Microsoft setzt größtes Spam-Botnet Necurs außer Gefecht

von Kai Schmerer

Das Necurs-Botnet gilt als eines der größten Netzwerke für den Versand von Spam-E-Mails. Weltweit umfasst es mehr als neun Millionen infizierte Rechner. Kriminelle nutzten es in der Vergangenheit für die Verbreitung von Trojanern. weiter

Bericht: Apple prüft E-Mails auf möglichen Kindesmissbrauch

von Stefan Beiersmann

Die Prüfung erfolgt anhand von Hash-Werten bekannter illegaler Inhalte. Apple verweigert bei positiven Funden die Auslieferung von Nachrichten an die Empfänger. Stattdessen schaltet das Unternehmen Behörden ein und übergibt auch Details zum Apple-Konto – von sich aus und ohne Gerichtsbeschluss. weiter

US-Justiz klagt chinesische Bürger wegen Equifax-Hack an

von Stefan Beiersmann

Die Anklage lautet auf Computerbetrug und Wirtschaftsspionage. Es ist erst das zweite Mal, dass die USA chinesische Militärangehörige als Hacker vor Gericht stellen. Equifax trifft aufgrund mangelnder Sicherheitsvorkehrungen allerdings auch eine Mitschuld an dem Angriff. weiter

Maze-Ransomware: Hintermänner erpressen Opfer mit Datenleaks

von Stefan Beiersmann

Betroffen sind unter anderem die Stadt Pensacola in Florida und ein italienischer Wursthersteller. Die Daten machen die Hacker auf ihrer eigenen Website öffentlich. Sie scheuen sich auch nicht vor der Preisgabe von Patientendaten. weiter

Sophos: Abo-Betrug im Play Store betrifft mehr als 600 Millionen Nutzer

von Stefan Beiersmann

Insgesamt 25 Apps nutzen eine Lücke in Googles Play-Store-Richtlinie. Nutzer, die diese Apps während einer Testphase löschen, beenden damit nicht das zuvor abgeschlossene Abonnement. Entwickler belasten das Google-Konto anschließend mit bis zu 69,99 Dollar pro Woche. weiter

Coinminer-Botnet missbraucht mehr als eine halbe Million Computer

von Stefan Beiersmann

Stantinko ist offenbar bereits seit August 2018 im Bereich Coinmining aktiv. Zuvor nutzten die Cyberkriminellen das Botnet unter anderem für die Verbreitung von Adware. Der Coinminer nutzt verschiedene Techniken, um einer Erkennung durch Nutzer und Antivirensoftware zu entgehen. weiter

Malware-Attacken auf Krankenhäuser nehmen rasant zu

von Stefan Beiersmann

In den ersten neun Monaten beträgt das Plus rund 60 Prozent. Am häufigsten setzen Cyberkriminelle Trojaner wie Emotet und Trickbot ein. Veraltete Infrastrukturen, schmale IT-Budgets und auch schlecht geschulte Mitarbeiter begünstigen die Attacken. weiter

Sechs Jahre alter Trojaner versteckt sich mittels legitimer Java-Befehle

von Stefan Beiersmann

Sicherheitsanwendungen scheitern unter Umständen mit einer verhaltensbasierten Erkennung. Verschlüsselung und mehrfach gepackte Archive hebeln außerdem Sicherheitsdefinitionen aus. Adwind nimmt derzeit nur Windows-Systeme sowie Internet Explorer, Outlook und Chromium-Browser ins Visier. weiter

Ziel CCleaner: Avast meldet Einbruch in internes Netzwerk

von Stefan Beiersmann

Hacker kompromittieren die VPN-Anmeldedaten eines Mitarbeiters. Dessen Konto ist zudem nicht mit einer Authentifizierung in zwei Schritten gesichert. Als Reaktion stattet Avast CCleaner mit einem neuen digitalen Zertifikat aus und widerruft alle ältere Zertifikate. weiter

US-Ermittler zerschlagen Kinderpornografie-Ring im Darknet

von Stefan Beiersmann

Der Marktplatz Welcome To Video bietet mehr als 250.000 Videos zum Kauf an, die Kindesmissbrauch zeigen. Die Zahlungen per Bitcoin nutzen die Ermittler, um den Betreiber und 337 Kunden zu ermitteln. In den USA begehen zwei Verdächtige nach Hausdurchsuchungen Selbstmord. weiter

Checkm8: Online-Betrüger imitieren Jailbreak-Seite nach

von Stefan Beiersmann

Cyberkriminelle ahmen die Checkm8-Website nach und laden zum Download eines gefälschten Jailbreak Tools ein. Es installiert wiederum zusätzliche legitime Apps wie Spiele. Die Hintermänner der Kampagne erhalten dafür eine Provision. weiter

Frankreich warnt vor Cyberangriffen auf die Lieferkette

von Stefan Beiersmann

Das Ziel sind Dienstleister und Technologieanbieter. Die Angreifer sind auf Daten aus, die Attacken gegen deren Kunden ermöglichen. Zu Opfern und Hintermännern macht die französische Behörde für Cybersicherheit indes keine Angaben. weiter

Microsoft deckt iranische Hackerkampagne auf

von Stefan Beiersmann

Sie richtet sich gegen US-Politiker und das Wahlkampfteam des US-Präsidenten. Die angeblich zur Phosphorous-Gruppe gehörenden Hacker nehmen 241 Microsoft-Konten ins Visier. Sie knacken allerdings nur vier Konten. weiter

Banking-Trojaner infiziert 800.000 Android-Geräte

von Stefan Beiersmann

Die Hintermänner der Geost genannten Gruppe stehlen Zugangsdaten zu Bankkonten. Sie bauen mit den infizierten Geräten zudem ein riesiges Botnet auf, das offenbar immer noch aktiv ist. Unverschlüsselte Chat-Logs geben Forschern jedoch detaillierte Einblicke in die Arbeitsweise der Gruppe. weiter

Microsoft: Nodersok-Malware infiziert Tausende PCs

von Stefan Beiersmann

Schädliche Anzeigen schleusen ausführbare HTA-Dateien ein. Diese HTML-Anwendungen wiederum starten eine Infektionskette, die Nodersok einschleust. Die Malware installiert schließlich einen Proxy-Server, der unter anderem für Klickbetrug genutzt wird. weiter

LKA Rheinland-Pfalz hebt Cybercrime-Rechenzentrum aus

von Stefan Beiersmann

Die Aktion richtet sich gegen den Bulletproof-Hoster Cyberbunker. Die Behörden neben sieben Personen fest. Sie beschlagnahmen mehr rund 200 Server. Sie sind die Infrastruktur für den Handel mit Drogen, gestohlenen Daten und Kinderpornografie. weiter