Windows-App umgeht Gatekeeper und infiziert Macs mit Malware

von Stefan Beiersmann

Die EXE-Datei verstecken die Cyberkriminellen in einer Setup-Datei für macOS. Sie nutzten den Umstand, dass Gatekeeper EXE-Dateien als nicht ausführbar ansieht und deswegen nicht kontrolliert. Die Setup-Datei enthält jedoch das Mono-Framework, was die Ausführung der Datei ermöglicht. weiter

Android-Malware stiehlt Kryptogeld

von Bernd Kling

Der Schädling manipuliert über die Zwischenablage Transaktionsdaten, um an Krypto-Guthaben zu kommen. Die Malware-Kategorie ist schon länger unter Windows verbreitet. Jetzt wurde Clipper-Malware erstmals im Google Play Store entdeckt. weiter

Darknet: Hacking as a Service

von Bernd Kling

Cyberkriminelle bieten Ransomware-Pakete im Abonnement, Botnets für DDoS-Attacken und kompromittierte Server für Phishing-Kampagnen. Infrastructure-as-a-Service ist in dieser verborgenen Industrie angekommen. weiter

Britische Bank von SS7-Attacke betroffen

von Bernd Kling

Nach einem Phishing-Angriff können Hacker die Zwei-Faktor-Authentifizierung mit SMS umgehen. Die Schwächen im Telekomprotokoll SS7 sind schon lange bekannt. Durch ihre Ausnutzung wurden auch schon deutsche Bankkonten leergeräumt. weiter

Europol und FBI schließen Schwarzmarkt für gehackte Server

von Stefan Beiersmann

xDedic war seit 2014 aktiv. Das Angebot umfasst zwischenzeitlich bis zu 85.000 gehackte Server. Die Zugänge verkaufen die Cyberkriminellen schon ab 6 Dollar. Die Ermittler beschlagnahmen nun nicht nur die Domain, sondern auch die Server des Marktplatzes. weiter

Ex-Mitarbeiter hackt WordPress-Plug-in und verbreitet Spam

von Stefan Beiersmann

Er gibt sich als Sicherheitsforscher aus und warnt Kunden vor angeblichen Schwachstellen. Sein Angriff bleibt nicht lange unbemerkt und löst ein Dementi des Herstellers aus. Der setzt nun seinen Server und auch alle Kundenpasswörter zurück. weiter

Sextortion: Erpressungsversuche mit Pornomasche

von Bernd Kling

Erpresser behaupten in Spam-Mails, den Computer des Empfängers gehackt zu haben - und drohen mit der Veröffentlichung intimer Fotos und Videos. Von ihnen als Beweis angeführte Passwörter stammen meist aus älteren Datenleaks. weiter

Hackerangriff auf Politiker und Prominente: BSI weist Kritik zurück

von Stefan Beiersmann

Es will erst nach dem 3. Januar einer Serie von Datendiebstählen erfahren haben. Davor ging das BSI von unabhängigen Einzelfällen aus. Die Behörde verweist zudem auf ihre Zuständigkeit, die nicht die Absicherung der Kommunikation von Parteien und Prominenten umfasst. weiter

Externe Ermittler finden keine Hintertüren in Chips von Super Micro

von Stefan Beiersmann

Sie untersuchen den Bloomberg-Bericht aus Oktober im Auftrag von Super Micro. Die Ermittler finden weder in den genannten Mainboards noch in Platinen aus neuerer Produktion Spionage-Chips. Die Untersuchung beschränkt sich allerdings auf eine repräsentative Stichprobe. weiter

iOS-Apps missbrauchen Touch ID für Betrug

von Bernd Kling

Die Fitness-Apps drängten die Nutzer, mit dem Fingerabdruckscanner Touch ID ein persönliches Profil einzurichten. Tatsächlich ließen sie sich im Hintergrund Zahlungen in dreistelliger Höhe genehmigen. weiter

Datenverlust kostet Marriott wahrscheinlich mehrere Milliarden Dollar

von Stefan Beiersmann

Berechnungsgrundlage ist eine Studie von IBM und Ponemon. Sie nimmt bei 50 Millionen verlorenen Datensätzen bereits Kosten von 350 Millionen Dollar an. Eine erste gegen Marriott eingereichte Klage von Verbrauchern fordert 12,5 Milliarden Dollar Schadenersatz. weiter

Dell meldet Hackerangriff und Verlust von Kundendaten

von Stefan Beiersmann

Der Vorfall ereignet sich am 9. November. Dell erkennt und stoppt den Angriff noch am selben Tag. Die unbekannten Täter erbeuten Nutzernamen, E-Mail-Adresse und gehashte Passwörter. Laut Dell gibt es jedoch keine Beweise dafür, dass tatsächlich Informationen abgeflossen sind. weiter

Hackerangriff auf Dark-Web-Hoster legt 6500 Websites lahm

von Stefan Beiersmann

Ein Unbekannter löscht alle Konten, inklusive dem Administratorkonto des Hosting-Anbieters. Als Folge sind auch alle Daten von Kunden verloren. Der Anbieter betont, dass es per Design keine Datensicherungen gibt. weiter

RSA: Black Friday und Cyber Monday lösen Phishing-Welle aus

von Bernd Kling

Betrüger wollen mit abgefischten Daten an den kommenden Shopping-Tagen Kasse machen. Phishing-Angriffe machten laut RSA 50 Prozent aller Cyberangriffe im dritten Quartal aus. Ein neuer Trend zeichnet sich mit Vishing oder Voice Phishing ab. weiter

Chrome 71 warnt Nutzer vor Abo-Fallen

von Stefan Beiersmann

Der Browser erkennt Formulare, die nicht ausreichend über mögliche Kosten und Laufzeit eines Abonnements informieren. Nutzer schützt Chrome mit einer ganzseitigen Warnmeldung. Websitebetreiber können über die Google Search Console prüfen, ob Chrome künftig auch ihre Formulare beanstanden wird. weiter

Großbank HSBC räumt Hacker-Angriff ein

von Stefan Beiersmann

Unbekannte greifen offenbar per Brute-Force-Angriff auf Online-Konten zu. Sie erbeuten persönliche Daten, jedoch offenbar kein Geld. HSBC verbessert als Folge die Authentifizierung für seine Online-Konten. weiter

Play Store: Google löscht zahlreiche Apps

von Bernd Kling

Ein internationaler Betrügerring strich potentiell Hunderte Millionen Dollar mit vorgetäuschtem Traffic ein. Die Hintermänner kauften dafür legitime Apps und führten sie weiter. Am Werbebetrug beteiligt waren über 125 Android-Apps und Websites. weiter