Verbraucherzentrale will Vodafone GigaPass verbieten lassen

Die Tarifoption ist nach Ansicht der Verbraucherschützer ein Zero-Rating-Angebot. Es soll aufgrund seiner vertraglichen Bedingungen die Dienste bestimmte Anbieter bevorzugen und somit gegen die Netzneutralität verstoßen. Das Angebot soll zudem intransparent sein. weiter

iOS 11.2.5 verbessert Siri und stopft 13 Sicherheitslöcher

Der Sprachassistent liest nun auch aktuelle Nachrichten aus Bereichen wie Sport und Wirtschaft vor. Zudem unterstützt iOS 11.2.5 den intelligenten Lautsprecher Siri. Es liegt auch ein Patch für die Lücke vor, die Denial-of-Service-Angriffe mit speziell gestalteten Textnachrichten erlaubt. weiter

CES 2018: Im Mittelpunkt steht 5G

Die neue Mobilfunktechnik soll selbstfahrende Autos, vernetzte Wohnungen und das Internet der Dinge beflügeln. 5G verspricht verlässliche hohe Geschwindigkeit, erheblich mehr Bandbreite und eine extrem geringe Latenz. weiter

34C3: Sicherheitsforscher Haupert enthüllt Mobile-Banking-Hack

Das Tool Nomorp hebelt die Schutzmechanismen von Promon Shield aus, auf die sich viele Apps deutscher Banken verlassen. Vincent Haupert sieht in zusätzlichen Sicherungsmaßnahmen keinen ausreichenden Schutz, wenn Onlinebanking mit nur einer App genutzt wird. weiter

eelo will Android von Google und seinen Services befreien

Hinter dem Open-Source-Projekt steht Gaël Duval, der Gründer von Mandrake Linux. Er will auf LineageOS aufbauen und das Mobilbetriebssystem mit alternativen Webservices ergänzen. Für die Anschubfinanzierung sorgt eine Kickstarter-Kampagne. weiter

Google verschärft Regeln für Android-Apps

Sie müssen künftig auf ein aktuelles API-Level ausgerichtet sein. Die Änderungen gelten für neue Apps ab August 2018 und für App-Updates ab November 2018. Ab August 2019 müssen alle Android-Apps auch als 64-Bit-Version vorliegen. weiter

Mozilla erweitert Firefox Klar um Schnellzugriff

Die Entwickler realisieren die Funktion über die Autovervollständigung von Eingaben in die Adressleiste. Ab Werk nutzt der Browser hierfür eine voreingestellte Liste mit 450 Websites. Nutzer können aber auch eine eigene URL-Liste für die Autovervollständigung zusammenstellen. weiter

Microsoft-Browser Edge für Android und iOS verfügbar

Die finale Version des Browsers unterstützt die Synchronisation von Passwörtern und Favoriten. Auch ein dunkles Design steht zur Verfügung. Zum Start ist der Browser allerdings nur in wenigen Ländern verfügbar – jedoch nicht hierzulande. Unter Android ist allerdings eine manuelle Installation möglich. weiter

Google: Android-App Datally beschränkt Datenverkehr von Apps

Datally gibt dem Nutzer mehr Kontrolle über das verbrauchte Mobilfunk-Datenvolumen. Ein Datenspar-Modus blockiert die Übertragung von Daten im Hintergrund. Der Datenverbrauch einer aktiven App lässt sich in Echtzeit verfolgen. weiter

iPhone X: Verfügbarkeit verbessert sich

Apple kann die Lieferzeiten auf ein bis zwei Wochen verkürzen. Laut KGI-Securities Analyst liegt das nicht an einer schwächeren Nachfrage, sondern an gelösten Fertigungsproblemen. Demnach wurden Lieferengpässe bei LTE-Antennen und Face-ID-Komponenten behoben. weiter

Microsoft integriert Office Lens in OneNote für Android

Die Funktion macht Fotos von Texten in OneNote durchsuchbar. Office Lens funktioniert unabhängig vom Blickwinkel und unterstützt Dokumente, Whiteboards und Visitenkarten. Auch die finale Version von OneNote für Android erhält ein Update. weiter

Google veröffentlicht Developer Preview von TensorFlow Lite

Als extrem schlanke und schnelle Lösung soll die Lite-Version künftig TensorFlow Mobile ersetzen. Ein Interpreter sorgt für die Ausführung bereits trainierter Maschinenlernen-Modelle auf Mobilgeräten. TensorFlow Lite unterstützt vorhandene Beschleunigerchips. weiter

Kaspersky meldet deutliche Zunahme mobiler Sicherheitsbedrohungen

Ihre Zahl erhöht sich gegenüber dem Vorquartal um 20 Prozent. Rückläufig ist jedoch die Entwicklung bei Banking-Trojanern und Crypto-Ransomware. Hierzulande werden zudem nur 2,9 Prozent aller Kaspersky-Nutzer mit mobiler Malware konfrontiert. weiter

