Hybride IT: Der Königsweg zur Unterstützung des Kerngeschäfts

von Ariane Rüdiger

Unternehmen denken ihre Infrastrukturen neu. Dabei läuft das Redesign meist weder auf eine reine On-Premise-Architektur noch auf eine durchgängige Public-Cloud-Infrastruktur hinaus. Das dominante Modell für die nächsten Jahre dürfte die Hybrid IT sein. weiter

Extreme Networks: Integration steht auf der Tagesordnung

von Ariane Rüdiger

Neben HPE und Marktführer Cisco möchte sich Extreme Networks dauerhaft im Markt für Unternehmensvernetzung als dritte wichtige Kraft verankern. Eine über Jahre konsequent verfolgte Übernahmestrategie hat den Weg dafür geebnet. weiter

Für jeden Bedarf eine Lösung: HPE-Komponenten für die Hybrid Cloud

von Ariane Rüdiger

Die dominante Infrastruktur der nächsten Jahre wird, da sind sich alle Marktforschungsunternehmen einig, die hybride Cloud. Doch wie baut man sie auf? HPE bietet alle nötigen Infrastrukturkomponenten an und demnächst auch ein übergreifendes Dach über viele heterogene Bestandteile der hybriden Cloud-Umgebung. weiter

AMD kehrt in HPE-Serverportfolio zurück

von Ariane Rüdiger

Auf seiner diesjährigen europäischen Anwenderkonferenz stellte HPE wichtige Komponenten seiner zukünftigen Strategie vor. Eine davon sind die Gen10-Server der ProLiant-Serie, die demnächst auch in viele wichtigen Produkte integriert werden. weiter

Blockchain speziell für Energiewelt wird in Deutschland getestet

von Ariane Rüdiger

Blockchain ist eine Methode, mit der sich Handelsvorgänge digital, verteilt, fälschungssicher und automatisiert abwickeln und später nachweisen lassen. Doch als Beispiel taugt nicht nur die beliebte Erpresser-Kryptowährung Bitcoin. Ein wichtiges Anwendungsfeld ist etwa der autonome Energiehandel in Mikrogrids. weiter

Zweigstellenanbindung 2018: SD-WAN statt ISDN?

von Ariane Rüdiger

Mit der Abschaltung von ISDN 2018 stehen Unternehmen vor der Frage, wie sie zukünftig die Anbindung von Niederlassung realisieren möchten. SD-WAN ist eine interessante Alternative. weiter

Data Center Federation: Ein Netz aus Rechenzentren

von Ariane Rüdiger

Oft gerät ein Rechenzentrum bei Bedarfsspitzen an die Grenzen seiner Leistungsfähigkeit. Da ist es gut, wenn andere Rechenzentren in einer Data Center Federation die überschießenden Lasten abfangen können. Doch dafür braucht man leistungsfähige Verbindungen und deren einheitliches, intelligentes Management. weiter

So hilft SDN in der Praxis

von Ariane Rüdiger

Unternehmenskäufe, internationale Expansion und Umstrukturierungen sind heute in vielen Firmen alltäglich. Netzwerkstrukturen müssen flexibel genug sein, um sich schnellen organisatorischen Veränderungen genauso schnell anzupassen. Das schafft nur ein SDN (Software-Defined Network). weiter

DataCore macht MS-SQL-Datenbanken Beine – ohne neue Server

von Ariane Rüdiger

Wer lahme MS-SQL-Datenbanken beschleunigen will, muss oft genug die aktuelle Hardware gegen leistungsstärkere austauschen. Das neue DataCore-Produkt Max Parallel kann diesen teuren Schritt hinauszögern, indem es durch parallele Verarbeitung endlich bestehende Systeme voll auslastet. weiter

VMware auf dem Weg in die Multi-Cloud

von Ariane Rüdiger

Auf der VMworld 2017 Europe in Barcelona zeigte sich: VMware stellt sich auf die Multicloud-Welt ein. Offenheit nach allen Seiten ist Trumpf, gleichzeitig strebt der Hersteller weiter danach, seine führende Rolle bei Softwareinfrastruktur zu behalten. weiter

SD-WAN: Die Zukunft der WAN-Technologie ist virtuell

von Ariane Rüdiger

Vorteile eines Software-Defined WAN (SD-WAN) sind grundsätzlich geringere Kosten, mehr Agilität und zusätzliche Flexibilität. Außerdem bereitet es Unternehmen auf die Nutzung anderer, wichtiger IT-basierender Zukunftstechnologien vor. Hier finden Sie zehn gute Gründe für den Umstieg auf SD-WAN. weiter

Was ein SD-WAN können sollte

von Ariane Rüdiger

Welche Qualitäten sollte ein SD-WAN aufweisen, das Ihnen als Anwender Freude bereitet und Ihr Kerngeschäft optimal unterstützt? Hier die zehn wichtigsten Funktionen und Eigenschaften auf einen Blick. weiter

Entscheidungshilfe: Wann lohnt sich ein WAN aus der Cloud?

von Ariane Rüdiger

Unternehmensnetzwerke sind für zahlreiche, auf sie zukommende, neue Anforderungen nicht ausgelegt. Das liegt nicht zuletzt daran, dass Netzwerke in der Regel als geschlossene Systeme mit fester Bandbreite konzipiert und an langfristige Verträge gekoppelt sind. Ein WAN aus der Cloud verspricht Abhilfe. Doch wann lohnt es sich wirklich? weiter

So werden Niederlassungen unbegrenzt kommunikationsfähig

von Ariane Rüdiger

Neue oder aufgekaufte Niederlassungen ins Unternehmens-WAN einzubinden, war bisher eine zeit- und personalaufwändige Angelegenheit. Mit einem SD-WAN ist diese Aufgabe im Nu erledigt. Das schafft ganz neue Möglichkeiten. weiter

Der Nutzen von SDN und NFV für Unternehmen

von Ariane Rüdiger

SDN (Software-Defined Networking) und NFV (Network Function Virtualization) sind zwei Stichworte, die derzeit die Diskussionen um Netzwerke prägen. Doch was haben eigentlich die Nutzer der Infrastrukturen von diesen Technologien? weiter