Cloud

Ohne Cloud geht immer weniger

von Ariane Rüdiger

Während in den vergangenen Jahren viel über die Tauglichkeit der Cloud als allgemeine Unternehmens-IT-Plattform diskutiert wurde, dreht es sich inzwischen hauptsächlich darum, welche Cloud-Services wie genutzt werden. Mit anderen Worten: Cloud ist Commodity. weiter

Cloudspeicher: Google One kommt nach Deutschland

von Stefan Beiersmann

Die Abonnementpreise ändern sich nicht. Das Terabyte-Abo stockt Google zum selben Preis jedoch auf 2 TByte Speicher auf. Zusätzlich gibt es künftig Extras wie Credits bei Google Play und Unterstützung von Google-Experten. weiter

ownCloud.online: SaaS-Filesharing-Lösung für KMU

von Bernd Kling

Das Hosting erfolgt in voll zertifizierten deutschen Rechenzentren. Der Spezialist für Enterprise-Filesharing empfiehlt seine Cloud-Lösung insbesondere für Branchen, die sensible Daten austauschen müssen. weiter

PDF-Bearbeitung: Adobe verbessert Acrobat

von Bernd Kling

Acrobat DC verbindet einen zentralen Dokumenten-Hub mit vernetzten mobilen Apps. Adobe stellt die Touch-Bearbeitung am Tablet, KI-Funktionen von Adobe Sensei sowie Dienste für Überprüfung von PDF-Dokumenten und Signaturen heraus. weiter

Microsoft kündigt Windows Virtual Desktop an

von Stefan Beiersmann

Es ist das einzige cloudbasierte Windows mit einer Mehrbenutzerumgebung. Laut Microsoft ist es für den Einsatz von Office 365 ProPlus optimiert. Eine öffentliche Beta startet noch dieses Jahr. Der Dienst ist aber nur für Kunden von Windows 10 Enterprise und Windows 10 Education gedacht. weiter

Gemeinsam Cloud-Hindernisse überwinden

von Ariane Rüdiger

Cloud-Dienste sind in Unternehmen allgegenwärtig. Dennoch stehen der Cloud-Nutzung noch immer diverse Risiken und Hindernisse entgegen. Um sie und Methoden zu ihrer Beseitigung geht es im 2. Teil der Serie, die basierend auf einer aktuellen McAfee-Studie zur Entwicklung der Cloud-Nutzung. weiter

SAP und Alibaba bauen Partnerschaft aus

von Bernd Kling

SAP stellt sein Flaggschiff S/4HANA Cloud auf Alibabas Cloud-Plattform in China bereit. Die Partner prüfen außerdem eine erweiterte Kooperation bei künstlicher Intelligenz, dem Internet der Dinge sowie den Alibaba-Initiativen New Retail und New Manufacturing. weiter

ownCloud stellt Server 10.0.10 und Client 2.5.0 vor

von Bernd Kling

Die Präsentation erfolgt auf der ownCloud Conference vom 18. bis 21. September in Nürnberg. Die neuen Versionen bieten mehr Konfigurationsoptionen und Sicherheitsfeatures. Eine neue Partnerschaft gilt der Kollaborationslösung Onlyoffice. weiter

Die Cloud hat sich durchgesetzt

von Ariane Rüdiger

In einer Untersuchung befragte McAfee 1.400 Anwender aus mehreren Ländern nach dem Stand der Cloud-Nutzung. In Teil 1 der Serie geht es um den Grad und die Geschwindigkeit der Migration zu unterschiedlichen Formen von Cloud-Nutzung. weiter

Microsoft: Aus Visual Studio Team Services wird Azure DevOps

von Bernd Kling

Zusammen oder einzeln nutzbare Komponenten lösen die cloudbasierte Komplettlösung für Entwickler ab. Sie können auch andere Lösungen ergänzen. Die lokale Entsprechung Team Foundation Server (TFS) heißt in der nächsten Version Azure DevOps Server 2019. weiter

Microsoft Teams mit mehr Funktionen

von Kai Schmerer

Laut Microsoft bietet die Cloudlösung Teams nun volle Funktionalität für Meetings und Telefonanrufe. Mittelfristig soll Teams Skype for Business ablösen - zumindest was das Cloud-Angebot anbelangt. weiter

Suse entwickelt Linux-Kernel für Microsoft Azure

von Stefan Beiersmann

Er soll mehr Leistung und Geschwindigkeit bieten. Vorteile ergeben sich unter anderem beim Datendurchsatz im Netzwerk und dem Speicherbedarf. Auch die Latenzzeiten sollen um 23 Prozent sinken. weiter

Cloud-Gewinne dominieren Amazons Bilanz im zweiten Quartal

von Stefan Beiersmann

Amazon Web Services erwirtschaften einen größeren Profit als das Handelsgeschäft. Letzteres schreibt im Gegensatz zum Vorjahreszeitraum schwarze Zahlen. Auch der Umsatz steigt um 39 Prozent auf 52,89 Milliarden Dollar. weiter

Oracle kündigt weltweite Verfügbarkeit von Blockchain Cloud Service an

von Stefan Beiersmann

Unternehmen können mit der Plattform eigene Blockchain-Netzwerke aufbauen. Sie lassen sich in Oracle SaaS und PaaS sowie Applikationen von Drittanbietern integrieren. Der Blockchain Cloud Service erlaubt es Firmen aber auch, Blockhain-Netzwerke als Plattform anzubieten. weiter

HPE Simplivity in der Hybrid Cloud betreiben

von Ariane Rüdiger

Die Hybrid Cloud gilt für die kommenden Jahre als Standard-IT-Infrastruktur für Unternehmen. Doch hyperkonvergente Infrastrukturen können preislich durchaus mit Public Cloud mithalten oder sind sogar kostengünstiger. Daher sollte man gut überlegen, welche Workloads wirklich Public-Cloud-Services anvertraut werden. weiter

HPE GreenLake: Die Vorteile von Public Cloud und on Premises IT verbinden

von Ariane Rüdiger

Innovations- und wissensgetriebene Unternehmen des gehobenen Mittelstandes müssen technisch up to date sein, um mithalten zu können. Gleichzeitig müssen sie ihre Daten und Prozesse sowie die Kosten unter Kontrolle halten. Verbrauchsorientierte IT-Bezugsmodelle wie HPE GreenLake sind gerade für sie eine Alternative zu klassischen IT-Investitionen und der Nutzung der Public Cloud. weiter

HPE investiert ins intelligente Edge

von Ariane Rüdiger

Auf der HPE Discover 2018 in Las Vegas umriss der neue CEO Antonio Neri die neue Ausrichtung des Unternehmens: Fokussiert aufs Edge, Cloud-enabled und datengetrieben will sich die neue HPE auf den IT-Märkten der Zukunft behaupten. Dazu gab es auch einige Produktankündigungen. weiter

AWS Summit in Berlin mit über 6000 Teilnehmern

von Jens-Henrik Söldner

Die Veranstaltung bot über 120 Fachvorträge. Dabei war der Adressatenkreis von AWS breit gefächert: Gründer und Mitarbeiter von Startups, IT-Infrastrukturspezialisten und Entwickler wurden gleichermaßen angesprochen. weiter