Yahoo-Aktie legt nach Gerüchten um Übernahme durch AOL zu

von Florian Kalenda und Kara Swisher

Einem Plus von sechs Prozent folgten weitere Gewinne im nachbörslichen Handel. Angeblich ist auch News Corp interessiert. Zieht man Yahoos Anteile an Yahoo Japan und der Alibaba Group ab, wäre das Unternehmen vergleichsweise billig. weiter

AOL bestätigt Übernahme von TechCrunch

von Sam Diaz und Stefan Beiersmann

Der Technikblog ist künftig ein Teil des AOL Technology Network. Er soll aber redaktionell unabhängig bleiben. Der Kaufpreis liegt angeblich bei 25 Millionen Dollar. weiter

AOL angeblich an TechCrunch interessiert

von Anita Klingler

Es wäre AOLs zweiter Versuch, den Technikblog zu übernehmen. Er passt in die neue Unternehmensstrategie von CEO Tim Armstrong: Inhalte statt Internetzugänge. 2005 hatte AOL bereits den Konkurrenzblog Engadget gekauft. weiter

AOL und Google verlängern Suchabkommen

von Florian Kalenda und Larry Dignan

Die zehn Jahre währende Partnerschaft dauert entgegen AOLs Ankündigung nun doch weitere fünf Jahre. Inhalte aus AOL Video erscheinen künftig bei Youtube. Auch wollen beide gemeinsam mobile Apps für AOL entwickeln. weiter

AOL meldet Milliardenverlust im zweiten Quartal

von Larry Dignan und Stefan Beiersmann

Der Fehlbetrag resultiert aus Abschreibungen auf die Verkäufe von Bebo und ICQ. Der Umsatz des Unternehmens geht um 26 Prozent auf 584 Millionen Dollar zurück. Damit verfehlt AOL die Erwartungen von Analysten. weiter

AOL will sein Handyportal mit HTML 5 und Android-Apps beleben

von Christopher Dawson und Florian Kalenda

Es handelt sich um eine generische App für Zugriff auf Dienste wie Mail und Karten sowie eine Finanzanwendung. HTML 5 ermöglicht standortabhängige Informationen und schnelles Scrollen. Das Angebot gleicht dem anderer Mobilportale. weiter

AOL verkauft Bebo an Criterion Capital Partners

von Lance Whitney und Stefan Beiersmann

Die Verantwortung für Bebos weltweite Geschäfte geht mit sofortiger Wirkung auf den neuen Eigentümer über. Den Firmensitz belässt der Investor in San Francisco. Criterion Capital ist auf Firmensanierungen spezialisiert. weiter

Bericht: AOL steht kurz vor Verkauf von Bebo

von Caroline McCarthy und Stefan Beiersmann

Das Soziale Netzwerk geht angeblich an den Hedgefonds Criterion Capital Partners. Der Kaufpreis soll zwischen 3 und 30 Millionen Dollar liegen. AOL hatte Anfang 2008 noch 850 Millionen Dollar für Bebo ausgegeben. weiter

AOL auf der Suche nach neuem Suchpartner

von Ina Fried, Jan Kaden und Mary Jo Foley

Potentielle Kandidaten sind Google und Microsoft. CEO Armstrong hält die Nutzer von AOL für besonders wertvoll und engagiert. Die Marke AOL vermittelt den Verbrauchern ein "warmes, flauschiges Gefühl". weiter

AOL-Chef: In der nächsten Phase des Internet geht es um Inhalte

von Andrew Nusca und Florian Kalenda

Mit 4000 Journalisten auf seiner Lohnliste sieht sich AOL gut gerüstet. Armstrong: "Ich weiß nicht, ob die Welt noch mehr Inhalte von geringer Qualität braucht." Gleichzeitig soll das Portal Patch.com mit 15 Prozent Aufwand "80 Prozent der Dinge" erledigen. weiter

Bericht: Microsoft-Manager wird AOL-CTO

von Björn Greif und Kara Swisher

Alex Gounares tritt die Nachfolge von Ted Cahall an. Bei Microsoft verantwortete er die Forschung und Entwicklung des Anzeigengeschäfts sowie die Online-Dienste. Zuvor war er Bill Gates' technischer Assistent. weiter

Digital Sky übernimmt AOL-Tochter ICQ

von Florian Kalenda und Peter Kafka

Die russische Firma hatte schon vor einem halben Jahr als Interessent gegolten. Der Kaufpreis beträgt 187,5 Millionen Dollar. In AOLs gleichzeitig veröffentlichten Quartalszahlen mit 23 Prozent Umsatzrückgang taucht der Kauf noch nicht auf. weiter

ComScore: Bing steigert US-Marktanteil zum zehnten Mal in Folge

von Mary Jo Foley und Stefan Beiersmann

Die Microsoft-Suchmaschine kommt auf einen Anteil von 11,7 Prozent. Das sind 0,2 Punkte mehr als im Februar und 3,4 Punkte mehr als im März 2009. Yahoo erzielt nach drei Monaten mit Verlusten ein Plus von 0,1 Punkten. weiter

AOL will Bebo schließen oder verkaufen

von Sam Diaz und Stefan Beiersmann

Eine Entscheidung über die Zukunft des sozialen Netzes fällt bis Ende Mai. Bebo benötigt laut AOL weitere finanzielle Unterstützung. Das Unternehmen schließt aber künftige Investitionen aus. weiter

AOL integriert Facebook-Chat in seinen Messenger

von Jan Kaden

Die jüngste Beta von AOL Instant Messenger (AIM) ermöglicht Status-Updates auf Facebook. Facebook-Freunde werden zu AIM-Buddies. Das Soziale Netzwerk will die Kooperation mit Kurznachrichtendiensten ausbauen. weiter

AOL holt früheren Medienchef zurück

von Caroline McCarthy und Florian Kalenda

David Eun war zu Time-Warner-Zeiten schon für Medien und Kommunikation zuständig. Er verantwortet künftig sämtliche Websites, Inhalte und die AOL-Filmstudios. Vorgänger Bill Wilson verlässt das Unternehmen. weiter

AOL übernimmt StudioNow und sucht CTO

von Caroline McCarthy und Florian Kalenda

Der Videodienst soll in Seed.com eingebettet werden. Auf dieser Site verteilt AOL Aufträge an freie Journalisten. In New York entsteht außerdem ein weiteres Entwicklungszentrum. weiter