IBM Connections und MS SharePoint mit Netmind Core analysieren

Als neuer Partner der Mindlab Solutions GmbH verbindet die TIMETOACT GROUP deren Analytics-Software mit den führenden Social Intranet-Plattformen IBM Connections und Microsoft SharePoint, die von zahllosen Unternehmen für den Aufbau ihrer Social-Intranets eingesetzt werden.

Die TIMETOACT GROUP ist neuer Partner der Mindlab Solutions GmbH und hat für deren Social-Intranet-Analytics-Software Netmind Core jetzt exklusive Konnektoren für IBM Connections und Microsoft SharePoint entwickelt. Über die Funktionen reiner Analysetools für Webseiten und Webshops hinaus analysiert Netmind Core die Nutzung, Akzeptanz, standortübergreifende Zusammenarbeit und Interaktion in beliebigen Social-Intranet-Portalen. IBM Connections und Microsoft SharePoint gehören zu den wichtigsten Produkten in diesem Bereich. Sie können dank der von der TIMETOACT GROUP entwickelten Schnittstellen nun mit der Analytics-Software Netmind Core analysiert werden.

Sascha Wadenpohl, Head of Professional Services bei der TIMETOACT GROUP. (Bild: TIMETOACT GROUP)Sascha Wadenpohl, Head of Professional Services bei der TIMETOACT GROUP. (Bild: TIMETOACT GROUP)

Die Mindlab Solutions GmbH wurde 1999 als Spin-off des Fraunhofer IAO gegründet und zählt heute zu den führenden Analytics-Spezialisten für die Digitalwelt von Unternehmen. Die eigenentwickelte Analytics-Software Netmind Core bietet Trackingtechnologien für die Datenerfassung und vermittelt über Reports und Drill-Down-Möglichkeiten einen detaillierten Eindruck davon, wie das Intranet im Unternehmen genutzt wird. Aus diesen Erkenntnissen heraus lassen sich Nutzen und Usability des Intranet-Auftritts optimieren und die Kommunikation innerhalb der Beschäftigten sowie ihre Zusammenarbeit verbessern. Netmind Core zählt dabei sowohl zu den präzisesten als auch zu den flexibelsten Digital-Analytics-Lösungen am Markt.

„Der Einsatz von Social Software im Unternehmen ist kein Selbstläufer und muss weitsichtig geplant werden. Bei der Entwicklung und Umsetzung von Strategien zum Erreichen der kritische Masse im Unternehmensnetzwerk sind Analytics-Software-Werkzeuge wie Netmind Core eine wertvolle Hilfe“, sagt Sascha Wadenpohl, Head of Professional Services bei der TIMETOACT GROUP. Matthias Scharpe, Head of Business Development bei der Mindlab Solutions GmbH, ergänzt: „Zahllose Unternehmen setzen heute IBM Connections oder Microsoft SharePoint für den Aufbau ihrer Social-Intranets ein. Als deren Partner sowie nun auch Entwickler des Plug-Ins für die schnelle Implementierung unserer Digital Analytics Lösung Netmind Core ist die TIMETOACT GROUP für uns der ideale Partner zur Erschließung dieses attraktiven Marktsegments.“

Über die TIMETOACT GROUP
Die TIMETOACT GROUP umfasst acht Unternehmen mit 530 Mitarbeiter/innen an 14 Standorten in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die Unternehmen der TIMETOACT GROUP – ARS, CLOUDPILOTS, edcom, GIS, novaCapta, synaigy, TIMETOACT, X-INTEGRATE – erbringen Leistungen in den Bereichen Digital Workplace, Business Process Integration & Automation, Mathematical Optimization, Data Warehouse & Governance, Business Intelligence und Predictive Analysis, Identity & Access Governance sowie Commerce und Customer Experience.

Themenseiten: Analyse, IBM Connections, Intranet, SharePoint, TIMETOACT GROUP

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu IBM Connections und MS SharePoint mit Netmind Core analysieren

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *