Siemens-Chef sieht anhaltende Krise

Von Pierer rechnet mit keiner schnellen Erholung der Telekommunikations-Branche

Der Vorstandsvorsitzende von Siemens (Börse Frankfurt: SIE), Heinrich von Pierer, hat keine Hoffnung auf eine schnelle Erholung der Telekommunikationsbranche. Das sagte er im „Handelsblatt“. „Ich glaube schon, dass die Investitionen der Telekommunikationsbetreiber wieder anziehen werden

Themenseiten: Business, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Siemens-Chef sieht anhaltende Krise

Kommentar hinzufügen

Kommentare sind bei diesem Artikel deaktiviert.