CES: ZTE kündigt Grand S II an

von Florian Kalenda

Der Hersteller verspricht Entsperren per Sprachbefehl und bessere Gesprächsqualität. Technische Daten folgen kommende Woche. Außerdem sind zwei neue Nubia-Geräte, ein auch als Projektor dienender Hotspot und eine Uhr namens BlueWatch angekündigt. weiter

Neuer DRAM-Chip von Samsung ermöglicht Smartphones mit 4 GByte

von Florian Kalenda

LPDDR4 verbraucht laut Hersteller 40 Prozent weniger Energie als der Vorgänger und liefert die doppelte Leistung. Noch dieses Jahr soll er ausgeliefert werden. Auf der CES wird Samsung nächste Woche neue Exynos-Prozessoren vorstellen - Gerüchten zufolge auch das erste 64-Bit-Modell. weiter

CES: LG stellt zweite Generation des Tab-Book vor

von Florian Kalenda

Das Tablet mit Tastatur erhält einen 11,6-Zoll-Bildschirm, einen aktuellen Core-i5-Prozessor und Windows 8.1. Außerdem gibt es auf der US-Messse nächste Woche ein unter ein Kilo schweres Ultrabook mit 13,3 Zoll und einen All-in-One-Rechner mit HDMI-Eingang fürs Wohnzimmer zu sehen. weiter

CES: Samsung verbessert Sprachsteuerung seiner Fernseher

von Florian Kalenda

Als neue Funktionen sind jetzt schon verbesserte Sprachsteuerung und Fingergesten angekündigt. Um einen bestimmten Kanal anzusteuern, genügt es künftig, die Nummer zu sagen. Fingergesten gibt es etwa für "Pause", für die Lautstärkenregelung und für "Zurück". weiter

CES: Plextor kündigt schnelle SSD-Reihe M5 Pro Xtreme an

von Björn Greif

Der Nachfolger der M5-Pro-Serie erhöht die sequentielle Schreibrate von 450 auf 470 MByte/s. Die Lese-Performance steigt dank neuer Firmware auf 100.000 IOPS. Auch gehäuselose SSDs in den Formaten NGFF und mSATA stellte Plextor in Las Vegas aus. weiter

CES: Samsung demonstriert flexibles OLED-Display „Youm“

von Björn Greif

Die gezeigten Prototypen verfügen über einen zum Rand hin gebogenen Bildschirm. So lassen sich beispielsweise auch Benachrichtigungen ablesen, wenn die Geräte flach auf dem Tisch liegen. Die OLED-Technik sorgt für hohen Kontrast und satte Farben. weiter

ZTE wird Firefox-OS-Smartphones auch in Europa verkaufen

von Stefan Beiersmann

Es arbeitet dafür mit einem europäischen Mobilfunkanbieter zusammen. Mögliche Kandidaten dafür sind die Deutsche Telekom und die spanische Telefónica. ZTE will mit Firefox OS seine Abhängigkeit von Googles Android reduzieren. weiter

CES: Samsung kündigt Mobilprozessor mit acht Kernen an

von Stefan Beiersmann

Der Exynos5 Octa besteht aus zwei einzelnen CPUs mit je vier Kernen. Samsung plant den Einsatz des Prozessors in High-End-Smartphones und Tablets. Er bietet neben mehr Leistung auch Energiesparfunktionen für längere Akkulaufzeiten. weiter

CES: Western Digital präsentiert seine ersten Hybrid-Festplatten

von Björn Greif

Die WD Black SSHD kombiniert maximal 1 TByte Festplattenspeicher mit bis zu 24 GByte NAND-Flash. Sie wird in zwei Varianten mit 5 und 7 Millimeter Bauhöhe erhältlich sein. Seagate zeigte in Las Vegas schon die dritte Generation seines Hybrid-Laufwerks Momentus XT. weiter

CES: Dell zeigt Android-System im USB-Stick-Format

von Florian Kalenda

"Project Ophelia" lässt sich unterwegs mit beliebigen Bildschirmen verbinden - etwa einem Hotelfernseher. Eine Bluetooth-Tastatur und -Maus muss der Anwender zusätzlich einpacken. Der portable Nachfolger des Thin Client soll unter 100 Dollar kosten. weiter

CES: Lenovo zeigt erstes Smartphone mit Dual-Core-Chip von Intel

von Björn Greif

Das K900 verwendet die 2 GHz schnelle Atom-CPU Z2580. Sie soll die doppelte Leistung des Vorgängers Z2460 liefern. Das 5,5 Zoll große Android-Gerät bietet zudem 2 GByte RAM, 16 GByte internen Speicher und eine 13-Megapixel-Kamera - aber kein LTE. weiter

CES: Microsoft meldet 60 Millionen verkaufte Windows-8-Lizenzen

von Florian Kalenda

Dies muss nicht in Betrieb genommene Geräte bedeuten: Tami Reller bezieht sich ausdrücklich auch auf "Verkäufe an OEMs für neue PCs". Ihr zufolge sind außerdem 90 Prozent der großen Unternehmen mindestens mit dem Umstieg auf Windows 7 befasst. weiter

