Flugzeugbauer Boeing bestätigt Malware-Angriff mit WannaCry

von Stefan Beiersmann

Laut einem internen Rundschreiben legt die Ransomware Teile der Produktion lahm. Ein Ingenieur befürchtet sogar eine Infektion von Flugzeug-Software. Eine Sprecherin dementiert hingegen Auswirkungen auf die Flugzeugfertigung. weiter

Google-Suche zeigt betrügerische Amazon-Werbung an

von Stefan Beiersmann

Die Anzeige leitet Nutzer zu einer gefälschten Support-Website. Sie gaukelt ein technisches Problem vor und verleitet zu Anrufen bei einer teuren Support-Hotline. Google liefert die Anzeige über sein eigenes Anzeigennetzwerk aus. weiter

Slingshot: Kaspersky entdeckt neue Windows-Malware

von Stefan Beiersmann

Sie infiziert Systeme unter anderem über kompromittierte Router. Auf einem Windows-Rechner erlangt Slingshot Kernel-Rechte und damit uneingeschränkten Zugriff auf Dateisystem und Arbeitsspeicher. Möglicherweise ist Slingshot schon seit 2012 aktiv. weiter

Hacker steigern DDoS-Rekord auf 1,7 Terabit/s

von Stefan Beiersmann

Der vorherige Rekord hält nur eine Woche. Es kommt erneut ein Verstärkungs-Angriff mit Memcached-Servern zum Einsatz. Opfer ist ein nicht näher genannter Service Provider in den USA. weiter

Island: Einbrecher stehlen Krypto-Mining-Server aus Rechenzentren

von Stefan Beiersmann

Sie erbeuten in zwei Monaten rund 600 Server. Offenbar wollen sie die Server selbst für das Schürfen von Kryptowährungen benutzen. Ermittler nehmen indes elf Tatverdächtige fest, darunter einen Wachmann und einen russischen Staatsbürger. weiter

Hackerangriff auf Bundesdatennetz dauert weiterhin an

von Stefan Beiersmann

Die Täter agieren nur noch "eingegrenzt, isoliert und kontrolliert". Sie sollen nach Auskunft der Bundesregierung bisher nur sechs Dokumente erbeutet haben. Zugang zum Bundesdatennetz haben sie aber schon seit Ende 2016. weiter

Hacker verbreiten Android-Spyware per Facebook

von Stefan Beiersmann

Drei Profile von "attraktiven" jungen Frauen laden Nutzer zum Download einer gefälschten Version des Kik-Messengers ein. Die App stiehlt Daten wie Kontakte und Fotos. Sie ermittelt zudem den Standort des Nutzers und hört dessen Umgebung ab. weiter

Malvertising: Fake-Agenturen erzielen 1 Milliarde Seitenaufrufe

von Bernd Kling

Sicherheitsforscher stoßen auf einen Verbund von 28 vorgetäuschten Werbeagenturen. Ihre Online-Inserate sorgen für unerwünschte Weiterleitungen zu anderen Websites. Dort warten Malware und Tech-Support-Scams auf die unfreiwilligen Besucher. weiter

Apple, Cisco und Allianz bringen Cyberversicherung

von Stefan Beiersmann

Sie ist Kunden bestimmter Produkte von Apple und Cisco vorbehalten. Der Sicherheitsdienstleister Aon erweitert das Angebot um eine individuelle Risikoanalyse. In dem Fall sollen Kunden bessere Konditionen und unter Umständen einen Verzicht auf eine Selbstbeteiligung erhalten. weiter

EternalBlue: Botnetz nutzt NSA-Exploit für Krypto-Mining

von Stefan Beiersmann

Es richtet sich bevorzugt gegen Windows-Server. Das seit Mai 2017 aktive Smominru-Botnet beschert seinen Hintermännern einen Umsatz von bis zu 3,6 Millionen Dollar. Sie kontrollieren zwischenzeitlich mehr als 500.000 infizierte Systeme. weiter

Malvertising-Kampagne missbraucht Google DoubleClick für Krypto-Mining

von Stefan Beiersmann

Einige über DoubleClick geschaltete Anzeigen enthalten ein Skript des Miners Coinhive. Trend Micro registriert einen Anstieg der Coinhive-Miner um 285 Prozent. Die Hintermänner der Kampagne nutzen aber auch einen privaten Miner, um der von Coinhive erhobenen Provision zu entgehen. weiter