Kostenloses Startup-Paket: ONLYOFFICE vereinfacht den Einstieg in die Open-Source-Cloud

von Galina Goduhina

Die Open-Source-Plattform ONLYOFFICE hat das Preismodell für ihren Cloud-Service ONLYOFFICE Cloud grundlegend überarbeitet. Mit dem völlig kostenlosen Paket “Startup-Cloud” erhalten kleinere Teams die perfekte Gelegenheit, um in den Kosmos der Open-Source-Dokumentenbearbeitung einzusteigen. Auch Unternehmen mit einem besonders hohen Sicherheits- und Datenschutzbedürfnis werden fündig. weiter

Die Vorteile der Cloud-Telefonie mit Microsoft Teams

von LoopUp

Zurzeit wird Microsoft Teams hauptsächlich für interne Zusammenarbeit genutzt und nur wenige Unternehmen schöpfen auch das Potenzial für Gespräch mit externen Teilnehmern aus. Doch dies wird sich in den nächsten 2 Jahren ändern. Erfahren Sie mehr über Grundlagen und Vorteile der Teams-Telefonie. weiter

AWS re:Invent: Redshift auf Steroiden

von Dr. Constantin Söldner

CEO Andy Jassy gibt umfangreiche neue Features für die hauseigenen Data Warehouse Lösung AWS Redshift bekannt. Neue Features drehen sich alle um noch höhere Skalierbarkeit sowie gesteigerte Performance. Redshift soll zudem noch mehr in Amazons Lösungen für Data Lakes integriert werden. weiter

WMD launcht xSuite Cloud Platform

von Barbara Wirtz

Mit neuem Cloud-Portfolio stellt der Ahrensburger Spezialist für ECM, Workflow und Archivierung Standardprozesse „Cloud native“ zur Verfügung. Eine microservice-basierte, modulare Architektur gewährleistet die Skalierfähigkeit. weiter

IBMs Watson Assistant soll Alexa, Siri und Co übertrumpfen

von Martin Schindler

Mit der neuen KI-Anwendung will IBM Partnern wie Harman oder Hotels eine Plattform liefern, die gezielt Daten aus dem Umfeld des Nutzers analysiert. Auch professionelle Anwendungen soll die neue KI-Technologie unterstützten. weiter

Cloud-Durchsuchungsbefehle: US-Justizministerium lenkt ein

von Peter Marwan

Vergangene Woche kündigte das Ministerium rechtliche Schritte gegen Microsoft an. Gleichzeitig gab es neue Richtlinien heraus, denen zufolge Anordnungen mit Schweigepflicht in Zukunft wesentlich seltener und nur nach eingehender Prüfung ausgestellt werden sollen. Damit versucht das DOJ zu retten, was noch zu retten ist. weiter

Homie: Datamate bringt All-in-One-Server mit Private-Cloud und Multimedia-Funktionen

von Anja Schmoll-Trautmann

Homie bietet sich mit seinen privaten Cloud-Funktionen für den Datenaustausch zwischen Geräten und mit anderen Personen an. Die Synchronisation ist zwischen Computern, Smartphones, Tablets, egal ob Windows, Apple, Android und Linux möglich. Der Home-Server ist ab sofort bei Amazon für 999 Euro erhältlich. weiter

Red Hat stellt Version 3.6 von Container-Native Storage vor

von Anja Schmoll-Trautmann

Die Version 3.6 von Red Hat Container-Native Storage stellt einen durchgängigen Speicher für alle unter OpenShift laufenden Applikationen und Infrastrukturen bereit. Sie verspricht darüber hinaus eine Verdreifachung des persistenten Speichervolumens pro Cluster. weiter

Sonos One unterstützt Amazon Alexa und Google Assistent

von Anja Schmoll-Trautmann

Der neue Sonos One, der ab 24. Oktober für 229 Euro erhältlich sein wird, unterstützt mehrere Sprachdienste. Zum Start ist Amazon Alexa an Bord, Google Assistant folgt 2018. Ein kostenloses Software-Update soll die Alexa-Sprachsteuerung für bereits existierende Sonos-Speaker freischalten. Ab 2018 bietet Sonos außerdem Unterstützung für Apples Airplay 2. weiter

Strato erweitert Business Hosting-Portfolio um Public Cloud-Lösung

von Anja Schmoll-Trautmann

Strato Business Solutions bietet Unternehmen ab sofort eine Public Cloud-Lösung. Durch die Kombination von Private und Public Cloud sollen Kunden damit jetzt auch hybride Plattformen betreiben können. Als Virtualisierungsplattform kommt vSphere von VMware zum Einsatz. weiter

