Microsoft schließt auch Patentabkommen mit ZTE

von Stefan Beiersmann

Es erhält Lizenzen für Geräte mit Android und Chrome OS. Microsoft zufolge verhindern die Abkommen weitere Klagen im "Smartphone-Patentkrieg". Über die finanziellen Details vereinbaren beide Partner Stillschweigen. weiter

ZTE verzeichnet erstmals einen Jahresverlust

von Björn Greif

Der Fehlbetrag beläuft sich für 2012 auf 357 Millionen Euro. Allein im vierten Quartal verzeichnete der chinesische Telekommunikationsausrüster ein Minus von 138 Millionen Euro. Der Umsatz ging im Jahresvergleich um 16 Prozent auf 2,95 Milliarden Euro zurück. weiter

MWC: Top-Android-Smartphones

von Kai Schmerer

Den Mobile World Congress haben nur wenige Hersteller für die Vorstellung neuer Produkte genutzt. Google und Apple gehörten traditionell nicht dazu. HTC und Sony präsentierten ihre neuen Geräte bereits im Vorfeld der Mobilfunkmesse. Samsung will am 14. März das Galaxy S4 vorstellen. weiter

MWC: ZTE kündigt 5,7-Zoll-Phablet „Grand Memo“ an

von Björn Greif

Sein HD-Display löst 1280 mal 720 Bildpunkte auf. Angetrieben wird das Hybridgerät aus Smartphone und Tablet von Qualcomms 1,5 GHz schneller Quad-Core-CPU Snapdragon 800. Im zweiten Quartal soll es in Europa auf den Markt kommen. weiter

ZTE-Smartphone Grand X IN mit Intel-CPU kommt nach Deutschland

von Anja Schmoll-Trautmann

Das 4,3 Zoll große Android-Gerät ist ab Freitag bei 1&1 im Angebot, im Fachhandel kostet es 249 Euro. Die Single-Core-CPU taktet mit 1,6 GHz. Hyperthreading soll für ausreichende Performance und einen niedrigen Stromverbrauch sorgen. weiter

ZTE will 2013 verstärkt in den US-Markt drängen

von Bernd Kling

Der chinesische Hersteller setzt große Hoffnungen auf das neue Flaggschiff-Smartphone Grand S. Es verfügt bisher vor allem über eine breite Palette kostengünstiger Geräte. Für die ersten neun Monate des Jahres 2012 musste ZTE einen Verlust melden. weiter

ZTE wird Firefox-OS-Smartphones auch in Europa verkaufen

von Stefan Beiersmann

Es arbeitet dafür mit einem europäischen Mobilfunkanbieter zusammen. Mögliche Kandidaten dafür sind die Deutsche Telekom und die spanische Telefónica. ZTE will mit Firefox OS seine Abhängigkeit von Googles Android reduzieren. weiter

CES: ZTE stellt Flaggschiff-Smartphone Grand S vor

von Björn Greif

Das 5-Zoll-Gerät kommt wie das Sony Xperia Z mit Full-HD-Display, Quad-Core-CPU, 13-Megapixel-Kamera und LTE. Als Betriebssystem ist Android 4.1.2 mit ZTEs Benutzeroberfläche MiFavor UI vorinstalliert. In China startet das Grand S noch im ersten Quartal. weiter

ZTE investiert noch einmal 30 Millionen Dollar in US-Markt

von Florian Kalenda

Das Geld fließt in Projekte mit Partnern. ZTE verspricht dadurch Innovationen und ebenso erschwingliche wie umweltfreundliche Produkte. In den USA wird seine angebliche Nähe zum chinesischen Militär gefürchtet. weiter

IDC: Handymarkt wächst gesund

von Florian Kalenda

Zum Plus nach Stückzahlen von 2,4 Prozent tragen Smartphones 45,3 Prozent Zuwachs bei. Hier legt insbesondere ZTE zu - bricht aber gleichzeitig bei Feature Phones ein. Nokia und RIM setzen ihren Abwärtstrend fort. weiter

Untersuchung der US-Regierung: Keine Beweise für Spionage durch Huawei

von Bernd Kling

Zuvor hatte ein parlamentarischer Geheimdienstausschuss vor den chinesischen Telekomausrüstern ZTE und Huawei gewarnt. Bei der vom Weißen Haus beauftragten Untersuchung stellten sich lediglich Sicherheitsmängel in den Huawei-Routern heraus. Ein Sprecher Huaweis unterstellt Protektionismus. weiter

ZTE und Congstar bringen Einsteiger-Smartphone Kis Plus

von Anja Schmoll-Trautmann

Das Android-2.3-Handy kommt mit 3,5-Zoll-Touchscreen und 3,2-Megapixel-Kamera. Außerdem sind WLAN, Bluetooth und GPS an Bord. Kunden können zwischen einem Zweijahresvertrag mit einer Datenflat für 10 Euro monatlich oder einer Prepaid-Variante für einmalig 100 Euro wählen. weiter

ZTE meldet Verlust

von Florian Kalenda

Das steht in einer Vorabmeldung für die Börse Hongkong. Endgültige Zahlen folgen Ende Oktober. Schuld sind die allgemeine wirtschaftliche Entwicklung und speziell der Iran. weiter

Angst vor Spionage: US-Kongress warnt vor Huawei und ZTE

von Björn Greif

In einem aktuellen Bericht bezeichnet er Produkte und Dienstleistungen der chinesischen Hersteller als Sicherheitsrisiko. Die US-Regierung will "im Interesse der nationalen Sicherheit" Fusionen oder Übernahmen mit Beteiligung der beiden Unternehmen blockieren. weiter

Bericht: ZTE bringt Anfang 2013 Smartphone mit Firefox OS

von Stefan Beiersmann

Zuvor erscheint eine erste Version des mit Mozilla entwickelten Mobilbetriebssystems. ZTE will seine Abhängigkeit von Android und Windows Phone reduzieren. Die webbasierten Mobil-OS von Alibaba und Baidu sind bei ZTE kein Thema. weiter

Intel lädt nächste Woche mit Samsung und HP zu Tablet-Event ein

von Florian Kalenda

Am 27. September werden erste Geräte mit Clover Trail zu sehen sein. Auch Acer, Asus, Dell, Lenovo und ZTE haben ihre Teilnahme zugesagt. Damit übertrifft die Unterstützung für Clover Trail die von Intels Smartphone-Chip Medfield bei Weitem. weiter

Bericht: Intel portiert Android 4.1 auf x86

von Florian Kalenda

Die Arbeit an Jelly Bean ist abgeschlossen: Auf dem IDF sind Geräte mit der aktuellen OS-Version zu sehen. Nun müssen noch die Endgeräte-Hersteller wie Orange und ZTE nachziehen. weiter