HPE Simplivity in der Hybrid Cloud betreiben

von Ariane Rüdiger

Die Hybrid Cloud gilt für die kommenden Jahre als Standard-IT-Infrastruktur für Unternehmen. Doch hyperkonvergente Infrastrukturen können preislich durchaus mit Public Cloud mithalten oder sind sogar kostengünstiger. Daher sollte man gut überlegen, welche Workloads wirklich Public-Cloud-Services anvertraut werden. weiter

HPE GreenLake: Die Vorteile von Public Cloud und on Premises IT verbinden

von Ariane Rüdiger

Innovations- und wissensgetriebene Unternehmen des gehobenen Mittelstandes müssen technisch up to date sein, um mithalten zu können. Gleichzeitig müssen sie ihre Daten und Prozesse sowie die Kosten unter Kontrolle halten. Verbrauchsorientierte IT-Bezugsmodelle wie HPE GreenLake sind gerade für sie eine Alternative zu klassischen IT-Investitionen und der Nutzung der Public Cloud. weiter

HPE investiert ins intelligente Edge

von Ariane Rüdiger

Auf der HPE Discover 2018 in Las Vegas umriss der neue CEO Antonio Neri die neue Ausrichtung des Unternehmens: Fokussiert aufs Edge, Cloud-enabled und datengetrieben will sich die neue HPE auf den IT-Märkten der Zukunft behaupten. Dazu gab es auch einige Produktankündigungen. weiter

Replikationsdienste aus der Cloud machen Datenbanken ausfallfrei

von Ariane Rüdiger

Datenbanken sind heute größer, geschäftskritischer und werden von mehr Interessenträgern im und außerhalb des Unternehmens genutzt als früher. Daher sind auch neue Sicherungs- und Hochverfügbarkeitstechnologien in diesem Bereich notwendig. Die Nutzung von Cloud-basierten Replikationsservices wird in diesem Szenario immer wichtiger. weiter

HPE Nimble Storage: Mehr als „sechs Neunen“ Verfügbarkeit durch HPE InfoSight

von Ariane Rüdiger

Hybrid- und All-flash-Storage-Systeme der HPE-Nimble-Storage-Serie bieten eine Zuverlässigkeit von mehr als sechs Neunen. Dahinter steht ein lernendes System, HPE Infosight Predictive Analytics. Es wertet die Daten Tausender Softwaresensoren in jedem implementierten HPE-Nimble-Storage-System in Echtzeit aus, weist rechtzeitig auf mögliche Probleme hin und löst 86% automatisch und proaktiv. weiter

Nutanix: Auf dem Weg in die Multicloud

von Ariane Rüdiger

Multicloud als neuer Unternehmensschwerpunkt – so definiert der Hyperkonvergenz-Marktführer Nutanix seine Zukunft. Auf der diesjährigen weltweiten Anwenderkonferenz Nutanix .NEXT stellte der Anbieter drei neue Services vor, die einen ersten Eindruck von der Marschrichtung geben. weiter

IT aus der Public Cloud vor Ort realisieren

von Ariane Rüdiger

Die optimale Unterstützung des Kerngeschäfts erfordert heute eine flexiblere und agilere IT als sie klassische On-Premise-Infrastrukturen bieten. Doch längst nicht alle Applikationen eignen sich für die Public Cloud. Ende-zu-Ende-Anwendungsservices und Infrastrukturkomponenten, die wie Public-Cloud-Services funktionieren und abgerechnet werden - unter der Kontrolle des Unternehmens, aber vom Dienstleister betrieben - verbinden das Beste aus beiden Welten. weiter

Storage-Administration leicht gemacht mit HPE Nimble Storage

von Ariane Rüdiger

Storage-Administration ist ein kniffliges Geschäft und verschlingt oft viel zu viel Zeit. Das hat sich auch mit dem Aufkommen von Flash-Storage kaum verändert. Doch mit neuartigen, intelligenten Algorithmen, die aus Daten Einsichten generieren, und der Cloud lässt sich diese Herausforderung überwinden. weiter

Immer mehr deutsche Firmen setzen auf IoT

von Ariane Rüdiger

Eine aktuelle Studie aus Deutschland zeigt: Immer mehr Unternehmen planen den Einstieg in IoT, doch die Umsetzung hinkt der Planung noch hinterher. Es gibt ausgeprägte Vorreiterbranchen wie Finanzen und Versicherungen oder die produzierende Industrie. weiter

Hybride IT: Der Königsweg zur Unterstützung des Kerngeschäfts

von Ariane Rüdiger

Unternehmen denken ihre Infrastrukturen neu. Dabei läuft das Redesign meist weder auf eine reine On-Premise-Architektur noch auf eine durchgängige Public-Cloud-Infrastruktur hinaus. Das dominante Modell für die nächsten Jahre dürfte die Hybrid IT sein. weiter

Extreme Networks: Integration steht auf der Tagesordnung

von Ariane Rüdiger

Neben HPE und Marktführer Cisco möchte sich Extreme Networks dauerhaft im Markt für Unternehmensvernetzung als dritte wichtige Kraft verankern. Eine über Jahre konsequent verfolgte Übernahmestrategie hat den Weg dafür geebnet. weiter

Für jeden Bedarf eine Lösung: HPE-Komponenten für die Hybrid Cloud

von Ariane Rüdiger

Die dominante Infrastruktur der nächsten Jahre wird, da sind sich alle Marktforschungsunternehmen einig, die hybride Cloud. Doch wie baut man sie auf? HPE bietet alle nötigen Infrastrukturkomponenten an und demnächst auch ein übergreifendes Dach über viele heterogene Bestandteile der hybriden Cloud-Umgebung. weiter

AMD kehrt in HPE-Serverportfolio zurück

von Ariane Rüdiger

Auf seiner diesjährigen europäischen Anwenderkonferenz stellte HPE wichtige Komponenten seiner zukünftigen Strategie vor. Eine davon sind die Gen10-Server der ProLiant-Serie, die demnächst auch in viele wichtigen Produkte integriert werden. weiter

Blockchain speziell für Energiewelt wird in Deutschland getestet

von Ariane Rüdiger

Blockchain ist eine Methode, mit der sich Handelsvorgänge digital, verteilt, fälschungssicher und automatisiert abwickeln und später nachweisen lassen. Doch als Beispiel taugt nicht nur die beliebte Erpresser-Kryptowährung Bitcoin. Ein wichtiges Anwendungsfeld ist etwa der autonome Energiehandel in Mikrogrids. weiter

Zweigstellenanbindung 2018: SD-WAN statt ISDN?

von Ariane Rüdiger

Mit der Abschaltung von ISDN 2018 stehen Unternehmen vor der Frage, wie sie zukünftig die Anbindung von Niederlassung realisieren möchten. SD-WAN ist eine interessante Alternative. weiter