Wenn man in einer Woche Abenteuerurlaub in Myanmar ungefähr 1000 Fotos gemacht hat, dann braucht man dringend eine Möglichkeit zum Ordnen all dieser Bilder. Da gibt es jetzt zum Beispiel Foto 2006 Suite Edition von Microsoft – ein Anwendungs-Trio, das speziell zum Sortieren, Beschriften, Bearbeiten und Verteilen digitaler Fotos entwickelt wurde. Die drei präzise aufeinander abgestimmten Programme der Suite – Digital Image Library (Ordnen), Digital Image Editor (Bildbearbeitung) und Photo Story 3.1 (Erstellen einfacher Diashows) – sind reich an Funktionen und einfach zu bedienen. Die intelligent gestalteten Benutzeroberflächen und die überall verfügbaren Hilfestellungen machen diese Programme besonders für den Gelegenheitsnutzer interessant, engagiertere Fotografen finden unter der freundlichen Oberfläche eine Vielzahl an leistungsfähigen Bearbeitungsfunktionen.

Microsoft hat der Ausgabe 2006 viele neue Funktionen hinzugefügt, darunter bessere Organisations- und Bearbeitungswerkzeuge sowie die Unterstützung von Dateien im RAW-Format. Das voll ausgestattete Bearbeitungsprogramm wurde um einen Schwarzweiß-Effekt zum Kolorieren erweitert, und beim Zusammensetzen von Panoramabildern hat man jetzt deutlich mehr Kontrolle über das Endprodukt. Mit 80 Euro ist das Programmpaket vielleicht nicht ganz billig, zudem belegt es 400 MByte an Speicherplatz, wenn man sich aber Bergen von Fotos gegenübersieht, die geordnet werden wollen, und sich nicht durch mit Fachausdrücken gespickte Handbücher arbeiten möchte, dann ist die Microsoft Foto 2006 Suite Edition eine hervorragende Investition.

Screenshot

Die Bildbibliothek ist jetzt mit Thumbnails versehen, die ein vergrößertes Bild erscheinen lassen, sobald man den Mauseiger darüber führt. Ebenfalls neu sind die hierarchischen Kennzeichnungen, durch die man Suchbegriffe und Bezeichnungen mit Unterkategorien erstellen kann – bei einer großen Menge an Bildern ein immenser Vorzug. Auch Videoaufnahmen kann die Digital Image Library jetzt speichern und kategorisieren.

Neueste Kommentare 

3 Kommentare zu Bilder verwalten mit Microsoft Foto 2006 Suite Edition

Kommentar hinzufügen
  • Am 4. Februar 2018 um 10:02 von Maria Vollmann

    Guten Tag,
    meine Frage: Gibt es das Programm „microsoft Foto 2006 suite Edition“ für Windows 10.
    Mit freundlichen Grüßen
    Maria Vollmann

    • Am 5. Februar 2018 um 11:07 von Klaus der Ratgeber

      Nein, laut Wikipedia wurde das Software Paket bereits 2007 eingestellt, und die Funktionen sollen teilweise in Windows Vista übernommen worden sein:

      „Seit Juni 2007 bietet Microsoft die Software nicht mehr an, da deren Funktionen als Teil anderer Produkte erhältlich sind, unter anderem als Bestandteil des Betriebssystems Windows Vista.“

      https://de.m.wikipedia.org/wiki/Microsoft_Foto_Suite

      Wenn es um eine einfache Foto Verwaltung und Bearbeitung geht, kann ich XnView empfehlen:
      https://is.gd/tCg4rS

      Gougelet bietet diese Software bereits seit Ende der 90er an.

      XnView ist für den privaten Gebrauch, und ohne Einschränkung, kostenfrei nutzbar. Für eine gewerbliche Nutzung muss man eine Lizenz erwerben. Möglich ist auch eine Spende, wenn man zufrieden ist.

      „XnView wird als FREEWARE (KEINE Adware, KEINE Spyware) für private oder edukative Nutzung (inklusive gemeinnützigen Organisationen) zur Verfügung gestellt.
      Falls Ihnen XnView gefällt, unterstützen Sie bitte den Entwickler mit einer kleinen Spende.“

      Es gibt aber auch andere gute, und kostenlose, Foto Manager und Bearbeitungsprogramme.

    • Am 20. Februar 2018 um 12:05 von Andreas Janisch

      Hallo und guten Tag
      Ich habe jahrelang Win7 mit „Microsoft Foto 2006 Suite Edition“ benutzt,dann auf win10 umgestellt und „Microsoft Foto 2006 Suite Edition“ lief prima weiter. Dazu sind noch die Foto Programme „Corel Paintshop Pro“ und „Adobe Photoshop Element 14“ in Betrieb, wie gesagt alle 3 liefen sehr gut. Auf Grund von Webcam Problemen habe ich Win10 Wiederherstellung durchgeführt und danach war „microsoft Foto 2006 Suite Edition“ gelöscht und nun will ich es eben wieder benutzen. Ich habe Versucht „microsoft Foto 2006 suite Edition“ nun in Win 10 wieder zu installieren,funktionierte ja vorher unter Win10 auch, aber während der Installation kommt der Hinweis das Internetexplorer 6 benötigt wird und das Programm ihn installieren wird und da habe ich die Installation abgebrochen weil ich nicht weis was dann mit meinem Chrome Browser passiert oder ich andere Probleme mit win 10 bekomme.

Kommentare sind bei diesem Artikel deaktiviert.