Neue Funktionen für Skype: Microsoft kauft Foto-App SWNG

Die App ermöglicht die Aufnahme "lebendiger" Bilder. Eine weitere Funktion sind 3D-Selfies. Microsoft übernimmt die Technologien der App sowie die Mitarbeiter des Anbieters Swing Technologies. Sie gehören künftig zum Skype-Team. weiter

iFixit hat das iPhone X zerlegt

Ein stark verkleinertes Logicboard schafft mehr Platz für die Batterie. Die Reparaturexperten vergeben sechs von zehn erreichbaren Punkten für die Reparierbarkeit. Wie beim iPhone 8 wird eine gesprungene Glasrückseite besonders teuer. weiter

Schwachstelle im Browser: iPhone 7 und Galaxy S8 geknackt

Beim Wettbewerb Mobile Pwn2Own waren für erfolgreiche Hacks Prämien in Höhe von 500.000 Dollar ausgelobt. iPhone 7 mit dem aktuellen iOS 11.1, Huawei Mate 9 Pro, Google Pixel und Samsung Galaxy S 8 waren die Angriffsziele. Die meisten Hackerpunkte holte ein Team des chinesischen Internetkonzerns Tencent. weiter

Google Assistant unterstützt in Deutschland erste “Actions on Google”

Zum Start stellt Google acht Partner vor: Zalando, TV Spielfilm, WetterOnline, TorAlarm, Rock Antenne, OTTO, Bring! und Comdirect. Außerdem kann der Google Assistant mit einer Voice Match genannten Technologie nun bis zu sechs Stimmen unterscheiden und den Sprechern Aktionen zuordnen. weiter

Umsätze mit Apps erreichen neuen Rekord

Das Wachstum gegenüber dem Vorjahr beträgt 28 Prozent. Nutzer kaufen im App Store und Play Store allein im dritten Quartal Apps im Wert von insgesamt 17 Milliarden Dollar. Während der Play Store die mit Abstand meisten Downloads hat, entfallen fast zwei Drittel der App-Umsätze auf den App Store. weiter

Essential Phone 200 Dollar günstiger

Die Ermäßigung auf 499 Dollar erfolgt nur zwei Monate nach dem Verkaufsstart. Das Smartphone spielt technisch in der Liga von iPhone und Galaxy S8. Essential wurde von Android-Erfinder Andy Rubin gegründet und wird von Investoren wie Tencent, Foxconn und Amazon unterstützt. weiter

Samsung schließt Entwicklung seines 8-Nanometer-Fertigungsprozesses ab

Es ist eine Weiterentwicklung des 10-Nanometer-Verfahrens. Somit basiert es auch auf der etablierten FinFET-Technik, von der sich Samsung schnell eine hohe Produktionsausbeute verspricht. Den Umstieg auf das EUV-Verfahren, das Strukturen kleiner als 8 Nanometer ermöglicht, plant Samsung für 2018. weiter

Google zahlt Rekordsumme an Partner aus

19 Milliarden Dollar jährlich erhalten Unternehmen, die bei der Generierung von Werbeumsätzen helfen. Allein an den iPhone-Hersteller sollen mehrere Milliarden Dollar gehen, damit Google die Standardsuche auf seinen Geräten bleibt. Auch die Android-Partner bekommen ein Stück vom Kuchen. weiter

Studie: VR und Sprachassistenten werden wenig genutzt

Nicht einmal jeder Fünfte nutzt die auf vielen Smartphones bereits installierten Assistenten. Erst drei Prozent der Befragten verfügen über Virtual-Reality-Geräte. Das Internet der Dinge hingegen erlebt eine zunehmende Akzeptanz. weiter

Microsoft verbessert Kalenderfunktionen von Outlook für Android und iOS

Die App unterstützt nun die Synchronisation von freigegebenen Kalendern. Neu ist auch eine Funktion für die Verwaltung delegierter Kalender. Weitere Neuerungen sind der iOS-Version der Outlook-App vorbehalten, darunter die Anzeige eines Termins als "frei" oder "abwesend". weiter

Microsoft bestätigt Abkehr von Windows 10 Mobile

Laut Windows-Chef Joe Belfiore gibt es für das Mobil-OS nur noch Bug Fixes und Sicherheitsupdates. Neuen Funktionen und neuer Hardware erteilt er indes eine Absage. Zumindest indirekt rät er Verbrauchern zum Umstieg auf Android oder iOS. weiter

Bericht: Apple will Notebook-Prozessoren und Modemchips entwickeln

Die japanische Wirtschaftszeitung Nikkei beruft sich auf Branchenquellen und Analysten. ARM-basierte Prozessoren sollen demnach die Abhängigkeit von Intel verringern. Der iPhone-Hersteller investiert massiv in die Entwicklung von Baseband-Prozessoren und wirbt einen führenden Qualcomm-Ingenieur ab. weiter

Falltest: Stiftung Warentest kritisiert Samsung Galaxy Note 8

Das neue Modell scheitert im Falltest, den die meisten Smartphones ohne nennenswerte Schäden überstehen. Die Tester bewerten das Note 8 als Topgerät, das aber "eher etwas für vorsichtige Nutzer" ist. Eine Schutzhülle sehen sie als obligatorisch an. weiter