Smartphone mit Firefox OS: ZTE Open C bei Ebay verfügbar

Das 4-Zoll-Gerät bietet eine Auflösung von 900 mal 640 Pixel. Angetrieben wird es von einem 1,2 GHz schnellen Dual-Core-Prozessor von Snapdragon. Das 85 Euro teure Geräte bietet einen 4 GByte großen Speicherplatz. Der Arbeitsspeicher beträgt 512 MByte.

Das von ZTE zum Mobile World Congress in Barcelona vorgestelle Smartphone mit Firefox OS Open C ist ab sofort bei Ebay für knapp 85 Euro erhältlich. Das Gerät verfügt über ein 4 Zoll großes Display, einen 1,2 GHz schnellen Dual-Core-Prozessor und vorinstalliertem Firefox OS 1.3.

Dass Open C für diesen Preis natürlich kein High-End-Smartphone liefert, dürfte klar sein. So löst das 4-Zoll-Display nur 800 mal 640 Pixel (WVGA) auf. Angetrieben wird es von Qualcomms Snapdragon-200-Chip MSM8210, der eine Adreno-302-GPU integriert. RAM und interner Speicher fallen mit 512 MByte respektive 4 GByte immerhin deutlich größer aus als beim letzjährigen Modell. Auch der Akku ist mit 1400 mAh größer dimensioniert. Für Fotoaufnahmen steht eine 3-Megapixel-Kamera zur Verfügung. Das Open C misst 12,6 mal 6,5 Zentimeter und ist 10,8 Millimeter dick.

Mit Firefox OS 1.3 ist auf dem Gerät die neueste Version des Mozilla-Betriebssyystem installiert. Es bietet dem Nutzer eine Reihe neuer Funktionen wie zum Beispiel E-Mail-Empfang über POP3, eine erweiterte MMS-Funktion, einen direkten Zugang zum Music Player aus dem Sperrbildschirm oder der Benachrichtigungsleiste und eine verbesserte Mediengalerie, die eine einfacheren Bedienung bietet. Die Bluetooth-Datenübertragung erlaubt den Austausch mehrerer Dateien gleichzeitig. Außerdem hat Mozilla die Performance verbessert: So soll das Scrollen nun schneller vonstatten gehen und auch die System-Apps wie Kalender, Adressbuch und Kamera arbeiten angeblich fixer. Weitere Anwendungen stehen im Firefox Marketplace als Web-Apps zur Verfügung. Sie basieren auf den Standards HTML, CSS und JavaScript.

Noch auf dem Mobile World Congress sprach ZTE noch davon, dass man das Firefox-Smartphone im zweiten Quartal über Telefónica zunächst nur in Venezuela und Uruguay anbieten werde. Dass es nun den Weg nach Europa gefunden hat, ist erstaunlich. Man darf gespannt sein, wie viele Käufer es hierzulande finden wird.

Tipp: Was wissen Sie über den Mobile World Congress? Überprüfen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de

Das von ZTE zum Mobile World Congress in Barcelona vorgestelle Smartphone mit Firefox OS 1.3 Open C ist ab sofort bei Ebay für knapp 85 Euro erhältlich.

Themenseiten: Firefox OS, Mozilla, Smartphone, ZTE

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

4 Kommentare zu Smartphone mit Firefox OS: ZTE Open C bei Ebay verfügbar

Kommentar hinzufügen
  • Am 12. Mai 2014 um 9:30 von RS

    Hab grad mal bei http://www.zte-deutschland.de/
    geschaut. Wenn man oben auf support geht, kann man den support anrufen… Bzw. auf mobile Endgeräte oben, da stehen die handys – und es ist kein open c dabei.
    Der support meint, das Gerät, das bei ebay verkauft wird, sei nicht für den deutschen Markt freigegeben, sie hätten keine Infos darüber. Insofern deckt sich die Aussage mit der Südamerika Aussage im Artikel. Es hat eben nur einen Weg hierher gefunden…

  • Am 30. Mai 2014 um 0:49 von Peter

    Es scheint aber nicht nur bei ebay erwerbbar zu sein:

    http://www.comebuy.com/handys-android-smartphone-4-zoll-handy-om33494.html

  • Am 15. Juni 2014 um 0:03 von Max

    Ich habe mir das Handy letzte Woche bestellt und einen kleinen Bericht darüber geschrieben. Ich hoffe er kann bei einer Kaufentscheidung behilflich sen :)

    http://firefox-handy.de/news/2014/firefox-smartphone-zte-open-c-im-test/

  • Am 3. Juli 2014 um 10:06 von keven

    Es scheint aber nicht nur bei ebay erwerbbar zu sein:

    http://fr.234buy.com/huawei.html

Kommentare sind bei diesem Artikel deaktiviert.