Mutmaßliche Anonymous- und LulzSec-Hacker verhaftet

von Anita Klingler und Elinor Mills

Alle drei sind der Verschwörung zur absichtlichen Verletzung eines geschützten Computers angeklagt. Einer soll am Angriff auf Sony Pictures Entertainment beteiligt gewesen sein. Ein zweiter wird verdächtigt, DDos-Attacken auf PayPal verübt zu haben. weiter

Anonymous plant „Tag der Rache“ am 24. September

von Don Reisinger und Florian Kalenda

Die Hacker reagieren damit auf Polizeigewalt gegen einen friedlichen Protest in New York. Es soll Demonstrationen in noch unbekannten US-Städten geben. Gleichzeitig wollen die Hacker die Wall Street und Banken-Websites angreifen. weiter

Anonymous veröffentlicht Twitter-Tool URGE

von Anita Klingler und Elinor Mills

Damit lassen sich Nachrichten zu "Trending Topics" entführen und für eigene Zwecke nutzen. Eine Betaversion für Windows steht zum Herunterladen bereit. Dem Kollektiv zufolge handelt es sich weder um ein Hackertool noch um einen Exploit. weiter

Großbritannien klagt vier mutmaßliche Anonymous-Mitglieder an

von Stefan Beiersmann und Tom Espiner

Die Männer sind zwischen 17 und 26 Jahre alt. Sie sollen per Internet Relay Chat DoS-Angriffe organisiert haben. Ziel waren Anwaltskanzleien und Organisationen, die sich für schärfere Urheberrechtsgesetze einsetzen. weiter

Ex-Anonymous-Mitglied kritisiert das Hackerkollektiv

von Anita Klingler und Eric Mack

Dafür ist "SparkyBlaze" zur Persona non grata erklärt worden. Seiner Ansicht nach lässt Anonymous "Kinder" die Drecksarbeit erledigen. Zudem pocht es auf die Anonymität seiner Mitglieder, stellt aber die Nutzerdaten Unschuldiger ins Netz. weiter

Anonymous will norwegischen Massenmörder diskreditieren

von Florian Kalenda und Lance Whitney

Die Hacker fordern zu Manipulationen seiner 1500-seitigen "Europäischen Unabhängigkeitserklärung" auf. Dadurch soll Anders Behring Breivik lächerlich gemacht werden. Er ruft zu einem Guerilla-Krieg gegen Moslems auf. weiter

Anon+: Soziales Anonymous-Netz von Konkurrenten gehackt

von Anita Klingler

Eine Gruppe namens "Akincilar" ließ ein verunstaltetes Anonymous-Logo zurück. Es könnte sich um türkische Nationalisten handeln, die mit einer Anonymous-Attacke auf türkische Regierungswebsites nicht einverstanden waren. weiter

FBI verhaftet 14 mutmaßliche Anonymous-Unterstützer

von Anita Klingler und Elinor Mills

Ihnen drohen bei einer Verurteilung wegen absichtlicher Beschädigung eines Computers bis zu zehn Jahre Haft. Zusätzlich gibt es Bußgelder von 250.000 Dollar. Die Verhaftungen sind Ergebnis von über 35 Hausdurchsuchungen in den USA. weiter

Anonymous entwickelt Facebook-Alternative für Hacker

von Anita Klingler

Auf "Anon+" wird niemand dazu angehalten sein, seinen Klarnamen zu verwenden. 17 Entwickler arbeiten der Gruppe zufolge am Projekt mit. Google+ hatte eine Handvoll Profile von Anonymous-Mitgliedern gesperrt. weiter

Anonymous hackt Apple-Server

von Anita Klingler

Es hat 27 Nutzernamen und die dazugehörigen Passwörter veröffentlicht. Der Server ist derzeit offline. Allem Anschein nach handelt es sich aber nicht um einen Einbruch in böser Absicht. Eine zweite Apple-Website weist eine Sicherheitslücke auf. weiter

LG Düsseldorf: Auf DDoS-Attacken steht Freiheitsstrafe

von Anita Klingler

Sie werden als Computersabotage eingestuft. Darauf steht in besonders schweren Fällen bis zu zehn Jahre Haft. Es ist eines der ersten Urteile, das sich mit der strafrechtlichen Einstufung von DDoS-Attacken beschäftigt. weiter