MagentaCloud und Telekom Mail sind jetzt auch separat buchbar

von Anja Schmoll-Trautmann

Die Zubuchoptionen sollen künftig noch individueller buchbar sein. Für Vielnutzer führt die Telekom die zusätzliche Option MagentaCloud XL ein, mit der Kunden ab sofort Dateien bis zu einem Gesamtspeichervolumen von 1 TByte ablegen können. Bei Buchung bis 30. November gibt es die MagentaCloud XL ein halbes Jahr lang für 1 Euro pro Monat. weiter

VMware stellt VMware Cloud on AWS und neue Cloud-Services vor

von Anja Schmoll-Trautmann

VMware erweitert sein Portfolio für Implementierung, Verwaltung, Vernetzung und Sicherheit jeglicher Anwendungen über Clouds und Geräte hinweg. VMware Cloud on AWS ist zunächst in der AWS-Region U.S. West (Oregon) verfügbar. Zu den Services zählen unter anderem die Sicherheitslösung VMware AppDefense, VMware Cost Insight, VMware Discovery, VMware Network Insight, VMware NSX Cloud sowie Wavefront by VMware. weiter

Private Backup as a Service – Datensicherung der nächsten Generation

von Thomas Joos

HPE bietet mit Private Backup as a Service (pBaaS) einen Sicherungsdienst an, mit dem Unternehmen die Vorteile der Cloud-Nutzung mit dem Betrieb eigener Server im Netzwerk kombinieren können. Diese Lösung hat zahlreiche Vorteile und bietet Firmen viele interessante Möglichkeiten. weiter

Microsoft Azure Deutschland erhält C5-Testat des BSI

von Peter Marwan

Das Testat nach dem Anforderungskatalog "Cloud Computing Compliance Controls Catalogue" (C5) wird vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) vergeben. Es bezieht sich auf die Microsoft Cloud Deutschland. Außerdem wurden einige Cloud-Dienste von Azure Deutschland auf Basis der Cloud Controls Matrix (CCM) geprüft. weiter

Nutanix positioniert sich als Alleskönner für Multi-Cloud-Umgebungen

von Peter Marwan

Mit Enterprise Cloud OS verschiebt Nutanix den Schwerpunkt von Appliances weiter auf die Nutzung seines Angebots als Software auf unterschiedlicher Hardware. Nutanix Calm soll die Nutzung von Anwendungen in unterschiedlichen Clouds ermöglichen. Mit Nutanix Xi wurden eigene Cloud-Services angekündigt. weiter

Dell bietet flexible Nutzungsmodelle für IT-Lösungen

von Anja Schmoll-Trautmann

Damit können Unternehmen Technologien und Lösungen beschaffen, ohne große Vorab-Investitionen tätigen zu müssen. Sie sollen so schneller auf technologische Veränderungen reagieren können. weiter

Microsoft Dynamics 365 nun aus der Microsoft Cloud Deutschland verfügbar

von Peter Marwan

Bei der Microsoft Cloud Deutschland setzt der Konzern auf das Datentreuhändermodell mit T-System. Er selbst hat keinen Zugriff. Zunächst werden Dynamics 365 for Sales und Dynamics 365 for Customer Service angeboten. Dynamics 365 for Field Service und Dynamics 365 for Project Service Automation folgen. weiter

Dedizierter Zugriff auf deutsche Azure Services

von Colt Technology Services

Colt bietet seinen Kunden einen dedizierten Zugang zur neuen Microsoft Cloud-Plattform Azure Deutschland. Mit der deutschen Azure Cloud stehen Infrastruktur-, Plattform- und IoT-Dienste aus Rechenzentren in Frankfurt am Main und Magdeburg zur Verfügung. weiter

Dell EMC erleichtert Datensicherung durch integrierte Appliance

von Anja Schmoll-Trautmann

Dell EMCs neue Data Protection Appliance integriert Data Domain, Datensicherungs-Software sowie Software zur Suche von Daten und Analytics für Datensicherung in einer einzigen Plattform. Sie steht in vier Ausführungen mit nutzbaren Kapazitäten von 34 TB bis zu 1 Petabyte zur Verfügung. Cloud Data Protection ermöglicht jetzt Datensicherung und Disaster Recovery in der Cloud. weiter