Pwn2Own: Sicherheitslücke in Safari gibt gelöschte Fotos auf iPhone X preis

von Stefan Beiersmann

Eine Verkettung weiterer Bugs erlaubt es Forschern sogar, Schadcode auf einem iPhone X einzuschleusen und auszuführen. Die Entdecker der iPhone-Lücken sichern sich am Ende des Wettbewerbs den Titel Master of Pwn. Auf dem Weg dahin enthüllen sie auch eine Zero-Day-Lücke im Baseband-Chip das Galaxy S9. weiter