CES: ZTE stellt Flaggschiff-Smartphone Grand S vor

von Björn Greif

Das 5-Zoll-Gerät kommt wie das Sony Xperia Z mit Full-HD-Display, Quad-Core-CPU, 13-Megapixel-Kamera und LTE. Als Betriebssystem ist Android 4.1.2 mit ZTEs Benutzeroberfläche MiFavor UI vorinstalliert. In China startet das Grand S noch im ersten Quartal. weiter

CES: Seagate stellt Netzwerkspeicher mit Smart-TV-Anbindung vor

von Björn Greif

Die Seagate Central ermöglicht automatische Backups, Remote-Zugriff auf das Heimnetzwerk und Zugang zu Medieninhalten von vernetzten Geräten. Per Smart-TV-App lassen sich Dateien direkt auf dem Fernseher wiedergeben. Der Marktstart erfolgt im März. weiter

CES: Firefox OS speichert Websites als Apps

von Bernd Kling

Mozilla führt auf der CES einen Smartphone-Prototyp mit seinem Mobilbetriebssystem vor. Die Entwicklung von Firefox OS soll in zwei Wochen abgeschlossen sein. Es läuft auf relativ einfacher Hardware und könnte in aufstrebenden Märkten erfolgreich sein. weiter

CES: Kingston zeigt USB-3.0-Speicherstick mit 1 TByte Kapazität

von Björn Greif

Der "DataTraveler HyperX Predator" soll Transferraten von bis zu 240 MByte/s beim Lesen und 160 MByte/s beim Schreiben erreichen. Am USB-2.0-Anschluss sind maximal jeweils 30 MByte/s möglich. Eine 512-GByte-Variante ist ab sofort für 620 Euro erhältlich. weiter

CES: Lenovo bringt Convertible-Ultrabook im 11-Zoll-Format

von Björn Greif

Das IdeaPad Yoga 11S kommt mit einer ULV-CPU von Intel und Windows 8. Es ergänzt das ARM-basierte Windows-RT-Modell Yoga 11 und die 13-Zoll-Version Yoga 13. Dank 360-Grad-Scharnier sind vier Bildschirmpositionen von Notebook bis Tablet möglich. weiter

CES: Sony stellt Flaggschiff-Smartphone Xperia Z vor

von Björn Greif

Das 5-Zoll-Gerät kommt mit Full-HD-Screen, Quad-Core-CPU, 13-Megapixel-Kamera und LTE. Es ist staubdicht und wasserfest. Der Marktstart erfolgt im ersten Quartal. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 649 Euro ohne Vertrag. weiter

CES: Intel zeigt 22-Nanometer-Atom-Chips für Smartphones und Tablets

von Stefan Beiersmann

Der Tablet-Prozessor "Bay Trail" kommt Ende 2013 auf den Markt. Er hat vier Kerne und wird mit einer Strukturbreite von 22 Nanometern gefertigt. Intel zielt mit dem Smartphone-Chip "Lexington" vor allem auf Märkte in Afrika, China, Lateinamerika und Südostasien. weiter

CES: Lenovo zeigt Tischcomputer

von Florian Kalenda

Der Horizon mit 27 Zoll Bilddiagonale wird 1699 Dollar kosten. In Planung ist auch ein 39-Zoll-Modell namens Gamma. Das ist deutlich weniger, als Samsung und Microsoft vor einem Jahr für das 40-Zoll-Modell SUR40 verlangten. weiter

CES: Samsung stellt 13,3-Zoll-Ultrabook „Serie 7 Ultra“ vor

von Björn Greif

Es kommt mit Intel-ULV-CPU, bis zu 10 GByte RAM, maximal 256-GByte-SSD-Speicher und AMD-GPU. Das Full-HD-Display ist mit und ohne Touchfunktion erhältlich. Auch eine überarbeitete Neuauflage des Serie 7 Chronos ist in Las Vegas zu sehen. weiter

USB 3.0 mit verdoppelter Geschwindigkeit kommt nächstes Jahr

von Bernd Kling

Die Datenübertragungsrate erhöht sich von 5 auf 10 GBit/s. Es bringt Vorteile etwa bei externen SSD-Laufwerken oder erlaubt den Anschluss eines weiteren Monitors. Der erneut beschleunigte Universal Serial Bus könnte Thunderbolt zu schaffen machen. weiter

CES: Nvidia zeigt mobile Android-Konsole „Project Shield“

von Björn Greif

Sie sieht aus wie ein Xbox-Controller mit ausklappbarem Bildschirm. An Bord sind die Vierkern-CPU Tegra 4, ein 5-Zoll-HD-Touchscreen und ein Audiosystem mit Bassreflex. Außer Android-Games können auch Steam-Titel gespielt werden. weiter