Minolta Dimage 7i

Produkt Bilder: Minolta Dimage 7i

Bild 1 von 1

Zurück zum Test

Themenseiten: Peripherie

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

2 Kommentare zu Minolta Dimage 7i

Kommentar hinzufügen
  • Am 22. Juli 2009 um 20:09 von Reinhard Hauser

    Minolta Dimage 7 i
    1000 Euro Digitalkamera sonst ist alles O.K. nur nach 2 Jahren Sensor blind,
    Reparatur teurer als Kamera noch Wert ist.(Preisverfall) Dimage 7 in Ebay
    gekauft um ? 50,00 die geht noch immer.Verlust ?950.- Danke nach Jahren
    Gebrauch müsste es auch ausser der Garantiezeit noch eine Kulanz geben,aber jetzt heist ja alles SONY und Dimage ist schon überholt.
    Das war mir eine Lehre,Wo ich sonst als Minolta analog immer zufrieden war!
    Mfg Hauser Reinhard Fürstenfeld

  • Am 13. Juni 2013 um 9:49 von Bernd

    Meine Minolta Dimage 7i macht Probleme mit dem Bildzählwerk.
    Die Anzeige zeigt manchmal 1 oder 3 Bilder im Zählwerk an, dann springt das Zählwerke auf 000 zurück u. ich kann keine Aufnahmen mehr machen.
    Müssen hier Einstellungen in der Camera vorgenommen werden oder ist das Bildzählwerk defekt.
    Kann mir jemand eine Antwort auf das Problem geben?
    Wäre schön an meine o. a. E-mail.
    Bernd

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *