Aigo verklagt HP und Toshiba

von Florian Kalenda und Sibylle Gaßner

Die beiden Konzerne wollten die Patente nicht in Lizenz nehmen. Samsung, Sony und Dell haben die Chinesen ebenfalls zu Verhandlungen aufgefordert. Aigo hält die Rechte an der betroffenen Speichertechnik "USB Plus" seit einem Monat. weiter

Bundesregierung will Internetzensurgesetz zügig aufheben

von Christoph H. Hochstätter und Sibylle Gaßner

Der Entwurf eines "Löschgesetzes" bedeutet das Aus für Internetsperren in Deutschland. Das BKA soll kurze und effiziente Wege zu den Meldestellen und den internationalen Polizeibehörden schaffen. Die Bundesregierung geht in offene Opposition zu EU-Innenkommissarin "Censilia" Malmström. weiter

Studie: Zahl der Datenpannen steigt weiter an

von Björn Greif und Sibylle Gaßner

Das Projekt Datenschutz zählte im ersten Quartal 2010 18 gravierende Vorfälle. Das entspricht einem Anstieg von 40 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Beispielsweise gelangten vetrauliche Daten eines Jugendreiseveranstalters ins Netz. weiter

FoeBud reicht Verfassungsbeschwerde gegen ELENA ein

von Björn Greif und Sibylle Gaßner

Heute wurden in Karlsruhe 60 Aktenordner mit über 22.000 Vollmachten dem Bundesverfassungsgericht übergeben. Insgesamt hatten sich über 30.000 Menschen an der Online-Petition beteiligt. Gemeinsam wollen sie den elektronischen Entgeltnachweis stoppen. weiter

Huawei wartet künftig das O2-Netz

von Florian Kalenda und Sibylle Gaßner

220 Angestellte wechseln zu dem chinesischen Telekom-Ausrüster. Vertragsbeginn ist der 1. April 2010. Das Netz bleibt aber im Besitz von O2. weiter

CeBIT: Microsoft nennt Euro-Preise für Office 2010

von Björn Greif und Sibylle Gaßner

Es gibt vier Editionen, die als Box-Versionen zwischen 109 und 699 Euro kosten. Damit ist die Bürosoftware hierzulande teurer als in den USA. Die finale Fassung soll im Juni auf den Markt kommen. weiter

Statt Internetsperren: Bundesregierung plant „Löschgesetz“

von Björn Greif und Sibylle Gaßner

Eine neue Gesetzesinitiative sieht die Löschung kinderpornografischer Webseiten vor. Bundesjustizministerin: "Das ist effektiver, als sie mittels leicht umgehbarer Sperren zu verstecken." Horst Köhler wurde über den Schritt informiert. weiter

Cyberkriminelle stehlen CO2-Zertifikate

von Florian Kalenda und Sibylle Gaßner

Die Verschmutzungsrechte wurden umgehend weiterverkauft. Der Schaden geht in die Millionen. Die Datenverarbeitungssysteme werden nun überprüft und fallen mindestens für den Rest der Woche aus. weiter

Bericht: Brüssel genehmigt Sun-Übernahme noch diese Woche

von Florian Kalenda und Sibylle Gaßner

Eigentlich sollte das Ergebnis der Untersuchung erst im Februar vorliegen. Die Gerüchte stammen aus den Konzernzentralen von Oracle und Sun. Auch die Protestkampagne "Help MySQL" hat die Hoffnung auf Unterstützung aus Brüssel aufgegeben. weiter

Mozilla gibt Beta von Lightning 1.0 frei

von Björn Greif und Sibylle Gaßner

Die Kalenderanwendung integriert sich nahtlos in Thunderbird 3. Gegenüber Version 0.9 wurden fast 500 Fehler beseitigt. Kalender und Aufgabenübersicht lassen sich ab sofort in Tabs anzeigen. weiter

StatCounter: Firefox 3.5 überholt Internet Explorer 7

von Björn Greif und Sibylle Gaßner

In der dritten Dezemberwoche hat der Mozilla-Browser erstmals den Microsoft-Konkurrenten vom weltweiten Spitzenplatz verdrängt. Sein Marktanteil lag bei 21,93 Prozent, der des IE7 bei 21,1 Prozent. Der IE8 kommt auf 20,33 Prozent. weiter

EU-Kommission und Bundesnetzagentur beenden Streit um Mobilfunkauktion

von Björn Greif und Sibylle Gaßner

Damit kann die bislang größte Versteigerung von Mobilfunkfrequenzen in Deutschland wie geplant im zweiten Quartal 2010 stattfinden. Die Regeln für die Auktion bleiben bestehen. Dafür wird der Regulierer die wettbewerblichen Verhältnisse untersuchen. weiter

Gericht urteilt gegen Zwangsabgabe auf Internet-PCs

von Björn Greif und Sibylle Gaßner

Laut dem Verwaltungsgericht Braunschweig sind GEZ-Gebühren für heimische Arbeits-PCs nicht zulässig. Eine Dolmetscherin hatte gegen den NDR geklagt. Sie soll zusätzliche Abgaben leisten, obwohl sie für ihren Privathaushalt zahlt. weiter

Siemens dementiert Gerüchte um erneuten Jobabbau

von Björn Greif und Sibylle Gaßner

Laut Konzernchef Peter Löscher gibt es keinen Bedarf für weitere konzernweite Stellenstreichungen. Punktuelle und standortbezogene Entlassungen schließt er aber nicht aus. Der Konzernumbau soll künftig langsamer erfolgen. weiter

Microsoft-Deutschlandchef spricht sich für Internetzensurgesetz aus

von Björn Greif und Sibylle Gaßner

In einem Interview kritisiert Achim Berg die Kursänderung der Bundesregierung. Auch die Weigerung von Bundespräsident Horst Köhler, das umstrittene Gesetz zu unterzeichnen, hält er für falsch. Er selbst erntet Kritik von der Piratenpartei. weiter