 1.400 IT-Experten. Dieser Bericht zeigt den Stand der Dinge bei Cloud-Sicherheit auf und bietet praktische Hinweise. Jetzt herunterladen!

Bleiben Sie in Kontakt mit ZDNet.de

 

ZDNet-Newsletter

Täglich alle relevanten Nachrichten frei Haus.

Jetzt anmelden!

 

Themenseiten: Huawei, Samsung, Samsung DeX

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Ugreen stellt DeX-kompatible USB-C-Docking-Station vor

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *