Salesforce: Shield-Dienste sollen für sichere App-Entwicklung sorgen

von Rainer Schneider

Die Services sollen Entwicklern die App-Programmierung für Unternehmen zudem erleichtern und deren Arbeit beschleunigen. Shield offeriert direkt in die Salesforce1-Plattform integrierte Funktionen für Auditing, Verschlüsselung, Archivierung sowie Überwachung. weiter

Microsoft bot 55 Milliarden Dollar für Salesforce

von Bernd Kling

Laut CNBC führte Microsoft im Frühjahr ernsthafte Verhandlungen über einen Kauf von Salesforce.com. Sie sollen gescheitert sein, weil Salesforce-CEO und Gründer Marc Benioff bis zu 70 Milliarden Dollar erwartete. Der aktuelle Marktwert des Anbieters cloudbasierter CRM-Lösungen liegt bei rund 47 Milliarden Dollar. weiter

Bericht: Microsoft erwägt Gebot für Salesforce.com

von Florian Kalenda

Es reagiert damit auf eine angebliche Offerte eines anderen Unternehmens. Die früheren Rivalen hatten vergangenes Jahr eine Kooperation beschlossen. Der Handel mit Salesforce-Aktien wurde vorerst ausgesetzt. weiter

SugarCRM kauft Mobile-Start-up Stitch

von Björn Greif

Stitchs Personal-Assistant-Technik will SugarCRM in seine eigene Mobilanwendung integrieren. Sie wertet Daten aus E-Mails, Kalender und CRM-Systemen aus, um die Produktivität von Vertriebsmitarbeitern zu steigern. SugarCRM übernimmt auch das Entwicklerteam von Stitch. weiter

Cross-Site-Scripting-Lücke in Microsoft Dynamics CRM entdeckt

von Stefan Beiersmann

Betroffen ist Dynamics CRM 2013 SP1. Das von der Lücke ausgehende Risiko stuft das Sicherheitsunternehmen High-Tech Bridge aufgrund der Komplexität eines Angriffs als gering ein. Microsoft plant bisher offenbar keinen Patch für die Lücke. weiter

Salesforce startet universellen Filesharing-Dienst Files Connect

von Stefan Beiersmann

Anfänglich unterstützt er Microsoft SharePoint und OneDrive for Business. Nutzer erhalten zentralisierten Zugriff auf Dateien unabhängig von ihrem Speicherort. In den kommenden Monaten will Salesforce Files Connect auf weitere Speicherdienste ausweiten. weiter

Microsoft Dynamics CRM 2015 mit Cortana verfügbar

von Florian Kalenda

Das CRM-Update wurde fristgerecht fertig. Englisch sprechende Nutzer können vom Sprachassistenten Meetings und Erinnerungen anlegen lassen, nach Kontakten, Konten und Aktivitäten suchen oder auch Kundenlisten durchgehen sowie neue Kundeneinträge erstellen. Cortana wird auch Teil von Windows 10 sein. weiter

Bilt: SAP stellt Mobil-App für interaktive Betriebsanleitungen vor

von Florian Kalenda

Bilt ist für Android und iOS verfügbar. Es ermöglicht rotierbare 3D-Ansichten des fertigen Produkts ebenso wie Sprachanweisungen. SAP zufolge steigt durch die Nutzung die Wahrscheinlichkeit einer Empfehlung durch den Kunden um 20 Prozent - und die Registrierungen legen um 50 Prozent zu. weiter

Deutsche Telekom bietet SugarCRM aus der Cloud an

von Björn Greif

Geschäftskunden können das neue SaaS-Angebot ab sofort bei T-Systems buchen. Die Großkundensparte der Telekom übernimmt im Rahmen eines Kooperationsabkommens Vermarktung, Betrieb und Beratung. Sie betont, dass dabei die "strikten deutschen Datenschutzbestimmungen" gelten. weiter

Microsoft kündigt Dynamics CRM 2015 an

von Rainer Schneider

Die neue Version soll im vierten Quartal veröffentlicht werden und den Austausch zwischen Vertrieb und Marketing verbessern. Microsoft will zudem Dynamics CRM Online sowie Dynamics Marketing aktualisieren. Auch die Zusammenarbeit in Lync soll vereinfacht werden. weiter

Salesforce fördert Start-ups mit 100 Millionen Dollar

von Björn Greif

Dazu hat der Cloud-CRM-Spezialist nun einen eigenen Fonds eingerichtet. Die Gelder will er in den nächsten fünf Jahren an Unternehmen ausschütten, die Mobilanwendungen und vernetzte Produkte auf Basis der neuen Salesforce1-Plattform entwickeln. weiter

SAP investiert 500 Millionen Dollar in Afrika

von Florian Kalenda

Schwerpunktländer der Wachstumsinitiative sind Angola, Kenia, Marokko, Nigeria und Südafrika. SAP fokussiert den öffentlichen Sektor sowie die Finanz- und Telekommunikationsbranche. Parallel kündigt es eine Analytics-Partnerschaft mit dem Fußballverein Bayern München an. weiter

