Recht

EU-Kommission wirft Amazon Verstöße gegen Wettbewerbsrecht vor

von Stefan Beiersmann

Es geht um die Nutzung nichtöffentlicher Daten von Marktplatz-Händlern. Die EU-Kommission will ausschließen, dass Amazon diese Daten nutzt, um eigene Angebote und Strategien zu optimieren. Zudem leitet die EU eine zweite Untersuchung gegen Amazon ein. weiter

Apple wirft Pegatron Verletzung von Arbeitsschutzregeln vor

von Stefan Beiersmann

Es geht um eine unerlaubte Beschäftigung von Studenten. Sie sollen Überstunden leisten, nachts arbeiten und Tätigkeiten ausführen, die nicht zu einem Praktikum gehören. Bis zur Beseitigung der Missstände friert Apple alle neuen Aufträge für Pegatron ein. weiter

Streit um Youtube-Downloader auf GitHub entbrannt

von Stefan Beiersmann

Die RIAA veranlasst die Sperrung von Projekten, die die Bibliothek für einen Youtube-Downloader beinhalten. Nutzer stellen daraufhin Hunderte neue Projekte mit der fraglichen Bibliothek ein. Dank einer ungepatchten Schwachstelle hostet GitHub den Code nun sogar in einem eigenen Repository. weiter

Kartellklage gegen Google: Mozilla warnt vor Kollateralschäden

von Stefan Beiersmann

Sanktionen gegen Google können Mozilla zufolge "dem System als Ganzes" schaden. Die Suchpartnerschaft mit Google ist Mozillas wichtigste Einnahmequelle. Die Klage richtet sich zudem auch gegen Vereinbarungen, die Google zum voreingestellten Suchanbieter machen. weiter

Google: Kartellklage des US-Justizministeriums ist unbegründet

von Stefan Beiersmann

Die Einschätzung teilt Google in einer Börsenpflichtmeldung mit. Die US-Justiz wirft dem Internetkonzern indes die Bildung eines illegalen Monopols vor. Anleger zeigen sich bisher von den Untersuchungen des Justizministeriums unbeeindruckt. weiter

US-Regierung will gegen Kryptowährungen vorgehen

von Dr. Jakob Jung

Das neue Enforcement Framework Cryptocurrency des US-Justizministeriums zeigt auf, wie die Behörden den Missbrauch von Kryptowährungen durch Kriminelle und Terroristen verhindern wollen. weiter

So lässt sich das Ransomware-Problem lösen

von Dr. Jakob Jung

Erpressung durch Ransomware ist ein großes Problem für Unternehmen. In Großbritannien wird als Lösungsansatz diskutiert, Firmen Lösegeldzahlungen zu verbieten weiter

US-Gericht kippt WeChat-Verbot

von Dr. Jakob Jung

Ein US-Bezirksrichter hat eine landesweite einstweilige Verfügung gegen die Executive Orders von Präsident Donald Trump erlassen und damit verhindert, dass das WeChat-Verbot in Kraft tritt. weiter

Betrugsvorwürfe gegen Nikola Motor Company

von Dr. Jakob Jung

Die US-Wertpapier- und Börsenaufsichtsbehörde (SEC) wird die von der Investmentgesellschaft Hindenburg Research gegen Nikola Motor Company erhobenen Vorwürfe bezüglich Anlegerirreführung und Betrug untersuchen. weiter

Chinesischer Forscher in den USA angeklagt

von Dr. Jakob Jung

Das US-Justizministerium hat Klage gegen einen chinesischen Wissenschaftler wegen angeblicher Spionage erhoben. Ihm droht eine langjährige Gefängnisstrafe. weiter

TikTok will US-Regierung verklagen

von Dr. Jakob Jung

TikTok hat bestätigt, dass es eine Klage gegen die US-Regierung einleiten wird. Diese wird jedoch wahrscheinlich nicht verhindern, dass das Unternehmen gezwungen wird, seine Aktivität auf dem US-Markt einzustellen. weiter

Patentstreit um AirPods: Apple kontert Klage von Koss

von Stefan Beiersmann

Der Kopfhörerhersteller wirft Apple den Diebstahl von geistigem Eigentum vor. Apple bezieht sich nun auf eine Geheimhaltungserklärung. Darin verpflichtet sich Koss eigentlich, Informationen aus früheren Lizenzverhandlungen nicht für eine Klage gegen Apple zu benutzen. weiter

Slack reicht EU-Kartellbeschwerde gegen Microsoft ein

von Stefan Beiersmann

Es geht um die Bündelung von Teams und Office. Microsoft soll sich damit einen unerlaubten Wettbewerbsvorteil verschaffen. Slack unterstellt zudem die Ausnutzung einer marktbeherrschenden Stellung. weiter

Datenschutzabkommen Privacy Shield scheitert vor EU-Gerichtshof

von Stefan Beiersmann

Das Abkommen räumt nach Ansicht des Gerichtshofs der Europäischen Union den US-Gesetzen Vorrang ein. Ein Austausch ist aber weiterhin nach den Standardvertragsklauseln möglich. Das verneint zumindest der Aktivist und Beschwerdeführer Max Schrems. weiter

EU-Kommission unterliegt im Steuerstreit mit Apple

von Stefan Beiersmann

Der Gerichtshof der Europäischen Union stuft Apples Steuervorteile nicht als illegale Beihilfe ein. Die Steuernachforderung über 13 Milliarden Euro plus Zinsen ist damit ungültig. Der EU-Kommission bleibt aber noch der Weg vor den Europäischen Gerichtshof. weiter

Recht auf Vergessen: Belgien verhängt 600.000-Euro-Bußgeld gegen Google

von Stefan Beiersmann

Es geht um einen Löschantrag einer belgischen Persönlichkeit. Sie beschwert sich über Links zu Zeitungsartikeln mit angeblich falschen Behauptungen. Die belgische Datenschutzbehörde sieht alle notwendigen Kriterien für eine Löschung erfüllt. Google strebt nun eine gerichtliche Entscheidung an. weiter

BGH wirft Facebook Ausnutzung einer marktbeherrschenden Stellung vor

von Stefan Beiersmann

Das Gericht schließt sich der Einschätzung des Bundeskartellamts an. Die Kritik richtet sich gegen Facebooks Nutzungsbedingungen und die Zusammenführung von Nutzerdaten aus verschiedenen Quellen. Facebook muss innerhalb von vier Monaten Vorschläge für eine Umsetzung des Urteils vorlegen. weiter

BVDW kritisiert Bundesregierung

von Dr. Jakob Jung

Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. wirft der Bundesregierung vor, dass sie die Bedenken von Digitalexperten beim neuen Gesetz gegen Rechtsextremismus und Hasskriminalität ignoriert. weiter