Anonymous will Anführer der Syrian Electronic Army enttarnen

von Stefan Beiersmann

Das Kollektiv ist nach eigenen Angaben im Besitz von 8 GByte Daten der Syrian Electronic Army. Die Namen will es erst veröffentlichen, wenn die Identitäten eindeutig geklärt sind. Die syrische Hackergruppe bezeichnet die von Anonymous vorgelegten Daten als Fälschung. weiter

Anonymous sammelt 54.000 Dollar für Nachrichtensite

von Florian Kalenda

Dort sollen die besten Beiträge unabhängiger Reporter und Blogger einlaufen. Auch Livestreams von Bürgerreportern sind erwünscht. Die Serverkosten hatte das Team Your Anon News zunächst auf 3600 Dollar geschätzt. weiter

Anonymous greift israelische Websites an

von Stefan Beiersmann

Ziel sind unter anderem Regierungswebsites und Facebook- und Bankkonten israelischer Nutzer. Laut Regierungsvertretern gibt es aber keine ernsthaften Schäden. Anonymous selbst sieht die Angriffe als Protest gegen Israels Palästinenser-Politik. weiter

Reuters-Redakteur streitet Datenweitergabe an Anonymous ab

von Florian Kalenda

"Ich habe mich nicht 'verschworen', um 'einen geschützten Computer zu beschädigen'", schreibt Matthew Keys unter anderem auf Facebook. Das Gerichtsverfahren gegen ihn wird am 9. April in Sacramento eröffnet werden. Ihm drohen bis zu 25 Jahre Haft. weiter

Erneut DDoS-Angriffe auf US-Banken

von Florian Kalenda

Seit 5. März lauft eine neue Angriffswelle, zu der sich eine Gruppierung namens al Qassam Cyber Fighters bekennt. Vergangene Nacht wurde JP Morgan Chase in die Knie gezwungen. Ziel der Angreifer scheint eine finanzielle Schädigung der Institute zu sein. weiter

US-Notenbank bestätigt Hackerangriff

von Björn Greif

Unbekannte haben eine interne Website kompromittiert. Dabei wurden offenbar personenbezogene Daten entwendet. Laut US-Notenbank wurde die Schwachstelle schnell geschlossen, und der Vorfall hatte keine Auswirkungen auf kritische Geschäftsabläufe. weiter

Anonymous greift Website der US-Regierung an

von Stefan Beiersmann

Die Seite der US Sentencing Commission war am Wochenende gleich mehrfach das Ziel der Hacker. Sie fordern eine Reform des Rechtssystems der USA. Andernfalls drohen sie mit der Veröffentlichung geheimer Dokumente. weiter

Anonymous legt mexikanische Regierungswebsite lahm

von Björn Greif

Eine mexikanische Gruppe des Hackerkollektiv prangert die schlechte Behandlung von Eingeborenen und armen Einwohnern im Bundesstaat Chiapas durch die Armee an. Sie stellte ein Video auf die Website, das Polizeigewalt gegen Regierungsgegner zeigt. weiter

US-Petition von Anonymous: DDoS als legitime Protestform zulassen

von Bernd Kling

Ein DDoS-Angriff ist demnach nicht grundsätzlich anders als jeder 'Occupy'-Protest. Er entspricht dem wiederholten Laden einer Website und ist Ausdruck des Protestes im Internetzeitalter. Wenn die Petition 25.000 Unterstützer findet, muss die US-Regierung mit einer offiziellen Stellungnahme reagieren. weiter

Twitter schaltet Anonymous-Account vorübergehend ab

von Björn Greif

Der Grund war die Veröffentlichung persönlicher Informationen über eine Sprecherin der umstrittenen Westboro Baptist Church. Diese war das Ziel einer Anonymous-Kampagne, weil sie am Ort des Amoklaufs von Newtown Demonstrationen angekündigt hatte. weiter

Team GhostShell veröffentlicht Daten von NASA, ESA und Pentagon

von Florian Kalenda

Mehrere Organisationen haben angeblich E-Mails erhalten, die über bei ihnen gefundene Sicherheitslücken aufklären. Team GhostShell: "Seht es als verfrühtes Weihnachtsgeschenk von uns." Neben Luft- und Raumfahrt sind vor allem Rüstungsfirmen betroffen. weiter

Syrien schaltet Internet ab – Anonymous droht mit Vergeltung

von Bernd Kling

Das vom Bürgerkrieg zerrissene Land ist seit gestern vom Internet abgekoppelt. Telefonverbindungen fallen aus, internationale Flüge werden storniert. Das Hackerkollektiv Anonymous greift die Webserver syrischer Botschaften in anderen Ländern an. weiter

Hacker greifen Websites der israelischen Regierung an

von Bernd Kling

Israel bestätigt die Angriffe, erklärt sie aber für weitgehend wirkungslos. Anonymous berichtet von zahlreichen erfolgreichen Hacks israelischer Firmen-Websites. Das Hackerkollektiv gibt als Ziel vor, eine Blockade von Mobilfunk und Internet im Gazastreifen zu verhindern. weiter