Salesforce.com kauft Big-Data-Start-up RelateIQ

von Björn Greif

Dieses bietet nach eigenen Angaben "Relationship Intelligence" auf Basis von Data Science und maschinellem Lernen an. Der Kaufpreis beträgt bis zu 390 Millionen Dollar. Damit ist es Salesfoces bisher zweitgrößte Übernahme. weiter

T-Systems vertreibt künftig CRM-Plattform von Salesforce.com

von Björn Greif

Sie lässt sich demnächst direkt aus der Telekom-Cloud beziehen. Außerdem stellt die Großkundensparte der Telekom im Rahmen einer strategischen Partnerschaft Rechenzentrumsfläche für Salesforce.com in Deutschland bereit. Das geplante Rechenzentrum soll 2015 in Betrieb gehen. weiter

Salesforce.com kündigt CRM-Apps für Windows und Windows Phone an

von Stefan Beiersmann

Erste Vorabversionen sollen schon im Herbst zur Verfügung stehen. Beide Firmen wollen auch die Interoperabilität von Salesforce und Office verbessern. Unter anderem soll OneDrive künftig als Storage-Option für Salesforce zur Verfügung stehen. weiter

Microsoft veröffentlicht Service Pack 1 für Dynamics CRM

von Björn Greif

Noch ist das sogenannte "Spring 2014 Update" nicht für alle Kunden verfügbar. In Kürze soll es aber soweit sein. Es umfasst zusätzliche Kundenbetreuungsfunktionen, ein vereinheitlichtes Service Desk und Android-Tablet-Support für Sales-Mitarbeiter. weiter

Microsoft macht Version 2013 von CRM Online verfügbar

von Florian Kalenda

"Orion" ist jetzt in der gehosteten Variante eingespielt. Die Server-Version soll im Lauf des Monats folgen. Etwa zeitgleich werden auch die lang erwarteten Tablet-Apps für Android und iPad zum Download zur Verfügung stehen. weiter

Ellison und Benioff skizzieren gemeinsame Cloud-Zukunft

von Bernd Kling

Die zuvor zerstrittenen Chefs von Oracle und Salesforce.com treten gemeinsam auf. Sie loben sich gegenseitig und schwärmen von den "unendlichen Möglichkeiten" ihrer Cloud-Partnerschaft. Oracle-CEO Ellison nimmt eine Einladung zur Salesforce-Hausmesse Dreamforce 2013 an. weiter

Auch Oracle und Salesforce.com unterzeichnen Cloud-Abkommen

von Stefan Beiersmann

Es hat eine Laufzeit von neun Jahren. Ziel ist die Integration der Cloud-Lösungen beider Firmen. Salesforce will dafür seine Produkte für Oracles Linux, Exadata-Systeme, Datenbanken und Java-Middleware-Plattform standardisieren. weiter

Amazon bringt SAP Business Suite in die Cloud

von Florian Kalenda

EC2 ist ideal für umfangreiche Tests ohne Störung der Produktivsysteme. Es kann aber auch reale Umgebungen aufnehmen. Bislang war nur SAP HANA für die Amazon-Cloud zertifiziert. weiter

SAP: Mit HANA wird für alle alles einfacher

von Markus Strehlitz

Unternehmen können mit SAPs In-Memory-Technik HANA erstmals auch transaktionale Daten verarbeiten. Die Datenbank-Appliance ist die Schlüsselkomponente in der Produktfamilie 360. Damit will SAP den Einsatz seiner Produkte vereinfachen, so die Botschaft auf der Anwenderkonferenz Sapphire in Madrid. weiter

Wie CRM-Projekte erfolgreich werden

von Julian Heerdegen

Einführung und Betrieb von Lösungen zur Kundenbeziehungspflege sind für viele Unternehmen eine große Herausforderung. Mit den richtigen Strategien bei der Systemauswahl lassen sich jedoch die meisten Probleme im Vorfeld vermeiden und CRM-Prozesse erfolgreich einrichten. weiter

Microsoft: Dynamics CRM für iPad und Android verschiebt sich

von Florian Kalenda

Die für Q2 vorgesehenen Mobil-Clients werden Teil des Q4-Updates. Das hat keine Auswirkungen auf andere geplante Funktionen. Zweiter Schwerpunkt soll eine verbesserte Browserunterstützung einschließlich Chrome, Firefox und Safari sein. weiter

Microsoft stellt Roadmap für Dynamics ERP und CRM vor

von Stefan Beiersmann

In diesem Jahr gibt es Updates für Dynamics AX, NAV, GP und CRM. Zu jeder Version soll es auch ein cloudbasiertes Angebot geben. Der Softwarekonzern zeigt auf seiner Konferenz Convergence auch erste Entwürfe von Windows-8-Business-Apps. weiter

CeBIT: Sage präsentiert neue CRM-Einstiegslösung für KMUs

von Björn Greif

Die "CRM Essentials Edition" ist sowohl als Cloud- als auch als Desktop-Version verfügbar. Eine Lizenz kostet 490 Euro, für die Cloud-Nutzung fallen monatlich 19 Euro an. In Hannover sind auch Lösungen für größere Unternehmen zu sehen. weiter