Smartphone als Desktop-Basis: Ugreen USB-C-Dockingstation im Test

von Kai Schmerer

Mit der Ugreen USB-C-Dockingstation können einige Smartphones von Huawei und Samsung als Basis für einen Desktop-Arbeitsplatz genutzt werden. Gegenüber den DeX-Dockinglösungen von Samsung bietet die Ugreen-Variante USB-3.0-Unterstützung, was sich beim Datentransfer von externen Speichermedien positiv bemerkbar macht. weiter

Kautionsanhörung: Huawei-CFO bleibt weiter in Haft

von Stefan Beiersmann

Das Gericht prüft weiterhin die Kautionsauflagen. Ihre Verteidigung schlägt unter anderem ihren Ehemann als Kautionsbürgen vor. Darüber hinaus führt der Anwalt Gesundheitsprobleme der 46-jährigen Meng Wanzhou an. weiter

Huawei-Finanzchefin drohen 30 Jahre Haft

von Stefan Beiersmann

Sie soll Banken über die Geschäftsbeziehung zwischen Huawei und einem Unternehmen in Hongkong belogen haben. Laut US-Staatsanwaltschaft ist Skycom Tech keine unabhängige Firma, sondern eine Tochter von Huawei. Skycom soll zudem das Handelsembargo gegen den Iran gebrochen haben. weiter

USA lassen Huawei-Managerin in Kanada verhaften

von Bernd Kling

Die Finanzchefin und Tochter des Unternehmensgründers muss mit der Auslieferung in die USA rechnen. Der chinesische Technologiekonzern soll US-Sanktionen gegen den Iran umgangen haben. Der Handelskrieg zwischen USA und China könnte sich weiter verschärfen. weiter

Smartphonemarkt: Chinesische Hersteller sorgen für Wachstum

von Bernd Kling

Gartner meldet einen Zuwachs um 1,4 Prozent. Ohne Huawei und Xiaomi wären die weltweiten Smartphoneverkäufe im dritten Quartal um 5,2 Prozent zurückgegangen. Huawei konnte seinen Absatz gegenüber dem Vorjahresquartal um über 40 Prozent steigern. weiter

IDC: Smartphone-Umsätze steigen in EMEA um mehr als 10 Prozent

von Stefan Beiersmann

Die Umsätze zu Einzelhandelspreisen erreichen 29,8 Milliarden Dollar. Dazu trägt vor allem Huawei bei, das sich im mittleren und oberen Preissegment immer weiter an Samsung annähert. Während Huawei seien Absatz um 55 Prozent steigert, büßt Samsung 14,6 Prozent ein. weiter

Huawei Mate 20 Pro: Nutzer klagen über Displayprobleme

von Stefan Beiersmann

Die abgerundeten Displayränder haben unter Umständen einen grünen Farbstich. Der Fehler tritt angeblich nur bei Displays von LG Display auf. Es ist auch eine Variante mit OLED-Panels des chinesischen Anbieters BOE im Umlauf. Inoffiziell spricht Huawei von einer üblichen Produkteigenschaft. weiter

Smartphonemarkt schrumpft zum vierten Mal in Folge

von Stefan Beiersmann

Das Minus beläuft sich auf sechs Prozent. Der Markt hat im dritten Quartal nur noch ein Volumen von 355,2 Millionen Einheiten. Negativ entwickeln sich der größte Smartphonehersteller Samsung und auch der größte Markt China. weiter

Huawei Mate 20 wird in den USA nicht verkauft

von Bernd Kling

Unbewiesene Spionage-Vorwürfe der US-Regierung halten die US-Provider vom Vertrieb der Smartphones ab. Huawei beklagt einen "großen Verlust für die Verbraucher". Im weltweiten Smartphonemarkt hat der chinesische Hersteller inzwischen Apple überholt. weiter

Huawei stellt Mate 20 Pro und Mate 20 vor

von Bernd Kling

Das Pro-Modell bietet biometrische Entsperrung wahlweise mit 3D-Gesichtserkennung oder einem im Display integrierten Fingerabdruckleser. Beide Flaggschiff-Smartphones kommen mit dem Huawei-SoC Kirin 980 und einer Triple-Kamera. weiter

Verkaufsstart von iPhone XS: Weniger Andrang als letztes Jahr

von Bernd Kling

Die einst langen Käuferschlangen verkürzen sich weiter. Von Sidney bis New York harren nur noch die loyalsten Fans eine lange Nacht aus für ein neues Smartphone. Viele könnten auf das weniger kostspielige iPhone XR warten, dessen Marktstart erst Ende Oktober ansteht. weiter

IFA: Huawei stellt Kirin 980 vor

von Kai Schmerer

Durch die 7-Nanometer-Prozesstechnologie integriert Huawei auf dem Kirin 980 6,9 Milliarden Transistoren innerhalb einer 1 cm² großen Chipfläche, was das 1,6-fache der vorherigen Generation entspricht. Der Chips soll in allen Belangen schneller als der Snapdragon 845 sein. weiter