Novell sucht weltweit Partner

Unternehmen arbeitet mit Fujitsu-Siemens, IBM, Compaq, Dell und Lucent zusammen

Hannover – Novell hat die CeBIT zum Anlass genommen, sein weltweites Partnerschaftsprogramm vorzustellen. Dabei kann der Netzwerkspezialist mit bekannten Namen aufwarten: Am Donnerstag wurde beispielsweise die Zusammenarbeit mit Fujitsu-Siemens vorgestellt. Die beiden Firmen haben gemeinsam den Primergy Webaccelerator entwickelt, der durch einen verbesserten Internet-Cache das Surfen beschleunigen soll.

Das Novell-Programm richtet sich sowohl an Internet Service Provider (ISPs) und Application Service Provider (ASPs) als auch an Hard- und Softwarehändler, Consultingunternehmen und Systemintegratoren. Diese können sich für eine von drei verschiedenen Partnerschaften entscheiden: Entweder eine Alliance, eine Solution oder eine Industry Partnership. Auf der Grundlage des Verzeichnisdienstes Edirectory sollen die Partner gemeinsam mit Novell neue Dienstleistungen und Produkte entwickeln und vermarkten.

Kontakt:
Novell, Tel.: 0211/56310

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Novell sucht weltweit Partner

Kommentar hinzufügen

Kommentare sind bei diesem Artikel deaktiviert.