Studie: Webentwickler vernachlässigen die Sicherheit

von Sibylle Gaßner

18 Prozent der von Forrester Befragten erlitten mindestens 500.000 Dollar Schaden. Die Programmierer bekommen schlicht zu wenig Zeit für sichere Applikationen. Es fehlt in Firmen auch an Prozessen und unterstützenden Lösungen. weiter

T-Mobile USA mausert sich zum Hoffnungsträger

von Sibylle Gaßner

Im zweite Quartal fuhr die US-Tochter 1,1 Milliarden Euro Betriebsgewinn ein. Das entspricht einem Plus von 19 Prozent. Der Umsatz stieg um 9 Prozent auf 3,8 Milliarden Euro. weiter

Bericht: Apple wollte in Twitter investieren

von Sibylle Gaßner

Die Verhandlungen vor etwa einem Jahr führten jedoch angeblich zu nichts. Es soll um hunderte Millionen Dollar gegangen sein. Apple fehlt eine eigene erfolgreiche Social-Networking-Komponente; stattdessen integriert es Twitter. weiter

Münchener Apple-Store-Mitarbeiter gründen Betriebsrat

von Björn Greif und Sibylle Gaßner

Sie haben sich organisiert, um gegen schlechte Arbeitsbedingungen vorzugehen. Die Beschäftigten werfen Apple unter anderem vor, "systematisch" Überstunden zu verlangen. Sie planen nun einen Gesamtbetriebsrat für alle deutschen Stores. weiter

Cisco klagt gegen Übernahme von Skype durch Microsoft

von Björn Greif und Sibylle Gaßner

Der Netzwerkausrüster hat Beschwerde vor dem Gerichtshof der Europäischen Union eingelegt. Er fordert, dass Microsoft die Skype-Dienste für andere Unternehmen öffnet. Aktuell integriert es sie ausschließlich in seine eigenen Produkte. weiter

Hacker erobern indischen Microsoft-Store

von Florian Kalenda und Sibylle Gaßner

Das chinesische Evil Shadow Team postete eine Botschaft mit Anonymous-Maske. Es wollte angeblich auf Sicherheitsmissstände hinweisen. Den Store betreibt ein Dienstleister. Microsoft untersucht den Vorfall. weiter

Google will in Europa regional aktiv werden

von Florian Kalenda und Sibylle Gaßner

Manager Brittin: "In Deutschland geht es darum, Rechte und Chancen zu verstehen, zu steuern und zu schützen." Für die größte Herausforderung hält er den Zustand der Wirtschaft. Außerdem gilt es, in die jeweilige Technik-Szene zu kommen. weiter

Bericht: Nokia Siemens Networks erhält Milliardenkredit

von Björn Greif und Sibylle Gaßner

Ein Bankenkonsortium stellt dem schwächelnden Netzwerkausrüster angeblich 1,2 Milliarden Dollar zur Verfügung. Die eine Hälfte der Summe wird für ein Jahr gewährt, die andere für drei Jahre. Ursprünglich hatte NSN 1,5 Milliarden Dollar angepeilt. weiter

AMD stellt Ex-Intel-Manager als Chefstrategen an

von Florian Kalenda und Sibylle Gaßner

Rajan Naik verließ Intel allerdings vor elf Jahren. Seither arbeitete er für die Unternehmensberatung McKinsey. AMD macht ihn auch zum Senior Vice President. weiter

Bayern richtet Polizeieinheit gegen Cybercrime ein

von Florian Kalenda und Sibylle Gaßner

2012 werden 54 Spezialisten die Arbeit aufnehmen. Zusätzlich fordert Innenminister Joachim Herrmann Zugriff auf IP-Adressen und Vorratsdatenspeicherung. "Am virtuellen Tatort hilft kein Fingerabdruckpulver." weiter

Intel gibt Ausblick auf Smartphones und Tablets mit Medfield-Chip

von Björn Greif und Sibylle Gaßner

Die aktuellen Prototypen sollen 2012 Marktreife erlangen. Das Intel-Smartphone kann technisch angeblich mit dem iPhone 4S und den jüngsten Android-Geräten konkurrieren. Eine Besonderheit ist der Burst-Modus der Kamera für schnelle Serienaufnahmen. weiter

Microsoft kündigt Rückzug von Consumer Electronics Show an

von Björn Greif und Sibylle Gaßner

Ab 2013 wird der Softwarekonzern nicht mehr mit einem eigenen Stand auf der weltgrößten Unterhaltungselektronikmesse vertreten sein. Zudem hält CEO Steve Ballmer am 9. Januar letztmalig die Keynote. Als Grund führt Microsoft seine Roadmap an. weiter

Bericht: Amazon, Microsoft und Nokia wollten RIM übernehmen

von Anita Klingler und Sibylle Gaßner

Das haben Quellen dem Wall Street Journal und Reuters verraten. Es soll informelle Gespräche gegeben haben. Amazon und Research In Motion wollen ihre Zusammenarbeit angeblich ausbauen; ein Joint Venture steht aber nicht im Raum. weiter

Google will 2012 eigenen iPad-Konkurrenten auf den Markt bringen

von Björn Greif und Sibylle Gaßner

Das erklärte der Vorstandsvorsitzende Eric Schmidt in einem Interview mit einer italienischen Tageszeitung. Er kündigte ein Gerät von "höchster Qualität" an. Steve Jobs würdigte er als "Michelangelo unserer Zeit". weiter

Jimmy Wales erwägt Wikipedia-Streik als Protest gegen SOPA

von Florian Kalenda und Sibylle Gaßner

Zumindest die US-Version könnte vorübergehend vom Netz genommen werden. Der Gründer hofft auf einen ähnlichen Erfolg wie in Italien. Dort konnte Wikipedia durch eine ähnliche Maßnahme ein unliebsames Gesetz abwenden. weiter

Bericht: Telekom plant Zusammenlegung ihrer deutschen IT-Abteilungen

von Björn Greif und Sibylle Gaßner

Dadurch soll nach Informationen der Financial Times Deutschland ein dreistelliger Millionenbetrag eingespart werden. Der Konzern will auch die Entwicklung neuer Dienste beschleunigen. Von dem Umbau sind rund 8000 Mitarbeiter betroffen. weiter